Abo
  • Services:
Anzeige

NGI erweitert T-DSL-Angebot mit fester IP-Adresse

Neue Tarife um T-DSL Business

Der Internetprovider NGI bietet als Reseller von T-DSL-Business nun auch Tarife mit fester IP-Adresse an. Der Tarif NGI T-DSL 1000 Business mit einer monatlichen Grundgebühr von 69,- Euro und einer Mindestlaufzeit von drei Monaten bietet einen Download mit bis zu 1.024 kbit/s und einen Upload mit bis zu 128 kbit/s.

Der Tarif NGI T-DSL 2000 Business kostet eine monatliche Grundgebühr von 89,- Euro und erlaubt einen Download mit bis zu 2.048 kbit/s sowie einen Upload mit bis zu 192 kbit/s. Der Tarif NGI T-DSL 2000+ Business kostet 99,- Euro im Monat und liefert 2.048 kbit/s Download und bis zu 384 kbit/s Upload.

Anzeige

Mit NGI T-DSL 3000 Business zahlt man monatlich 119,- Euro und erhält dazu bis zu 3.072 kbit/s Download und bis zu 384 kbit/s Upload. Der NGI T-DSL Business Volumen kostet 34,- Euro im Monat und bietet ein Freivolumen von einem GByte. Jedes weitere GByte liegt bei 7,- Euro. Je nach T-DSL-Anschluss gibt es bis zu 3.072 kbit/s Download, aber nur maximal 128 kbit/s Upload.

Die einmalige Einrichtungsgebühr für alle T-DSL-Business-Tarife beträgt 69,90 Euro bei einer Mindestlaufzeit von sechs Monaten und 99,90 Euro bei einer Mindestlaufzeit von drei Monaten. Jeder NGI-T-DSL-Business-Tarif beinhaltet eine feste IP-Adresse. Ein vorkonfigurierter Router wird für die Dauer des Vertrages zur Verfügung gestellt. Des Weiteren beinhaltet jeder Tarif eine Domain und 50 MByte Webspace. Grundvoraussetzung für die Nutzung der Tarife ist ein T-DSL-Anschluss der T-Com, durch den weitere Kosten entstehen.


eye home zur Startseite
Gunner Sächst 03. Okt 2004

Also bei Vario-DSL.de kann man feste IP-Adressen jetzt schon buchen. Da ich selber Vario...

Torias 13. Sep 2004

Business-Kunden bei der T-Com zahlen weniger für ein besseres Produkt ( siehe SLAs)

M. Fellerhoff 13. Sep 2004

Meine bisherigen Erfahrungen sagen mir, dass im Businessbereich bis heute vorzugsweise...

Lisch 13. Sep 2004

Das soll geändert werden. www.abacom.net ... die haben schon seit fast einem Jahr DSL mit...

d'w 13. Sep 2004

Bis jetzt nur unqualifizierte Kommentare, meiner inbegriffen - Business Kunden zahlen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Böblingen
  2. Hornbach-Baumarkt-AG, Großraum Mannheim/Karlsruhe
  3. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, München
  4. UTILITY PARTNERS Online GmbH, Essen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. FTTH

    EWE senkt die Preise für seine Glasfaserzugänge

  2. WLAN

    Zahl der Vodafone-Hotspots steigt auf zwei Millionen

  3. Linux-Grafiktreiber

    Mesa 17.3 verbessert Vulkan- und Embedded-Treiber

  4. Gemini Lake

    Intel bringt Pentium Silver mit Gigabit-WLAN

  5. MG07ACA

    Toshiba packt neun Platter in seine erste 14-TByte-HDD

  6. Sysinternals-Werkzeug

    Microsoft stellt Procdump für Linux vor

  7. Forschungsförderung

    Medizin-Nobelpreisträger Rosbash kritisiert Trump

  8. Sicherheit

    Keylogger in HP-Notebooks gefunden

  9. IBM AC922

    In Deep Learning schlägt der Power9 die X86-Konkurrenz

  10. FTTH

    Telekom kündigt weitere Glasfaser-Stadt an



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bundesregierung: Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
Bundesregierung
Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
  1. Steuerstreit Apple zahlt 13 Milliarden Euro an Irland
  2. Rechtsunsicherheit bei Cookies EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung
  3. Datenschutz EU-Parlament stimmt ePrivacy-Verordnung zu

Dynamics 365: Microsoft verteilt privaten Schlüssel an alle Kunden
Dynamics 365
Microsoft verteilt privaten Schlüssel an alle Kunden
  1. Microsoft Kollaboratives Whiteboard als Windows-10-Preview verfügbar
  2. Microsoft-Studie Kreative Frauen interessieren sich eher für IT und Mathe
  3. Connect 2017 Microsoft setzt weiter auf Enterprise-Open-Source

Amazon Video auf Apple TV im Hands on: Genau das fehlt auf dem Fire TV
Amazon Video auf Apple TV im Hands on
Genau das fehlt auf dem Fire TV
  1. Amazon Verkaufsbann für Apple TV bleibt bestehen
  2. Smartphone-Speicherkapazität Wie groß der Speicher eines iPhones sein sollte
  3. Mate 10 Pro im Test Starkes Smartphone mit noch unauffälliger KI

  1. Re: 1gbit braucht doch kein Mensch in den...

    Squirrelchen | 17:50

  2. Re: Die einzig wirkliche Lösung des Problems

    hihp | 17:49

  3. Re: Finde Fernsehen abartig öde...

    Unix_Linux | 17:45

  4. Hier

    Tom_99 | 17:43

  5. Re: "Microsoft loves Linux"

    Teebecher | 17:40


  1. 17:21

  2. 15:57

  3. 15:20

  4. 15:00

  5. 14:46

  6. 13:30

  7. 13:10

  8. 13:03


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel