Abo
  • Services:

DivX 5.2.1 behebt Probleme mit Windows XP SP2

Auch Divx 5.2 für Mac erschienen

DivXNetworks hat mit DivX 5.2.1 eine neue Version des beliebten Video-Codecs DivX sowie ein überarbeitetes Dr.DivX veröffentlicht. Zudem gibt es nun die DivX-Version 5.2 auch für Mac-Nutzer.

Artikel veröffentlicht am ,

DivX 5.2.1 ist wie der Vorgänger 5.2 in Englisch, Deutsch, Französisch und Japanisch verfügbar. Das neue DivX 5.2.1 dient nur dazu, Kompatibilitätsprobleme mit Microsofts Windows XP Service Pack 2 zu beseitigen. Bestehenden Kunden bzw. Nutzern der kostenlosen DivX-Version empfiehlt DivXNetworks entsprechend den Wechsel zur neuen Version. Wie üblich findet sich DivX zum Download auf DivX.com. Enthalten ist auch der neue DivX Player 2.55, der ebenfalls auf Win XP SP2 angepasst wurde und bei hochauflösendem Video kein automatisches Post-Processing mehr ausführt.

Stellenmarkt
  1. ENERCON GmbH, Aurich
  2. Cluno GmbH, München

Für Windows XP Service Pack 2 und DivX 5.2.1 aktualisiert wurde auch die kostenpflichtige Videokonvertierungs-Software Dr. DivX, die nun in der Version 1.0.6 existiert. Behoben wurden einige Fehler mit dem Zurechtschneiden von Videos, mit dem Audiodecoder in Verbindung mit Dritt-Software sowie mit der Update-Funktion in Verbindung mit der Registrierung.

DivX 5.2 für MacOS X ist nun ebenfalls auf DivX.com verfügbar, auch hier mehrsprachig in Deutsch, Englisch, Französisch und Japanisch.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Corsair CX750 für 64,90€ + Versand)
  2. 9,99€ (mtl., monatlich kündbar)
  3. 229,99€
  4. ab 19,99€

Steggl 10. Sep 2004

Danke für die Antwort. Aber der kann leider nur Untertiel im .txt Format (*hüstel*) und...

deepfreak 10. Sep 2004

Sorry für die kurze Antwort, aber hab ich schon öfters geposted. Ich sag nur Yakumo DVD...

Steggl 10. Sep 2004

Ich wollte mir diese Tage jetzt auch einen Standalone zulegen. Dabei habe ich den Elta...


Folgen Sie uns
       


Huawei zu Spionagevorwürfen im Golem.de Interview

Der deutsche Pressesprecher von Huawei erklärt den Umgang mit Spionagevorwürfen.

Huawei zu Spionagevorwürfen im Golem.de Interview Video aufrufen
Echo Wall Clock im Test: Ach du liebe Zeit, Amazon!
Echo Wall Clock im Test
Ach du liebe Zeit, Amazon!

Die Echo Wall Clock hat fast keine Funktionen und die funktionieren auch noch schlecht: Amazons Wanduhr ist schon vielen US-Nutzern auf den Zeiger gegangen - im Test auch uns.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Amazon Echo Link und Echo Link Amp kommen mit Beschränkungen
  2. Echo Wall Clock Amazon verkauft die Alexa-Wanduhr wieder
  3. Echo Wall Clock Amazon stoppt Verkauf der Alexa-Wanduhr wegen Technikfehler

Orientierungshilfe: Wie Webseiten Nutzer tracken dürfen - und wie nicht
Orientierungshilfe
Wie Webseiten Nutzer tracken dürfen - und wie nicht

Für viele Anbieter dürfte es schwierig werden, ihre Nutzer wie bisher zu tracken. In monatelangen Beratungen haben die deutschen Datenschützer eine 25-seitige Orientierungshilfe zum DSGVO-konformen Tracking ausgearbeitet.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Cookie-Banner Deutsche Datenschützer spielen bei Nutzertracking auf Zeit
  2. Fossa EU erweitert Bug-Bounty-Programm für Open-Source-Software
  3. EU-Zertifizierung Neues Gesetz soll das Internet sicherer machen

Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck


      •  /