Abo
  • Services:
Anzeige

Googles News- und Web-Alerts verschmelzen zu einem Dienst

Deutscher Beta-Test von Google Alerts gestartet

Mit dem Start des neuen Beta-Dienstes Google Alerts in deutscher Sprache fasst Google die bereits länger verfügbaren Dienste Google News Alerts sowie Google Web Alerts unter einer Oberfläche zusammen, wo beide Dienste auf einer Webseite entsprechend verwaltet werden können. Per E-Mail werden Nutzer so über zuvor per Stichwort festgelegte Themen auf dem Laufenden gehalten.

Mit Google Alerts bestimmen Nutzer mit Hilfe von Stichworten ein Thema, über das sie ständig informiert werden wollen. Dazu wurden die bereits laufenden Dienste Google News Alerts sowie Google Web Alerts in den neuen Dienst integriert. Über Neuigkeiten eines Themas in den Nachrichten oder im Web informiert Google den Nutzer dann per E-Mail.

Anzeige

Auf der neu eingerichteten Webseite Google Alerts legt man fest, ob ein Schlüsselwort nur in Nachrichten oder im Web gesucht werden soll. Alternativ kann auch gleich in beiden Bereichen gesucht werden. Wenn eine Suche zu einem neuen Ergebnis führt, wird man per E-Mail darüber benachrichtigt. Dies geschieht entweder sofort oder aber die Ergebnisse werden gesammelt und dann täglich oder wöchentlich versendet. Für die Nutzung von Google Alerts muss man sich bei Google kostenlos registrieren.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. OSRAM GmbH, München
  2. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Regensburg, Neutraubling
  3. Versicherungskammer Bayern, München
  4. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,99€ + 1,99€ Versand (für alle die kein NES Classic ergattern konnten)
  2. 10,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Blue Byte

    Anno 1800 mit Straßenschlachten und dicker Luft

  2. aCar

    Elektrolaster für Afrika entsteht in München

  3. Logitech Powerplay im Test

    Die niemals leere Funk-Maus

  4. Elektroroller

    Einstieg in die Elektromobilität ab 2.000 Euro

  5. Virtuelle Maschinen

    Parallels Desktop 13 holt Touch Bar in Windows

  6. Assassin's Creed Origins Angespielt

    Ermittlungen in der stinkenden Stadt

  7. Windows 10

    Microsoft will auf Zwangsupdates verzichten

  8. Brio 4K Streaming Edition

    Logitech-Kamera für Let's Player und andere Streamer

  9. Vor Bundestagswahl

    Facebook löscht Zehntausende Spammer-Konten

  10. Bilderkennung von Google

    Erste Hinweise auf Lens in der Google-App



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Ausweis: Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
Ausweis
Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
  1. 10 GBit/s Erste 5G-Endgeräte sind noch einen Kubikmeter groß
  2. Verbraucherzentrale Datenlimits bei EU-Roaming wären vermeidbar
  3. Internet Anbieter umgehen Wegfall der EU-Roaming-Gebühren

  1. E-Roller für Führerschein A1

    M.P. | 10:11

  2. "Aufstoppen"

    ichbinsmalwieder | 10:10

  3. Re: Fiese Preispolitik von Niu

    ChMu | 10:07

  4. Re: Typische Ubisoft-Formel

    0xDEADC0DE | 10:07

  5. Re: Rückschritt bei Logitech?

    kayozz | 10:06


  1. 10:00

  2. 09:33

  3. 09:00

  4. 07:45

  5. 07:30

  6. 07:15

  7. 18:04

  8. 17:49


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel