• IT-Karriere:
  • Services:

Zeiss-Objektive in Foto-Handys

Carl Zeiss kooperiert mit Dialog Semiconductor

Der deutsche Halbleiterspezialist Dialog Semiconductor hat in Kooperation mit Carl Zeiss ein Kameramodul für Foto-Handys mit einem hochwertigen Bildsensor und integriertem Bildverarbeitungsprozessor entwickelt. Das nur erbsengroße Objektiv soll durch seine drei Einzellinsen und zum Teil extrem asphärische Oberflächen eine besonders hohe Bildqualität liefern.

Artikel veröffentlicht am ,

"Die Schlacht um die nächste Generation von Photohandys wird durch die Kombination von CMOS-Bildsensoren mit innovativer Optik entschieden", erklärt Roland Pudelko, CEO und Präsident von Dialog Seminconductor. Beide Unternehmen betrachten das erste Produkt als Einstieg in eine langfristige Kooperation.

Stellenmarkt
  1. SySS GmbH, Tübingen, Frankfurt am Main, München, Wien (Österreich)
  2. ekom21 - KGRZ Hessen, Gießen, Kassel

Dialog Semiconductor ist auf Halbleiterlösungen für Power Management, Audio und Imaging spezialisiert. Carl Zeiss hingegen ist in der optischen und optoelektronischen Industrie tätig. Mit ihrer Zusammenarbeit wollen die beiden Unternehmen den wachsenden Markt für Foto-Handys mitgestalten. Eine entsprechende Vereinbarung wurde unterzeichnet.

Dabei hält Dialog-Chef Pudelko 10 Megapixel im Foto-Handy für durchaus vorstellbar.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,65€
  2. 4,32€
  3. 4,25€
  4. 3,58€

JM 10. Jan 2009

Sony und und Honda sind die einzigen jap. Unternehmen, die nicht mit der Jacuza...

Peter Tschandl 26. Sep 2004

Sehr geehrter Herr John. Wie Sie ja aus der vorangegangenen Korrespondenz ersehen können...

John 24. Sep 2004

ich denke mal -wer glaubt ein bischen ahnung zu haben und nicht sofort mit der 828...

John 24. Sep 2004

ich denke mal -wer glaubt ein bischen ahnung zu haben und nicht sofort mit der 828...

Peter Tschandl 17. Sep 2004

Wann hat Pentax für Zeiss die Gläser und ojektive hergestellt


Folgen Sie uns
       


Ausblendbare Kamera von Oneplus - Hands on (CES 2020)

Das Concept One ist das erste Konzept-Smartphone von Oneplus - und dient dazu, die ausblendbare Kamera zu demonstrieren.

Ausblendbare Kamera von Oneplus - Hands on (CES 2020) Video aufrufen
Lovot im Hands-on: Knuddeliger geht ein Roboter kaum
Lovot im Hands-on
Knuddeliger geht ein Roboter kaum

CES 2020 Lovot ist ein Kofferwort aus Love und Robot: Der knuffige japanische Roboter soll positive Emotionen auslösen - und tut das auch. Selten haben wir so oft "Ohhhhhhh!" gehört.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Orcam Hear Die Audiobrille für Hörgeschädigte
  2. Viola angeschaut Cherry präsentiert preiswerten mechanischen Switch
  3. Consumer Electronics Show Die Konzept-Messe

Fitnesstracker im Test: Aldi sportlich abgeschlagen hinter Honor und Mi Band 4
Fitnesstracker im Test
Aldi sportlich abgeschlagen hinter Honor und Mi Band 4

Alle kosten um die 30 Euro, haben ähnliche Funktionen - trotzdem gibt es bei aktuellen Fitnesstrackern von Aldi, Honor und Xiaomi spürbare Unterschiede. Als größte Stärke des Geräts von Aldi empfanden wir kurioserweise eine technische Schwäche.
Von Peter Steinlechner

  1. Wearable Acer und Vatikan präsentieren smarten Rosenkranz
  2. Apple Watch Series 5 im Test Endlich richtungsweisend
  3. Suunto 5 Sportuhr mit schlauem Akku vorgestellt

Energiewende: Norddeutschland wird H
Energiewende
Norddeutschland wird H

Japan macht es vor, die norddeutschen Bundesländer ziehen nach: Im November haben sie den Aufbau einer Wasserstoffwirtschaft beschlossen. Die Voraussetzungen dafür sind gegeben. Aber das Ende der Förderung von Windkraft kann das Projekt gefährden.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Energiewende Brandenburg bekommt ein Wasserstoff-Speicherkraftwerk
  2. Energiewende Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung
  3. Energiewende Nordländer bauen gemeinsame Wasserstoffwirtschaft auf

    •  /