Abo
  • Services:
Anzeige

Xbox-Case-Mod schafft Platz für weitere Festplatten

"X-Tender Case Mod" für Xbox-Bastler

Für bastelwütige Xbox-Besitzer gibt es seit Ende August/Anfang September 2004 die Möglichkeit, ein bis zwei weitere Festplatten in Microsofts Konsole einzubauen. Ohne das "X-Tender Case Mod" reicht der Platz im Xbox-Gehäuse nur für eine Festplatte aus, wenn man nicht selbst das Gehäuse umbaut.

X-Tender Case Mod für Xbox
X-Tender Case Mod für Xbox
Das X-Tender-Case-Mod-Paket beinhaltet vier Plastikteile, die zwischen die auseinander genommenen Gehäusehälften gesteckt werden, um das Gehäuse höher zu machen - was das Gehäuse noch klobiger erscheinen lässt. In den Plastikleisten steckende Status-LEDs dienen der Kontrolle der Festplattenaktivität, während ein zusätzlicher Abstandhalter den Einbau der zusätzlichen Festplatten vereinfacht und ein Schalter den Wechsel zwischen den Festplatten ermöglicht. IDE-Kabel liegen ebenfalls bei. Die X-Tender-Gehäuseerweiterung soll zudem für die Anbringung eines LCDs und weiterer Leuchten vorbereitet sein.

Anzeige

Wenn der X-tender und die zusätzlichen Festplatten installiert sind, kann per Knopfdruck am Gehäuse oder auf der Fernbedienung gewählt werden, von welcher Festplatte gebootet werden soll. So könnte etwa zwischen einer Platte mit dem normalen Xbox-Betriebssystem und einer mit Xbox Linux gewählt werden.

X-Tender Case Mod für Xbox
X-Tender Case Mod für Xbox
Sinnvoll erscheint der Einbau von ein bis zwei zusätzlichen Festplatten in eine Xbox dann, wenn man sie z.B. mit Modchip und einer Multimedia-Wiedergabe-Software wie dem Xbox Media Center (XBMC) versehen hat, um sie als Universalabspielgerät für MPEG-1, MPEG-2, DivX-, Xvid-, Quicktime 5, Ogg-, MP3- (inkl. Live-Streams), JPEG- und weitere Medienformate zu nutzen. Ab einer bestimmten Investitionssumme wird dann allerdings der Wohnzimmer-PC wieder attraktiver, sofern nicht Xbox-Spiele eine der Überlegungen für den Xbox-Kauf waren.

Der Online-Händler Lik-Sang verlangt rund 60,- US-Dollar zzgl. Versand, der deutsche Händler Wolfsoft liegt bei rund 60,- Euro, ebenfalls zzgl. Versand.


eye home zur Startseite
Antiheld 14. Sep 2004

Ich hab auch einen Link zum XP MCE 2005 eingefügt, das ist schon wichtig!!

mumble 14. Sep 2004

Ach, Du meinste solche News von virtuellen Geräten, die von irgendwelchen Designstudenten...

bergolas 13. Sep 2004

rofl! Du meinst also News von dir/über dich!

Antiheld 13. Sep 2004

...irgendwelche "News" über das armseelige Leben von irgendwelchen Gestalten!

<Sparkplug> 13. Sep 2004

Ähm ja, wieder die tollen "geleakten" (man könnte auch sagen grösstenteils frei aus der...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. ARI Fleet Germany GmbH, Eschborn, Stuttgart
  4. Bertrandt Technikum GmbH, Böblingen


Anzeige
Top-Angebote
  1. 229€ + 4,99€ Versand
  2. 379€
  3. 349€ (bitte nach unten scrollen)

Folgen Sie uns
       


  1. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  2. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  3. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  4. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  5. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  6. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  7. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  8. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On

  9. FTTH

    Bauern am Glasfaserpflug arbeiten mit Netzbetreibern

  10. BGP-Hijacking

    Traffic von Google, Facebook & Co. über Russland umgeleitet



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich

Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

Kingdom Come Deliverance angespielt: Und täglich grüßt das Mittelalter
Kingdom Come Deliverance angespielt
Und täglich grüßt das Mittelalter

  1. Re: Hass und Angst ausnutzen

    knabba | 10:31

  2. Re: Bandbreite statt Datenvolumen

    chaos1823 | 10:30

  3. Re: Regelt das der Markt?

    mnementh | 10:30

  4. Jeder gegen jeden

    Welpenschutz | 10:27

  5. Re: So werden alle Kurzsichtig

    miauwww | 10:26


  1. 09:03

  2. 17:47

  3. 17:38

  4. 16:17

  5. 15:50

  6. 15:25

  7. 15:04

  8. 14:22


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel