Abo
  • IT-Karriere:

Windows XP SP2: Popup-Blocker behindert Update-Funktion

Popup-Blocker muss nachträglich manuell vom Anwender konfiguriert werden

In einem Knowledge-Base-Artikel räumt Microsoft ein, dass der mit dem Service Pack 2 in Windows XP integrierte Popup-Blocker für den Internet Explorer gelegentlich zu restriktiv zu Werke geht. Denn in der Grundeinstellung kann es passieren, dass die betriebssystemeigene Update-Funktion wegen des Popup-Blockers ihren Dienst verweigert.

Artikel veröffentlicht am ,

Der betreffende Knowledge-Base-Artikel erklärt, wie man die Update-Funktion trotz Popup-Blocker wieder zum Laufen bekommt. Denn die Popup-Blockier-Funktion verfügt über eine Ausnahmeliste mit Webseiten, deren Popups auf keinen Fall abgewiesen werden. In diese Liste trägt man die URL "http://v5.windowsupdate.microsoft.com" ein, damit Windows-Update wieder ohne Schwierigkeiten eingesetzt werden kann.

Stellenmarkt
  1. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  2. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt

Allerdings hilft der Trick nur, solange Microsoft keine neue Version des kürzlich aktualisierten Windows-Update-Dienstes bereitstellt. Ansonsten muss die betreffende URL erneut angepasst werden. Unerklärlicherweise hat Microsoft nicht Sorge dafür getragen, dass sich derart grundlegende Dienste nicht mit dem Popup-Blocker ins Gehege kommen, so dass die Anwender hier selbst Hand anlegen müssen.

In einem ausführlichen Bericht auf Golem.de über die wichtigen Neuerungen vom Service Pack 2 wurden auch die neuen Sicherheitsmechanismen beschrieben, die Nutzer vor Internetattacken wirksamer als bisher schützen sollen. Dazu gehört auch ein Popup-Blocker, der in den Internet Explorer integriert wurde.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: NBBX570
  2. 64,90€ (Bestpreis!)

hede 16. Sep 2004

quatsch das ist typisch microsoft damit ihr das nicht falsch versteht, ich halte das...

Steinster UAC 09. Sep 2004

Ziemlich langsam. Eigentlich ist es eine echte Quälerei.

monkman 09. Sep 2004

lesen ist wichtig und bildet sogar....

Steinster UAC 09. Sep 2004

Windows-Nutzer brauchen keine Handbücher, die aussehen wie das Telefonbuch einer...

stephan 09. Sep 2004

schon mal versucht das win update mit mozilla zu machen ???


Folgen Sie uns
       


Nintendo Switch Lite - Test

Die Nintendo Switch Lite sieht aus wie eine Switch, ist aber kompakter, leichter und damit gerade unterwegs eine sinnvolle Wahl - trotz einiger fehlender Funktionen.

Nintendo Switch Lite - Test Video aufrufen
WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Überwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

SSD-Kompendium: AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick
SSD-Kompendium
AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick

Heutige SSDs gibt es in allerhand Formfaktoren mit diversen Anbindungen und Protokollen, selbst der verwendete Speicher ist längst nicht mehr zwingend NAND-Flash. Wir erläutern die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Solid State Drives.
Von Marc Sauter

  1. PM1733 Samsungs PCIe-Gen4-SSD macht die 8 GByte/s voll
  2. PS5018-E18 Phisons PCIe-Gen4-SSD-Controller liefert 7 GByte/s
  3. Ultrastar SN640 Western Digital bringt SSD mit 31 TByte im E1.L-Ruler-Format

Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  2. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  3. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

    •  /