Abo
  • Services:
Anzeige

QTW: KDE-Applikationen nativ unter Windows nutzen

Erste Teile des QT-KDE Wrapper nun in KDElibs

KDE-Entwickler Jaroslaw Staniek teilte jetzt mit, dass erste Teile seines QT-KDE Wrapper (QKW) in die Standard-KDE-Bibliotheken (KDElibs) aufgenommen wurden. QKW soll es erlauben, KDE-Applikationen nativ, d.h. ohne X11 und Cygwin, zu nutzen.

Mit QKW will Staniek so eine Basis für neue plattformübergreifende Applikationen schaffen, die auf das KDE-Framework zurückgreifen können. Änderungen an den Quelltexten der eigentlichen Applikationen seien dabei fast nicht notwendig. Zudem sollen sich die so entwickelten Applikationen optisch in die jeweilige Umgebung einpassen.

Anzeige

Staniek will so für das KDE-Projekt neue Nutzer erschließen und die KDE-Bibliothek für Applikationsentwickler interessanter machen. Allerdings setzt QKW auch unter Windows die QT-Bibliotheken von Trolltech voraus.

Mit dem KDE-Datenbank-Front-End Kexi gibt es auch eine erste Anwendung, die auf Basis von QKW von Staniek auf Windows portiert wurde. Ein entsprechendes Windows-Binary kann unter kexi-project.org heruntergeladen werden.


eye home zur Startseite
againsttcpa 14. Okt 2004

Es gibt zwar gimp für Wintendo (Windoof). Allerdings nur die alte 1*x Version. Außerdem...

brat 29. Sep 2004

Ich denke gerade für alle entwickler ist das interessant, die kdelibs sind enorm mächtig...

P. Gracht 10. Sep 2004

Opera oder Firefox Papyrus Office, Wordpad, Softmaker u.a. Lotus Notes :-) Trillian...

Miguel de Ichkäse 10. Sep 2004

Ximian ist eine Firma und keine Anwendung.

Heike 09. Sep 2004

Hallo, danke das wusste ich nicht. Mein (Schul)freund hat bei meinem Rechner Linux...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. AEB GmbH, Singapur
  2. ADWEKO Consulting GmbH, deutschlandweit
  3. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. BLOKS. GmbH, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. ab 649,90€
  3. 1.039,00€ + 3,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Spionage

    FBI legt US-Unternehmen Kaspersky-Verzicht nahe

  2. Gebärdensprache

    Lautlos in der IT-Welt

  3. Denverton

    Intels Atom C3000 haben 16 Kerne bei 32 Watt

  4. JR Maglev

    Mitsubishi steigt aus Magnetbahn-Projekt aus

  5. Forschung

    HPE-Supercomputer sollen Missionen zum Mars unterstützen

  6. IEEE 802.11ax

    Broadcom bietet Chip-Plattform für das nächste 5-GHz-WLAN

  7. Alternativer PDF-Reader

    ZDI nötigt Foxit zum Patchen von Sicherheitslücken

  8. Elektro-Cabriolet

    Vision Mercedes-Maybach 6 mit 500 km Reichweite

  9. Eufy Genie

    Ankers Echo-Dot-Konkurrenz kostet 50 Euro

  10. Kaby Lake Refresh

    Intel bringt 15-Watt-Quadcores für Ultrabooks



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mitmachprojekt: HTTPS vermiest uns den Wetterbericht
Mitmachprojekt
HTTPS vermiest uns den Wetterbericht

Google Home auf Deutsch im Test: "Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
Google Home auf Deutsch im Test
"Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
  1. Kompatibilität mit Sprachassistenten Trådfri-Update kommt erst im Herbst
  2. Smarte Lampen Ikeas Trådfri wird kompatibel mit Echo, Home und Homekit
  3. Lautsprecher-Assistent Google Home ab 8. August 2017 in Deutschland erhältlich

Mercedes S-Klasse im Test: Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
Mercedes S-Klasse im Test
Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
  1. Erste Tests Autonome Rollstühle sollen Krankenhäuser erobern
  2. Autonomes Fahren Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel
  3. 3M Verkehrsschilder informieren autonom fahrende Autos

  1. I'm sorry Dave, I'm afraid I can't do that.

    Magroll | 14:10

  2. Re: Was ich denk und was ich tu ...

    User_x | 14:09

  3. Draft

    keböb | 14:08

  4. Re: Tesla hat einen Markt

    bernd71 | 14:08

  5. Re: Sieht ja chic aus

    thinksimple | 14:07


  1. 12:29

  2. 12:01

  3. 11:59

  4. 11:45

  5. 11:31

  6. 10:06

  7. 09:47

  8. 09:26


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel