• IT-Karriere:
  • Services:

Imperium Galactica 3 bald erhältlich

Weltraum-Strategiespiel "Nexus - The Jupiter Incident" erscheint bei VU Games

Fans von Imperium Galactica müssen nicht mehr lange auf den dritten Teil der Weltraum-Strategiespiel-Serie warten. Unter dem Titel "Nexus - The Jupiter Incident" soll das ehemals als "Imperium Galactica 3" und auch schon als "Galaxy Andromeda" bezeichnete Windows-Spiel im Oktober 2004 in den Handel kommen.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Entwickelt wird Nexus vom ungarischen Studio Mithis Entertainment. Wie Mithis und deren niederländischer Publisher HD Interactive mitteilten, wird VU Games den Vertrieb von Nexus in Nordamerika, Teilen Europas - auch in Deutschland - und im asiatisch-pazifischen Raum übernehmen.

Stellenmarkt
  1. ekom21 - KGRZ Hessen, Darmstadt, Kassel, Gießen
  2. Gasnetz Hamburg GmbH, Hamburg

Screenshot #2
Screenshot #2
Ursprünglich sollte Imperium Galactica III bereits 2001 unter Flagge von CDV erscheinen, die Entwicklung zog sich jedoch hin. Schließlich musste CDV das Spiel Anfang 2003 in Galaxy Andromeda umbenennen, da die Rechte am Titel noch dem französischen Publisher Infogrames gehören, mit dem man sich nicht einigen konnte. Im August 2003 sah sich CDV gezwungen, die Entwicklung von Galaxy Andromeda aus finanziellen Gründen einzustellen. HD Interactive nahm dann die Entwickler Ende 2003 unter seine Fittiche und führte die Entwicklung des Spiels unter dem Namen Nexus weiter.

Ab Oktober 2004 scheint die Odyssee von Nexus ein Ende zu haben und Fans endlich den dritten Teil von Imperium Galactica genießen zu können. Zumindest sofern der Spruch "Gut Ding will Weile haben" in diesem Fall zutrifft.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Asus Dual GeForce RTX 3060 Ti für 629€)
  2. (u. a. Xbox Wireless Controller Robot White für 59,99€)
  3. (u. a. Ryzen 5 5600X für 359€, Ryzen 7 5800X für 489€)

Icehunter 15. Sep 2004

Ich finde wenn die Steuerung der Demo mit in die Final Version übernommen wird, denk ich...

dakkar 14. Sep 2004

also aussehen tuts echt klasse...ich hoffe da mal auf ein spiel im haegemonia style...

:-) 14. Sep 2004

Mich wunderte auch eher das als als dritter Teil der Serie angepriesen wurde, was es ja...

Demon 14. Sep 2004

Arrrg! Ich hab's gestern wieder angefangen *heul* Man braucht die verdammte KI, sonst...

Marketing... 14. Sep 2004

-wirklich kein Text-


Folgen Sie uns
       


Antivirus: Das Jahr der unsicheren Sicherheitssoftware
Antivirus
Das Jahr der unsicheren Sicherheitssoftware

Antivirus-Software soll uns eigentlich schützen, doch das vergangene Jahr hat erneut gezeigt: Statt Schutz gibt es Sicherheitsprobleme frei Haus.
Von Moritz Tremmel

  1. NortonLifeLock Norton kauft deutschen Antivirenhersteller Avira

Notebook-Displays: Tschüss 16:9, hallo 16:10!
Notebook-Displays
Tschüss 16:9, hallo 16:10!

Endlich schwenken die Laptop-Hersteller auf Displays mit mehr Pixeln in der Vertikalen um. Das war überfällig - ist aber noch nicht genug.
Ein IMHO von Marc Sauter

  1. Microsoft LTE-Laptops für Schüler kosten 200 US-Dollar
  2. Galaxy Book Flex2 5G Samsungs Notebook unterstützt S-Pen und 5G
  3. Expertbook B9 (B9400) Ultrabook von Asus nutzt Tiger Lake und Thunderbolt 4

Sprachsteuerung mit Apple Music im Test: Es funktioniert zu selten gut
Sprachsteuerung mit Apple Music im Test
Es funktioniert zu selten gut

Eigentlich sollen smarte Lautsprecher den Musikkonsum auf Zuruf besonders bequem machen. Aber die Realität sieht ganz anders aus.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Streaming Apple Music kommt auf Google-Lautsprecher
  2. Internetradio Apple kündigt Apple Music 1 an und bringt zwei neue Sender

    •  /