Abo
  • Services:

O2 erledigt Handy-Management mit Nokia-Lösung

O2-Kunden erhalten automatische Konfiguration von Mobiltelefonen

Der Mobilfunknetzbetreiber O2 verwendet Nokias Geräte-Management-Lösung Nokia Terminal Management Server (NTMS), um Mobiltelefone über das Mobilfunknetz zu konfigurieren. Darüber können O2-Kunden Einstellungen für ihr Mobiltelefon über das Mobilfunknetz senden und aktualisieren lassen.

Artikel veröffentlicht am ,

Somit erhalten Kunden von O2 etwa Konfigurationseinstellungen für MMS, WAP und E-Mail bequem über das Mobilfunknetz, wobei die Bereitstellung für ausgewählte Kundengruppen erfolgen kann. Ebenso ist es möglich, kundenspezifische Einstellungen anzubieten. Dadurch will O2 sicherstellen, dass alle Kunden in ihren Mobiltelefonen korrekte Einstellungen vorfinden und die bereitgestellten Datendienste einfach nutzen können.

Stellenmarkt
  1. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München
  2. Comp-Pro Systemhaus GmbH, Bremen, Oldenburg, Drakenburg

"Wir freuen uns, mit der Geräte-Management-Lösung, die vollständig auf die Bedürfnisse von O2 abgestimmt ist, unsere bereits bestehende Zusammenarbeit mit O2 Germany weiter auszubauen. Geräte-Management ist zu einem wettbewerbsentscheidenden Faktor für den Komfort des Mobiltelefonkunden geworden. Die Vereinbarung mit O2 zeigt, dass Nokia sehr gut aufgestellt ist, den Bedürfnissen von Netzbetreibern in diesem Punkt nicht nur mit moderner, führender Technik, sondern auch mit erfahrenem Service-Personal gerecht zu werden", erklärt dazu Jyrki Holmala, Vice President und General Manager, Operations Solutions, Networks bei Nokia.

Nokia Terminal Management Server (NTMS) ermöglicht die automatische Online-Konfiguration von Mobiltelefonen über das Mobilfunknetz, die auf den Spezifikationen der Open Mobile Alliance (OMA) basieren. Neben den offenen Schnittstellen "OMA Client Provisioning" für die Online-Konfiguration und "OMA Device Management" für das Geräte-Management unterstützt NMTS die derzeit am meisten verbreiteten Geräte-Management-Techniken zur Verwaltung von Geräten verschiedener Hersteller in einer Lösung.

Durch NTMS muss der Benutzer die Einstellungen für neue moderne Dienste nicht mehr selbst konfigurieren und kann Dienste damit so schneller nutzen. Der Netzbetreiber kann so höhere Umsätze erzielen und profitiert von niedrigeren Kosten für die Kundenbetreuung.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (Prime Video)

core2 09. Sep 2004

...jetzt sieht's man noch von aussen, ob gebrandet oder nicht, bald sind alle per...

[Namen eingeben] 09. Sep 2004

Ich lese schon die Schlagzeile: "Speziell formatierte SMS gibt Angreifern die...


Folgen Sie uns
       


Shift 6m - Hands on (Cebit 2018)

Der Hersteller beschreibt das neue Shift 6M als nachhaltig und Highend - wir haben es uns auf der Cebit 2018 angesehen.

Shift 6m - Hands on (Cebit 2018) Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

    •  /