Abo
  • Services:
Anzeige

Microsoft mit Vielzahl von Visual-Studio-2005-Produkten

Entwicklungsumgebungen für Heim- bis hin zu Profi-Anwendern im Team

Microsoft hat eine neue Version der Visual-Studio-Linie (Codename "Whidbey") angekündigt. Die aus zahlreichen Varianten bestehende Produktreihe bietet Funktionen für Hobbyprogrammierer bis hin zu Entwicklerteams. Mit der Version Visual Studio 2005 will man auch eine Variante für semiprofessionelle Entwickler anbieten, die zwischen Heim- und Profi-Level fallen.

Auf einer Vorstellung während der VSLive Show in Orlando stellte Microsofts neuer Developer Division Corporate Vice President S. Somasegar die Visual Studio 2005 Standard Edition vor, die als Teil der Visual-Studio-2005-Reihe in der ersten Hälfte 2005 erscheinen soll. Außerdem hat Microsoft für MSDN-Abonnenten noch eine Beta von Visual Studio 2005 veröffentlicht.

Anzeige

In Visual Studio 2005 sind IDE-Produktivitätsverbesserungen für die jeweiligen Sprachen, Unterstützung für das .NET Framework 2.0 und seine Klassenbibliotheken und verbesserte Funktionen zur Windows-Client-Applikationsentwicklung enthalten. Zudem soll die Microsoft-Office-Anwendungsprogrammierung verbessert und die Lösungsentwicklung für den SQL Server 2005 verbessert worden sein.

Die Standard Edition gibt es für alle "Visual-Studio-Sprachen", also J#, C#, C++ und Visual Basic, und kann für die Entwicklung von Windows-, Web- und Mobilanwendungen auf Windowsplattformen genutzt werden. Die neue Version soll Entwickler ansprechen, die eher auf sich gestellt arbeiten und mehr Funktionen erwarten als sie die Express-Versionen von Visual Studio anbieten.

Die Enterprise-Varianten heißen jetzt Visual Studio Team System 2005 und bieten auch Werkzeuge zur Verwaltung des Applikationslebenslaufes. Microsoft will alleine drei Versionen des Visual Studio Team System 2005 veröffentlichen: Visual Studio Team Architect, Visual Studio Team Developer und Visual Studio Team Test. Die Unterscheidungskriterien sind noch unklar.

Darüber hinaus soll Visual Studio 2005 auch noch in einer Professional Edition für den "Durchschnittsentwickler" erscheinen, der Windows- und Webanwendungen im Unternehmensfeld erstellt.

Die Vielzahl der Versionen für Visual Studio 2005 ist nicht nur verwirrend, sondern macht es auch den Entwicklern schwer, sich die richtige auszusuchen. Schließlich kann der Einzelne zumindest im beruflichen Bereich kaum genau vorhersagen, in welchem Umfeld und welchem Komplexitätsgrad man einmal entwickeln wird.

Daneben hat Microsoft auch noch die Visual Studio .NET 2003 Special Edition angekündigt. Diese neue Produktzusammenstellung enthält Visual Studio .NET 2003, Windows Server 2003 Developer Edition und die SQL Server 2000 Developer Edition.

Einen Überblick über die Roadmap im Bereich Visual Studio hat Microsoft auf seinen Webseiten veröffentlicht.


eye home zur Startseite
hunter 14. Sep 2004

Naja, ich bin C/C++/C#, Java versiert und verstehe mich auch einwenig in Delphi. Ich wei...

Ron Sommer 14. Sep 2004

Offensichtlich bist Du ein C++ Mann und weißt nicht von den Segnungen, wie herrlich...

hunter 14. Sep 2004

Right, bei mir steht das Grundgerüst für eine Anwendung jetzt in 4 - 8 h anstelle wie...

hunter 14. Sep 2004

Also ich weiß nicht was ihr habt. Ich habe vor .net 2003 das Visual C++ 6.0 in meinem...

Der mit Ich tanzt 14. Sep 2004

Da bist du aber alleine mit deinen Problemen, denn die 2003 Version ist viel besser als...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Landis+Gyr GmbH, Nürnberg
  2. WINGS - Wismar International Graduation Services GmbH, Wismar
  3. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  4. Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt, Frankfurt am Main


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan Blu-ray 9,97€, Deadpool Blu-ray 8,97€, Fifty Shades of Grey Blu-ray 11,97€)
  2. (u. a. Game of Thrones, Big Bang Theory, The Vampire Diaries, Supernatural)
  3. 12,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Quartalsbericht

    Telekom macht 3,5 Milliarden Euro Gewinn

  2. Land Rover Explore im Hands on

    Das Smartphone für extreme Ansprüche

  3. eActros

    Elektrischer Mercedes-Benz-Lkw fährt schon 2018

  4. Snapdragon 5G

    Qualcomm nutzt Samsungs 7LPP-EUV-Fertigung

  5. Retrofit Kit

    Alte MacOS-Versionen für APFS fit machen

  6. Porto Santo

    Renault will Elektroinsel schaffen

  7. LED-Lampen

    Computer machen neues Licht

  8. Signal Foundation

    Whatsapp-Gründer investiert 50 Millionen US-Dollar in Signal

  9. Astronomie

    Amateur beobachtet erstmals die Geburt einer Supernova

  10. Internet der Dinge

    Bosch will die totale Vernetzung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Homepod im Test: Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
Homepod im Test
Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
  1. Rückstände Homepod macht weiße Ringe auf Holzmöbeln
  2. Smarter Lautsprecher Homepod schwer reparierbar
  3. Smarter Lautsprecher Homepod-Reparaturen kosten fast so viel wie ein neues Gerät

HP Omen X VR im Test: VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
HP Omen X VR im Test
VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
  1. 3D Rudder Blackhawk Mehr Frags mit Fußschlaufen
  2. Kreativ-Apps für VR-Headsets Austoben im VR-Atelier
  3. Apps und Games für VR-Headsets Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc

Entdeckertour angespielt: Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
Entdeckertour angespielt
Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
  1. Assassin's Creed Denuvo und VM Protect bei Origins ausgehebelt
  2. Sea of Thieves angespielt Zwischen bärbeißig und böse
  3. Rogue Remastered Assassin's Creed segelt noch mal zum Nordpol

  1. Re: "ionische Stoffe"

    PearNotApple | 09:20

  2. Re: Kurzfristig...

    Nogul | 09:18

  3. Wieder der miese Trick

    M.P. | 09:18

  4. Re: Autos brauchen keinen extra Ton

    whitbread | 09:17

  5. Re: Wie Broadcom zu dem ganzen steht...

    ikhaya | 09:16


  1. 09:16

  2. 09:00

  3. 07:44

  4. 07:34

  5. 07:25

  6. 07:14

  7. 07:00

  8. 21:26


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel