Abo
  • IT-Karriere:

Dell senkt Serverpreise um bis zu 32 Prozent

PowerEdge 400SC deutlich preiswerter zu haben

Dell hat die Preise für seine PowerEdge-Server, vor allem den Einstiegsserver PowerEdge 400SC, um bis zu 32 Prozent reduziert. Dies ist nach Unternehmensangaben auf Grund sinkender Komponentenpreise möglich geworden.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Dell PowerEdge 400SC kostet jetzt nur noch 561,- Euro inklusive Mehrwertsteuer. Dafür gibt es das System mit 2,8-GHz-Intel-Pentium-Prozessor, 128 MByte ECC-Arbeitsspeicher und 80-GByte-IDE-Festplatte. Natürlich gibt es die Geräte auch mit höherem Speicherausbau für anspruchsvollere Aufgaben.

Den Preis für den 64-Bit-Rackserver PowerEdge 1850 hat Dell um bis zu 13 Prozent herabgesetzt. Für 2.551,- Euro inklusive Mehrwertsteuer gibt es ihn mit 3,4-GHz-Intel-Xeon-Prozessor, 512 MByte Arbeitsspeicher und 36-GByte-SCSI-Festplatte sowie drei Jahre Vor-Ort-Service.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Seasonic Focus Gold 450 W für 46,99€ statt über 60€ im Vergleich)
  2. 92,60€
  3. (aktuell u. a. Notebooks)
  4. 999€ (Vergleichspreis 1.111€)

Ralf Kellerbauer 12. Sep 2004

...dann wäre dies ein simpler Ausverkauf veralteter Technik, für die Intel bald nichts...

ich 11. Sep 2004

Hä? Scheinst nie ein BWL Studium durchgemacht zu haben. Denn das ist genau was man NICHT...

Turbo 10. Sep 2004

Basta! Und muter drauf losgelkagt!

Michael - alt 10. Sep 2004

bei notebooks vervierfachung. aber es lohnt sich tatsächlich. nutze dell nun seit 5...

Sarkasto 10. Sep 2004

Ich hab in anderthalb Jahren mit 12 Poweredge Servern noch keine Probleme gehabt. Wieso...


Folgen Sie uns
       


Zenbook Pro Duo - Hands on

Braucht man das? Gut aussehen tut das Zenbook Pro Duo jedenfalls.

Zenbook Pro Duo - Hands on Video aufrufen
Watch Dogs Legion angespielt: Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee
Watch Dogs Legion angespielt
Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee

E3 2019 Elitesoldaten brauchen wir nicht - in Watch Dogs Legion hacken und schießen wir auch als Pensionistin für den Widerstand. Beim Anspielen haben wir sehr über die ebenso klapprige wie kampflustige Oma Gwendoline gelacht.


    Elektromobilität: Wohin mit den vielen Akkus?
    Elektromobilität
    Wohin mit den vielen Akkus?

    Akkus sind die wichtigste Komponente von Elektroautos. Doch auch, wenn sie für die Autos nicht mehr geeignet sind, sind sie kein Fall für den Schredder. Hersteller wie Audi testen Möglichkeiten, sie weiterzuverwenden.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

    1. Proterra Elektrobushersteller vermietet Akkus zur Absatzförderung
    2. Batterieherstellung Kampf um die Zelle
    3. US CPSC HP muss in den USA nochmals fast 80.000 Akkus zurückrufen

    Ada und Spark: Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen
    Ada und Spark
    Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen

    Viele Sicherheitslücken in Software sind auf Programmierfehler zurückzuführen. Diese Fehler lassen sich aber vermeiden - und zwar unter anderem durch die Wahl einer guten Programmiersprache. Ada und Spark gehören dazu, leider sind sie immer noch wenig bekannt.
    Von Johannes Kanig

    1. Das andere How-to Deutsch lernen für Programmierer
    2. Programmiersprachen, Pakete, IDEs So steigen Entwickler in Machine Learning ein
    3. Software-Entwickler Welche Programmiersprache soll ich lernen?

      •  /