Abo
  • Services:
Anzeige

O2 nimmt Motorola-Handy MPX220 ins Sortiment

Quad-Band-Handy MPX220 mit Microsoft-Betriebssystem

Im November 2004 will O2 das Motorola-Handy MPX220 in Deutschland anbieten, das im Unterschied zum Vorgänger mit Quad-Band-Technik und Bluetooth ausgerüstet ist. Motorola verwendet als Betriebssystem die WindowsCE-Version PocketPC 2003 in der Smartphone Edition von Microsoft.

Das Klapp-Handy Motorola MPX220 zeigt auf dem Hauptdisplay bei einer Auflösung von 176 x 220 Pixeln maximal 65.536 Farben, während ein zweites Außendisplay mit einer Auflösung von 96 x 64 Pixeln über Statusinformationen und eingehende Anrufe informiert. Als wesentlichen Unterschied zum Vorgänger erhielt das Mobiltelefon nun eine Bluetooth-Funktion, ohne dass Motorola auf die bisherige Infrarotschnittstelle verzichtet hat.

Anzeige

Motorola MPX220
Motorola MPX220
Im MPX220 steckt eine VGA-Digitalkamera samt Kameralicht, um auch in dunkler Umgebung ansehnliche Fotos schießen zu können. Das Handy besitzt einen RAM-Speicher von 32 MByte und ein 32-MByte-Flash-ROM, worin das Betriebssystem steckt. Der Speicher lässt sich durch einen mini-SD-Card-Steckplatz erweitern.

Das 99,9 x 48 x 24,3 mm messende Mobiltelefon arbeitet in den vier GSM-Netzen 850, 900, 1.800 sowie 1.900 MHz und unterstützt den schnellen Datenfunk GPRS der Klasse 12. Zu den weiteren Funktionen gehören Sprachsteuerung- sowie -notizen, eine Freisprechfunktion, MMS-Unterstützung und polyphone Klingeltöne.

Als Betriebssystem kommt die WindowsCE-Version PocketPC 2003 in der Smartphone Edition zum Einsatz, die PIM-Applikationen zur Verwaltung von Terminen, Adressen, Aufgaben und Notizen umfasst. Außerdem gehören die abgespeckte Pocket-Version des Internet Explorer und des Windows Media Player sowie der MSN Messenger und ein E-Mail-Client zum Lieferumfang. Das 110 Gramm wiegende Handy liefert mit einer Akkuladung eine Sprechzeit von sechs Stunden und hält im Empfangsmodus acht Tage durch.

O2 will das Motorola MPx220 im November 2004 bei Abschluss eines O2-Vertrages zum Preis von unter 300,- Euro anbieten.


eye home zur Startseite
ayte80 07. Okt 2004

es sind 256k mit 1,3 Megapixel

chris 02. Okt 2004

Auf Xonio.com steht es hat innen 256k

Nils 18. Sep 2004

das display hat 64k google mal nach mobilejoe.de, da gibts viele beiträge über das Handy

Tobi 17. Sep 2004

Was für eine Auflösung hat das Innen-Display denn jetzt? Einige sagen 262144 und andere...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Teambank AG, Nürnberg
  2. inovex GmbH, verschiedene Standorte
  3. MAHLE International GmbH, Stuttgart
  4. Wassermann AG, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Der Marsianer 8,79€, Blade Runner 8,97€, Interstellar 8,74€, X-Men Apocalypse 8,79€)
  3. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Adblock Plus

    OLG München erklärt Werbeblocker für zulässig

  2. Streaming

    Netflix plant 7 Milliarden US-Dollar für eigenen Content ein

  3. Coffee Lake

    Core i3 als Quadcores und Core i5 als Hexacores

  4. Starcraft Remastered im Test

    Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998

  5. KB4034658

    Anniversary-Update-Update macht Probleme mit WSUS

  6. Container

    Githubs Kubernetes-Cluster überlebt regelmäßige Kernel-Panic

  7. Radeon RX Vega

    Mining-Treiber steigert MH/s deutlich

  8. Voyager 8200 UC

    Plantronics stellt Business-Headset mit Noise Cancelling vor

  9. Nokia 3 im Test

    Smartphone mit Saft, aber ohne Kraft

  10. Elektroauto

    Das UTV Nikola Zero hat viel Power fürs Gelände



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
Starcraft Remastered
"Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Blizzard Overwatch bekommt Deathmatches
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100
  2. Grafikkarte Radeon RX Vega 64 kostet 500 US-Dollar
  3. Grafikkarte Erste Tests der Radeon Vega FE durchwachsen

  1. Re: Bundesliga möchte ich nicht mal geschenkt haben.

    ImBackAlive | 15:31

  2. Re: man muss es nur dem Wahlvieh noch unterjubeln

    Dwalinn | 15:31

  3. Re: AAARGH: wieder 80km/h

    Berner Rösti | 15:30

  4. Warum ich die Golem Werbung blocke ..

    senf.dazu | 15:30

  5. Re: wofür denn bitte nen Numblock?!?

    Cerdo | 15:30


  1. 15:16

  2. 14:57

  3. 14:40

  4. 14:26

  5. 13:31

  6. 13:14

  7. 12:45

  8. 12:23


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel