Spieletest: Shadow Ops: Red Mercury für Xbox

Screenshots #5
Screenshots #5
Die Spielfiguren selbst wirken eher unbeholfen, es fehlt ihnen an eleganten Bewegungen und auch auf Gesichtsmimik wurde verzichtet. Die Explosionen sind hingegen sehr schön anzusehen, obwohl sie wie in Hollywoodstreifen maßlos übertrieben und mehr nach Benzin- als nach Sprengstoffexplosionen aussehen. Durch Effekte wie durch die Gegend schleudernde Körper und Gegenstände schafft es Red Mercory beänstigend cineastisch zu wirken.

Stellenmarkt
  1. Teamleiter (m/w/d) Softwareentwicklung
    nox NachtExpress, Mannheim
  2. Bioinformatiker*in (m/w/d)
    Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
Detailsuche

Den akustischen Eindruck, den Shadow Ops: Red Mercury vermittelt, kann man im wahrsten Sinne des Wortes mit bombastisch bezeichnen. Sowohl die gesprochenen Sequenzen als auch die Geräuschkulisse und die Explosionen sind mit die Spitze dessen, was zurzeit auf der Xbox geboten wird. Richtig zur Sache geht es mit einem Mehrkanal-Soundsystem, bei dem man deutlich mitbekommt, aus welcher Richtung Schüsse kommen, wo die Kameraden stehen und wie unterschiedlich sich das Abfeuern der Waffen in geschlossenen Räumen im Gegensatz zum Außeneinsatz anhört.

Im Multiplayermodus kann man via Splitscreen, System Link oder via Xbox Live gegeneinander antreten. Dazu stehen die klassischen Spieletypen wie Deathmatch, Team Deathmatch und Capture the Flag, ein VIP-Modus und zwei Hände voll Karten zur Verfügung. Im VIP-Modus muss man einen unbewaffneten Zivilisten vor den Angreiferwellen verteidigen.

Die Xbox-Version von Shadow Ops: Red Mercury ist bereits seit einiger Zeit verfügbar, die PC-Version soll am 30. September 2004 folgen.

Fazit:
Shadow Ops: Red Mercury ist keine Glanzleistung. Man erhält zwar ein Ballerspiel mit vielen beeindruckenden Zwischensequenzen, dafür aber ziemlich mies gescriptetem Spielablauf und einer eher mittelmäßiger Spielgrafik. Hätten die Spieledesigner anstelle der Zwischensequenzen und dem aufwendig gestalteten Sound doch nur auf ein besseres Gameplay gesetzt, dann wäre ein wesentlich abgerundeteres Spiel entstanden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Spieletest: Shadow Ops: Red Mercury für Xbox
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3


Degged 26. Mär 2006

Mahlzeit , die Grafik is zwar nett der oberhammer, aber die multiplayer geschichte is...

Steinster UAC 16. Sep 2004

Darf man in dem Spiel auch terroristische amerikanische Halbanalphabeten abschiessen?

Fischli 15. Sep 2004

ebenso wie die Palme auf dem letzten Screenshot. Die Grafik ist ja nicht der Bringer...

Wong 15. Sep 2004

Die Pflanzen auf Screen 2 sehen ziemlich albern aus.



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Klimaforscher
Das Konzept der Klimaneutralität ist eine gefährliche Falle

Mit der Entnahme von CO2 in den nächsten Jahrzehnten netto auf null Emissionen zu kommen, klingt nach einer guten Idee. Ist es aber nicht, sagen Klimaforscher.
Von James Dyke, Robert Watson und Wolfgang Knorr

Klimaforscher: Das Konzept der Klimaneutralität ist eine gefährliche Falle
Artikel
  1. Elektroauto: Xiaomis Autoproduktion startet Anfang 2024
    Elektroauto
    Xiaomis Autoproduktion startet Anfang 2024

    2024 sollen erste Elektrofahrzeuge von Xiaomi auf den Markt kommen - also etwas später als zunächst gedacht.

  2. M1 Pro/Max: Dieses Apple Silicon ist gigantisch
    M1 Pro/Max
    Dieses Apple Silicon ist gigantisch

    Egal ob AMD-, Intel- oder Nvidia-Hardware: Mit dem M1 Pro und dem M1 Max schickt sich Apple an, die versammelte Konkurrenz zu düpieren.
    Eine Analyse von Marc Sauter

  3. Werbeversprechen kassiert: Teslas Solarschindeln sind doch nicht so stabil
    Werbeversprechen kassiert
    Teslas Solarschindeln sind doch nicht so stabil

    Tesla hat die Website zu seinen Solarschindeln aktualisiert. Die Behauptung, dass diese dreimal stärker als Standardschindeln sind, wurde fallengelassen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 16% auf SSDs & RAM von Adata & bis zu 30% auf Alternate • 3 Spiele für 49€: PC, PS5 uvm. • Switch OLED 369,99€ • 6 Blu-rays für 40€ • MSI 27" Curved WQHD 165Hz HDR 479€ • Chromebooks zu Bestpreisen • Alternate (u. a. Team Group PCIe-4.0-SSD 1TB 152,90€) [Werbung]
    •  /