Elch-Test - Siemens nimmt Handy-Fehler mit Humor

Anzeigenkampagne zum Hörschaden-Problem in Siemens-Handys

Mit ganzseitigen Anzeigen äußerte sich Siemens am heutigen 9. September 2004 in zahlreichen Tageszeitungen zu dem Hörschaden-Problem in seinen Mobiltelefonen der 65er-Baureihe. Betitelt ist die Annonce mit "UUUUPS, das war unser Elch-Test!" und spielt damit auf das Fiasko bei der Einführung der Mercedes-A-Klasse an.

Artikel veröffentlicht am ,

Elch-Test
Elch-Test
Unterhalb einer auffälligen Elch-Grafik äußert sich Siemens zu dem Problem in seinen Mobiltelefonen der 65er-Baureihe und bezeichnet dieses selbst als "kleines technisches Problem". Das Unternehmen rühmt sich damit, schnell und offen an die Öffentlichkeit gegangen zu sein. So heißt es an anderer Stelle: "Wir haben erkannt: Man kann nicht immer perfekt sein. Aber man kann dazulernen. Und man kann immer ehrlich, offen und fair reagieren."

Stellenmarkt
  1. Onsite Client-Administrator für interne IT (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main
  2. Senior Software Entwickler Embedded Systems (m/w/d)
    Dentsply Sirona, The Dental Solutions Company(TM), Bensheim bei Darmstadt
Detailsuche

Am 26. August 2004 hatte Siemens über einen Firmware-Fehler in den Handy-Modellen der 65er-Baureihe informiert, woraufhin bereits am 27. August 2004 einen Tag darauf mehrere große Anbieter die betreffenden Modelle aus dem Sortiment nahmen und sie vorerst nicht angeboten haben. Am 30. August 2004 gab Siemens versehentlich die für den Handel gedachten Firmware-Ausführungen zum Download heraus, deaktivierte den Download aber bald wieder und stellte dann eine Woche später die Endkunden-Versionen der Firmware am 7. September 2004 zum Download bereit.

Online kann der Elch-Test-Anzeigentext im Internet auf den Siemens-Seiten eingesehen werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Der Macher 20. Dez 2005

Hallo Klara, zwar nicht bei plakat24.de aber dafür bei www.flyer24.de die beiden gehören...

Klara 10. Dez 2004

Hat jemand schon mal Plakate bei www.plakat24.de machen lassen?

Down the politics 10. Sep 2004

Ja funzen tut mein m50 schon noch, aber nach ca. 20 min verschiebt sich das display, bis...

Down the politics 10. Sep 2004

Mantandygo Hantago Golandmant :)

Daniel-2 10. Sep 2004

Ich weiß, bin da ganz Deiner Meinung! Das habe ich mob zu erklären versucht. Hat er aber...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Pixel 6 (Pro)
Googles Tensor-SoC ist eine wilde Mischung

Viel Samsung, wenig Google: Der Chip kombiniert extreme Computational Photography mit einem kuriosen Design zugunsten der Akkulaufzeit.
Eine Analyse von Marc Sauter

Pixel 6 (Pro): Googles Tensor-SoC ist eine wilde Mischung
Artikel
  1. Apple, Amazon, Facebook: New World erlaubt Charaktertransfers
    Apple, Amazon, Facebook
    New World erlaubt Charaktertransfers

    Sonst noch was? Was am 20. Oktober 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

  2. Nintendo Switch: Deutscher Jugendschutz sperrt Dying Light in Australien
    Nintendo Switch
    Deutscher Jugendschutz sperrt Dying Light in Australien

    Das frisch für die Switch veröffentlichte Dying Light ist in Europa und in Australien nicht erhältlich - wegen des deutschen Jugendschutzes.

  3. Landesbank Berlin: Die Amazon Kreditkarte wird eingestellt
    Landesbank Berlin
    Die Amazon Kreditkarte wird eingestellt

    Während der ADAC seine Kunden bereits informiert hat, schweigt Amazon Deutschland noch zum Ende der Kooperation mit der Landesbank Berlin.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week Finale: Bis 33% auf Digitus-Monitorhalterungen & bis 36 Prozent auf EVGA-Netzteile • Samsung-Monitore (u. a. 24" FHD 144Hz 169€) • Bosch Professional zu Bestpreisen • Sandisk Ultra 3D 500GB 47,99€ • Google Pixel 6 vorbestellbar ab 649€ + Bose Headphones als Geschenk [Werbung]
    •  /