Abo
  • Services:
Anzeige

Spieletest: Shadow Ops: Red Mercury für Xbox

Bombastischer Sound - schwache Gegnerintelligenz, mittelmäßige Grafik

Im Xbox-Spiel "Shadow Ops: Red Mercury" geht es darum, im Team mit weiteren Soldaten und gelegentlich auch im Alleingang Terroristen auszuschalten und zu verhindern, dass diese die Gewalt über den Bombenstoff Red Mercury erlangen.

Eigentlich scheint Shadow Ops großen Wert auf Teamplay und Taktik zu legen, doch in der Praxis sieht es eher so aus, als ob die eigenen Mitstreiter sinnlosen und teilweise auch gefährlichen Ballast für die eigene Mission darstellen. Sie suchen teilweise geradezu das gegnerische Feuer und warten nur darauf, angeschossen zu werden.

Anzeige

Screenshots #1
Screenshots #1
Dank des aufwendig gestalteten Treffersystems mit mehreren Zonen sind Zieltreffer unterschiedlich wirkungsvoll und so braucht man als ungeübter Schütze meist mehrere Versuche, bis ein Gegner wirklich kampfunfähig gemacht ist. Die gegnerische KI verbessert sich über die insgesamt 23 Single-Player-Level zwar Stück für Stück, insgesamt ist die Gegnerintelligenz jedoch sehr schwach. Oft hat man es mit Gegnern zu tun, die bei Beschuss keine Deckung suchen und in der Gegend herumballern.

Screenshots #2
Screenshots #2
Da im Spielablauf dann auch noch fast aus dem Nichts Gegner erscheinen und auf geradezu bestechend schlechte Weise ein festes Script abläuft, motiviert das Spiel nicht gerade zum taktischen Vorgehen. So bleiben Gegner manchmal schlichtweg stehen, bevor man einen bestimmten Punkt überschritten oder ein anderes Ereignis ausgelöst hat. Gerade in geschlossenen Räumen verharren die Terroristen oft in ihrer Pose und feuern, bis sie selbst getroffen wurden.

Spieletest: Shadow Ops: Red Mercury für Xbox 

eye home zur Startseite
Degged 26. Mär 2006

Mahlzeit , die Grafik is zwar nett der oberhammer, aber die multiplayer geschichte is...

Steinster UAC 16. Sep 2004

Darf man in dem Spiel auch terroristische amerikanische Halbanalphabeten abschiessen?

Fischli 15. Sep 2004

ebenso wie die Palme auf dem letzten Screenshot. Die Grafik ist ja nicht der Bringer...

Wong 15. Sep 2004

Die Pflanzen auf Screen 2 sehen ziemlich albern aus.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. üstra Hannoversche Verkehrsbetriebe AG, Hannover
  2. GERMANIA Fluggesellschaft mbH, Berlin
  3. Universitätsklinikum Münster, Münster
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-50%) 13,99€
  2. 10,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Solarstrom

    Der erste Solarzug der Welt nimmt seinen Betrieb auf

  2. Microsoft

    Kostenloses Tool hilft bei der Migration von VMs auf Azure

  3. Streaming-Streit

    Amazon will wieder Chromecast und Apple TV verkaufen

  4. IT in der Schule

    Die finnische Modellschule hat Tablets statt Schreibtische

  5. Joanna Rutkowska

    Qubes OS soll "einfach wie Ubuntu" werden

  6. Niederlande

    Deutsche Telekom übernimmt Tele2

  7. Drive Me

    Volvo macht Rückzieher bei autonomen Autos

  8. Astronomie

    Die acht Planeten von Kepler-90

  9. Fuso eCanter

    Daimler liefert erste Elektro-Lkw aus

  10. Edge

    Eine Karte soll Daten mehrerer Kreditkarten speichern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Amazon Video auf Apple TV im Hands on: Genau das fehlt auf dem Fire TV
Amazon Video auf Apple TV im Hands on
Genau das fehlt auf dem Fire TV
  1. Amazon Verkaufsbann für Apple TV bleibt bestehen
  2. Smartphone-Speicherkapazität Wie groß der Speicher eines iPhones sein sollte
  3. Mate 10 Pro im Test Starkes Smartphone mit noch unauffälliger KI

Twitch, Youtube Gaming und Mixer: Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
Twitch, Youtube Gaming und Mixer
Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
  1. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  2. Roboter Megabots kündigt Video vom Roboterkampf an
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Umrüstung: Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
Umrüstung
Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
  1. LEVC London bekommt Elektrotaxis mit Range Extender
  2. Vehicle-to-Grid Honda macht Elektroautos zu Stromnetz-Puffern
  3. National Electric Vehicle Sweden Der Saab 9-3 ist zurück als Elektroauto

  1. Re: Gerade gesehen - spoiler inside!

    AndreasPfeiffer | 11:28

  2. Rein Ergebnisorientiert

    MarioWario | 11:27

  3. Re: AT&T will 108 Milliarden US-Dollar für das...

    taudorinon | 11:27

  4. Videos vs. Bildergalerie

    Dan Koes | 11:24

  5. Re: Genial... Erstmal den default Ping auf 500ms...

    Port80 | 11:21


  1. 10:48

  2. 10:26

  3. 10:20

  4. 10:12

  5. 09:59

  6. 09:01

  7. 08:58

  8. 08:31


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel