Abo
  • Services:
Anzeige

PDA steuert mit SD-Card per IR Unterhaltungsgeräte

NoviiRemote Blaster - SD-Card mit IR-Sensoren für mehr Bedienkomfort

Speziell für PalmOS-Geräte bietet der Hersteller NoviiMedia eine SD-Card mit IR-Sensoren samt passender Software, um mit diesem Paket beliebige Unterhaltungsgeräte wie TV, Videorekorder, CD- oder DVD-Player per PDA zu steuern. Die Software vom NoviiRemote Blaster kennt nach Herstellerangaben mehr als 100.000 Gerätecodes und macht entsprechende Fernbedienungen überflüssig.

Blaster
Blaster
Die IR-Sensoren im NoviiRemote Blaster bieten im Vergleich zur im PDA eingebauten IR-Schnittstelle eine deutlich erhöhte Reichweite und sind in verschiedenen Richtungen angeordnet. Damit entfällt die sonst unter Umständen mühsame Ausrichtung der PDA-IR-Schnittstelle auf das IR-Fenster der zu steuernden Geräte. Die IR-Sender in der SD-Card sind so ausgerichtet, dass der PDA leicht schräg in der üblichen Position zum Display-Ablesen gehalten und bequem bedient werden kann. Im Unterschied dazu muss die im PDA integrierte IR-Schnittstelle ansonsten direkt auf die zu bedienenden Geräte ausgerichtet werden, so dass der PDA unnatürlich gerade gehalten werden muss und ein bequemer Blick auf das Display kaum möglich ist.

Oberfläche
Oberfläche
Auch die erhöhte Reichweite sorgt für eine bequemere Steuerung, da die ansonsten nicht auf Reichweite optimierte IR-Schnittstelle im Gerät schon nach wenigen Metern Entfernung keine effiziente Steuerung mehr erlaubt. Nach dem Einstecken der SD-Card in den betreffenden Steckplatz ragt die Karte ein Stück aus dem PDA-Gehäuse heraus, damit die IR-Sensoren in Kontakt mit den zu steuernden Geräten treten können.

Anzeige

Die SD-Card mit IR-Sensoren soll zusammen mit der Software herkömmliche Fernbedienungen ersetzen, wobei neben einer Steuerung über den Touchscreen auch die Tasten am PDA programmiert werden können. Die Software soll mehr als 100.000 Gerätecodes beherrschen, um darüber Fernseher, Satelliten- sowie Digital-TV-Dekoder, Video- und DVD-Rekorder, CD- oder DVD-Player sowie andere Geräte aus dem Reich der Unterhaltungselektronik per Infrarot zu steuern.

Konfiguration
Konfiguration
Die Programmierung der Fernbedienungs-Codes soll besonders einfach vonstatten gehen, indem das betreffende Gerät nur in der Software ausgewählt wird. Zudem steht eine automatische Suche zur Verfügung, um alle vorhandenen Geräte zu erkennen. Die Tastenaufteilung auf den Steuerungseinheiten für den Touchscreen können nach Belieben angepasst werden und auch die Tasten am PDA lassen sich für die IR-Steuerung mit Funktionen belegen.

NoviiMedia bietet den NoviiRemote Blaster zum Preis von 59,99 US-Dollar zur Bestellung auf der Hersteller-Homepage an. Derzeit arbeitet die Erweiterung nur mit den Zire-Modellen 71 und 72 sowie den Tungsten-Geräten E, T und T2 von palmOne zusammen. Eine spätere Version des Produkts soll dann mit den meisten PDAs sowie Smartphones mit SD-Card-Steckplatz funktionieren.


eye home zur Startseite
knock 15. Sep 2004

Die meisten PDS haben nur eine begrenzte Reichweite. Deiner und einige CLie bilden da...

tmp12 15. Sep 2004

Jepp, nutze Omniremote mit der integrierten IR meines HandEra330 (PalmOS) auch...

Pani 14. Sep 2004

... und man kann mit den Dingern jeden zweiten Mercedes-Benz ( und vermutlich auch andere...

knock 14. Sep 2004

Zum Beispiel die Logitech für 200 EUR oder die Philipps Pronto deLuxe-Version für 800 EUR ;-)

Blödlaberer 14. Sep 2004

Bei einem Fernseher macht das vielleicht keinen Sinn. Wenn du aber, so wie ich, mehrere...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Swiss Post Solutions GmbH, Bamberg
  2. ALDI SÜD, Mülheim an der Ruhr
  3. Landeshauptstadt München, München
  4. Continental AG, Frankfurt


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,99€
  2. 16,99€
  3. 12,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Streaming

    Netflix gewinnt weiter Millionen Neukunden

  2. Zusammenlegung

    So soll das Netz von O2 einmal aussehen

  3. Kohlendioxid

    Island hat ein Kraftwerk mit negativen Emissionen

  4. Definitive Edition

    Veröffentlichung von Age of Empires kurzfristig verschoben

  5. Elex im Test

    Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

  6. Raven Ridge

    HP bringt Convertible mit AMDs Ryzen Mobile

  7. Medion E6436 und P10602

    Preiswertes Notebook und Tablet bei Aldi Süd

  8. Smartphone mit KI

    Huawei stellt neues Mate 10 Pro für 800 Euro vor

  9. KRACK

    WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

  10. Medion Akoya E2228T

    280-Euro-Convertible von Aldi hat 1080p



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

Elektromobilität: Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
Elektromobilität
Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
  1. World Solar Challenge Regen in Australien verdirbt Solarrennern den Spaß
  2. Ab 2030 EU-Komission will Elektroauto-Quote
  3. Mit ZF und Nvidia Deutsche Post entwickelt autonome Streetscooter

  1. Re: Wann Patch für Win + Mac?

    muhviehstarrr | 03:57

  2. Sackgasse lässt sich umgehen ;)

    AnonymerHH | 03:21

  3. Re: 900 Tonnen bei 100$ pro Tonne?

    Workoft | 02:46

  4. Verkaufe meine seele

    Jungjung23 | 02:41

  5. Re: blödsinn

    derJimmy | 02:35


  1. 23:03

  2. 19:01

  3. 18:35

  4. 18:21

  5. 18:04

  6. 17:27

  7. 17:00

  8. 15:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel