Kehrtwende: Nokia versucht sein Glück mit Mode-Handys

Nokia 7270
Nokia 7270
Auch beim Klapp-Handy 7270 liegt Nokias Schwerpunkt auf dem Aussehen des Mobiltelefons, das in einem Edelstahlgehäuse untergebracht ist und vor allem durch das Design überzeugen soll. Im 7270 kommen - wie bei Klapp-Handys üblich - zwei Displays zum Einsatz. Das Außendisplay im 7270 liefert bis zu 4.096 Farben bei einer Auflösung von 96 x 65 Pixeln, während das Hauptdisplay 65.536 Farben bei einer Auflösung von 128 x 160 Pixeln verspricht. Der Akku im 121 Gramm schweren Handy reicht für eine Sprechdauer von bis zu 4 Stunden und agiert im Empfangsmodus knapp 12 Tage am Stück.

Stellenmarkt
  1. Fachinformatiker Anwendungsentwicklung (m/w/d)
    Runtime Packaging GmbH, Fritzlar
  2. Backend Entwickler TYPO3 (w/m/d)
    DMK E-BUSINESS GmbH, Potsdam, Köln, Chemnitz
Detailsuche

Nokia 7270
Nokia 7270
In allen drei Nokia-Handys steckt eine VGA-Digitalkamera für die Aufnahme von Fotos und Videos, ein UKW-Radio, ein Browser gemäß WAP 2.0 und eine Infrarot-Schnittstelle. Die Tri-Band-Geräte für die GSM-Netze 900, 1.800 sowie 1.900 MHz unterstützen neben GPRS auch EDGE sowie MMS und spielen polyphone Klingeltöne. Sowohl das 7260 als auch das 7270 enthalten darüber hinaus einen E-Mail-Client, einen Instant-Messenger und eine Java-Funktion.

Nokia 7260
Nokia 7260
Für ein knappes Jahr hatte Siemens mit der Xelibri-Reihe versucht, Mobiltelefone vornehmlich als Mode-Artikel zu vermarkten, was allerdings von bescheidenem Erfolg gekrönt war. Im Mai 2004 wurde die Xelibri-Reihe von Siemens bereits wieder eingestellt.

Nokia will die Handy-Modelle 7260, 7270 und 7280 im vierten Quartal 2004 auf den Markt bringen. Das Nokia 7260 soll dann etwa 250,- Euro kosten, während für das 7270 rund 400,- Euro fällig werden und der Preis für das 7280 bei etwa 500,- Euro liegt. Alle Preisangaben verstehen sich ohne Abschluss eines Mobilfunkvertrages.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Kehrtwende: Nokia versucht sein Glück mit Mode-Handys
  1.  
  2. 1
  3. 2


KamikazeJoe 22. Sep 2004

liebe herrem von nokia das war mal wieder ein griff in die kloschüssel. also die von...

Ron Sommer 13. Sep 2004

Wobei der Ansatz, "Handy wird/ist nicht gähnend langweiliges Kommunikations-Endgerät...

peter enis 13. Sep 2004

metrosexuell ist doch nur ein kaschierungsbegriff für tuntige männer...

joppe 12. Sep 2004

na wenn es so wär würd ich mir alle drei kaufen. danke nokia

Faltensack 12. Sep 2004

Das hat doch schon bei Siemens nicht geklappt, beobachtet Nokia nicht den Markt? Die...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Plugin-Hybride
Endet die Förderung trotz höherer Reichweiten?

Die Plugin-Hybride der Mercedes C-Klasse sollen elektrisch mehr als 100 km weit kommen. Doch die Ampelkoalition könnte die umstrittene Förderung streichen.
Von Friedhelm Greis

Plugin-Hybride: Endet die Förderung trotz höherer Reichweiten?
Artikel
  1. Streaming: Google droht mit Youtube-Aus auf Roku-Geräten
    Streaming
    Google droht mit Youtube-Aus auf Roku-Geräten

    Roku wirft Google eine unfaire Behandlung vor und will erreichen, dass die Youtube-App weiterhin für Roku-Geräte verfügbar bleibt.

  2. Kursabsturz: Teamviewer-Chef spricht über schwere hausgemachte Fehler
    Kursabsturz
    Teamviewer-Chef spricht über schwere hausgemachte Fehler

    Die vielen neuen Mitarbeiter seien nicht richtig eingearbeitet worden. Und die Ziele von Teamviewer seien zu hochgesteckt gewesen, sagt Oliver Steil.

  3. Wie die Deutsche Bahn auf Distributed Ledger setzt
     
    Wie die Deutsche Bahn auf Distributed Ledger setzt

    Die Deutsche Bahn beschäftigt sich seit 2018 intensiv mit der Blockchain-Technologie. Die Ansätze reichen von dezentraler Mobilität und Verkehrssteuerung über gesicherte digitale Identitäten bis hin zu papierlosen Transportketten.
    Sponsored Post von Deutsche Bahn

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 in Kürze bestellbar • Seagate Exos 18TB 319€ • Alternate-Deals (u. a. Asus B550-Plus Maiboard 118€) • Speicherprodukte von Sandisk & WD zu Bestpreisen (u. a. Sandisk SSD Plus 2TB 140,99€) • Apple MacBook Pro 2021 ab 2.249€ • EA-Spiele günstiger [Werbung]
    •  /