Abo
  • Services:

Sybase: Kostenlose Datenbank für Linux

Eingeschränkte Version des Sybase Adaptive Server Enterprise als Download

Sybase bietet sein Datenbank-Management-System Sybase Adaptive Server Enterprise (ASE) in einer eingeschränkten Express Edition kostenlos für Linux an. Insbesondere für Nutzer des Microsoft SQL Server stellt Sybase eine Alternative dar, da die Migration von Sybase zum SQL Server und umgekehrt recht einfach ist.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit der ASE Express Edition will Sybase Unternehmen und Entwicklern eine Lösung anbieten, die merkliche Kosteneinsparungen ermöglicht. Zudem können Entwickler mit der kostenlosen Lösung Applikationen entwickeln und testen, ohne Lizenzen erwerben zu müssen. Microsoft verwendet eine Version von Transact-SQL, die der von Sybase sehr ähnlich ist, was eine Migration von einem auf das andere Produkt stark erleichtert.

Stellenmarkt
  1. BERA GmbH, Heilbronn
  2. Bezirk Mittelfranken, Ansbach

Die Sybase ASE Express Edition ist auf eine CPU und 2 GByte RAM limitiert. Zudem dürfen Datenbanken maximal 5 GByte an Daten umfassen. Wer höhere Ansprüche hat, kann auf die kostenpflichtige Enterprise Edition oder die Small Business Edition ausweichen.

Sybase bietet die ASE Express Edition ab sofort kostenlos zum Download an.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. (u. a. Assassin's Creed Origins PC für 29€)
  3. (-80%) 11,99€
  4. 14,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt

Mike 09. Sep 2004

... und diese "Nähe" besteht deswegen, weil der M$-SQL-Server ein "fork" von Sybase...

silence 09. Sep 2004

Hast du den Artikel gelesen? *kopfschüttelnd* -silence

matzebatze 09. Sep 2004

also soweit ich weiß, ist oracle zum entwickeln auch kostenlos zu nutzen. auf jeden fall...

g. 09. Sep 2004

cloudscape -> opensource von ibm geworden + komerzielle 2 lizenz

QPWOEIRUTZ 09. Sep 2004

Hat die inzwischen den Inkubator verlassen? Weisz da einer was?


Folgen Sie uns
       


BMW i3s - Test

Er ist immer noch ein Hingucker: Der knallrote BWM i3s zieht die Blicke anderer Verkehrsteilnehmer auf sich. Doch man muss sich mit dem Hinschauen beeilen. Denn das kleine Elektroauto der Münchner ist mit 185 PS ziemlich flott in der Stadt unterwegs.

BMW i3s - Test Video aufrufen
VR-Rundschau: Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?
VR-Rundschau
Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?

Der mediale Hype um VR ist zwar abgeflaut, spannende Inhalte dafür gibt es aber weiterhin - und das nicht nur im Games-Bereich. Mit dabei: das beliebteste Spiel bei Steam, Jedi-Ritter auf Speed und ägyptische Grabkammern.
Ein Test von Achim Fehrenbach

  1. Grafikkarten Virtual Link via USB-C für Next-Gen-Headsets
  2. Oculus Core 2.0 Windows 10 wird Minimalanforderung für Oculus Rift
  3. Virtual Reality BBC überträgt Fußball-WM in der virtuellen VIP-Loge

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  2. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen
  3. Raumfahrt Nasa startet neue Beobachtungssonde Tess

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

    •  /