Abo
  • Services:

Premiere startet am 1. November 2005 drei HDTV-Kanäle

HDTV-Paket mit Sport, Film und Dokumentationen

Premiere will ab dem 1. November 2005 Programme im hochauflösenden Fernsehformat HDTV (High Definition Television) senden. Das HDTV-Angebot des Münchner Abo-TV-Senders soll drei Kanäle umfassen: Sport, Film, Dokumentationen. Ausgestrahlt werden die Programme digital via Satellit über ASTRA. Darauf haben sich Premiere und SES ASTRA grundsätzlich verständigt.

Artikel veröffentlicht am ,

"Premiere HDTV wird unsere Abonnenten begeistern - sie werden Fernsehen in einer neuen Dimension erleben", sagte Premiere-Geschäftsführer Dr. Georg Kofler vor Beginn der Fachmesse IBC in Amsterdam. Kofler: "Film- und Doku-Fans sehen dank HDTV Details, die ihnen vorher im wahrsten Sinne des Wortes verborgen blieben. Das Bild ist schärfer und brillanter als auf DVD und im Kino. Sportfans sind bei Live-Übertragungen von Premiere mit HDTV noch näher am Spielgeschehen. Der Live-Charakter wird durch den plastischen Seheindruck weiter verstärkt."

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Frankfurt am Main
  2. DATAGROUP Köln GmbH, Frankfurt

Premiere hatte mit dem Super Bowl schon am 2. Februar 2004 ein Sport-Großereignis live in HDTV übertragen. Derzeit werden die technischen Spezifikationen für Premiere-geeignete HDTV-Receiver erstellt. Darüber hinaus strebt Premiere nach eigenem Bekunden die Verbreitung seines HDTV-Paketes über das Fernsehkabel an.

Ob es andere Preismodelle geben wird und in welchem der HDTV-Formate gesendet wird, teilte Premiere leider noch nicht mit.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)
  2. auf ausgewählte Corsair-Netzteile

tv-charlie 30. Aug 2005

WER IM ZUSAMMENHANG MIT HDTV VON DVB SCHREIBT, ZEIGT DAMIT, KEINEN BLASSEN VON DER SACHE...

Dave 26. Sep 2004

Was hast du denn für ein Problem? Premiere ist jetzt, auch nach der Preiserhöhung, bei...

Dave 26. Sep 2004

Es gibt bereits mehrere TV-Karten mit denen man HDTV sehen kann... Ich glaube bei...

Nobody 16. Sep 2004

"Das Bild ist schärfer und brillanter als auf DVD und im Kino" schärfer und brillanter...

Ein HDTV Schweizer 14. Sep 2004

Und wir Schweizer gucken in die alte Röhre!!!!! Auch wir stehen auf scharfe Bilder...


Folgen Sie uns
       


Amazons Fire HD 10 Kids Edition - Hands on

Das Fire HD 10 Kids Edition ist das neue Kinder-Tablet von Amazon. Das Tablet entspricht dem normalen Fire HD 10 und wird mit speziellen Dreingaben ergänzt. So gibt es eine Gummiummantelung, um Stürze abzufangen. Außerdem gehört der Dienst Freetime Unlimited für ein Jahr ohne Aufpreis dazu. Das Fire HD 10 Kids Edition kostet 200 Euro. Falls das Tablet innerhalb von zwei Jahren nach dem Kauf kaputtgeht, wird es ausgetauscht.

Amazons Fire HD 10 Kids Edition - Hands on Video aufrufen
VR-Rundschau: Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?
VR-Rundschau
Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?

Der mediale Hype um VR ist zwar abgeflaut, spannende Inhalte dafür gibt es aber weiterhin - und das nicht nur im Games-Bereich. Mit dabei: das beliebteste Spiel bei Steam, Jedi-Ritter auf Speed und ägyptische Grabkammern.
Ein Test von Achim Fehrenbach

  1. Grafikkarten Virtual Link via USB-C für Next-Gen-Headsets
  2. Oculus Core 2.0 Windows 10 wird Minimalanforderung für Oculus Rift
  3. Virtual Reality BBC überträgt Fußball-WM in der virtuellen VIP-Loge

Nasa-Teleskop: Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
Nasa-Teleskop
Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig

Seit 1996 entwickelt die Nasa einen Nachfolger für das Hubble-Weltraumteleskop. Die Kosten dafür stiegen seit dem von 500 Millionen auf über 10 Milliarden US-Dollar. Bei Tests fiel das Prestigeprojekt zuletzt durch lockere Schrauben auf. Wie konnte es dazu kommen?
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt US-Regierung gibt der Nasa nicht mehr Geld für Mondflug

Cruijff Arena: Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus
Cruijff Arena
Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus

Die Johann-Cruijff-Arena in Amsterdam ist weltweit das erste Stadion, das seine Energieversorgung mit einem Speichersystem sichert, das aus Akkus von Elektroautos besteht. Der englische Sänger Ed Sheeran hat mit dem darin gespeichertem Solarstrom schon seine Gitarre verstärkt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Energiewende Warum die Bundesregierung ihre Versprechen nicht hält
  2. Max Bögl Wind Das höchste Windrad steht bei Stuttgart

    •  /