Abo
  • Services:
Anzeige

Nokia 9300 - geschrumpfter Communicator ohne Kamera

Nokia 9300
Nokia 9300
Der Nokia 9300 Communicator setzt auf Symbian 7.0S mit der Series 80 Platform und bringt bereits eine Reihe von Applikationen mit. So lassen sich Adressdaten, Termine, Aufgaben und Notizen verwalten. Ferner kann über einen mitgelieferten E-Mail-Client auf Postfächer per POP3 oder IMAP4 zugegriffen werden. Als Option erhält man das Gerät auch mit der Funktion BlackBerry Connect, was jedoch nicht zum Lieferumfang der Standardversion gehört. Der E-Mail-Push-Dienst übermittelt E-Mails im Hintergrund auf das Gerät, so dass man bequem auf aktuelle E-Mails zugreifen kann.

Anzeige

Der mitgelieferte Opera-Browser unterstützt die Web-Standards WAP 1.2.1, HTML 4.01, JavaScript 1.3 und XHTML, wobei auch verschlüsselte Verbindungen per SSL möglich sind. Office-Applikationen sollen die Bearbeitung von Textdokumenten, Tabellen und Präsentationen gestatten, wobei die Microsoft-Formate ab Office 97 unterstützt werden. Alle Daten lassen sich mit einem PC abgleichen.

Nokia 9300
Nokia 9300
Für sichere Datenverbindungen integrierte der Hersteller zahlreiche Sicherheits-Standards. Neben der SSL-Unterstützung kam ein VPN-Client hinzu, um so über eine gesicherte Verbindung etwa auf Firmendaten im Unternehmensnetzwerk zugreifen zu können. Auch eine Personal Firewall und ein Virenscanner gehören zum Lieferumfang. Zu den weiteren Leistungsdaten zählen Java, MMS-Unterstützung, eine Fax- sowie eine Freisprechfunktion. Auf einen Vibrationsalarm muss man leider verzichten.

Der 9300 Communicator schafft nach Herstellerangaben mit einer Akkuladung eine Sprechzeit von bis zu 4 Stunden und muss im Empfangsmodus spätestens nach knapp 10 Tagen an die Steckdose.

Der Nokia 9300 Communicator soll im ersten Quartal 2005 auf den Markt kommen und voraussichtlich zwischen 650,- Euro und 700,- Euro ohne Mobilfunkvertrag kosten. Der Verzicht auf die Digitalkamera und die WLAN-Funktion lässt den Preis des Neulings verglichen mit dem 9500 Communicator somit um 100,- Euro bis 150,- Euro sinken.

 Nokia 9300 - geschrumpfter Communicator ohne Kamera

eye home zur Startseite
gondo 17. Jan 2005

in wien gibts ihn schon zu kaufen.... leider um stolze 740E ... lg

hp2003 22. Sep 2004

Weiss jemand wann dieses Gerät tatsächlich erscheint? Die Aussage1Q2005 ist ja nicht...

Maliboy 14. Sep 2004

Unter http://www.aikon.ch/serie80/doku/bilder/9300bilder.htm findet man Bilder, die den...

Schubidu 08. Sep 2004

Genau! Eine einzige Verschwörung!

OkinHai 08. Sep 2004

Hää??? Hast Du Bilder und hast Du Maße auf Link! Was brauchst Du noch? Jetzt sag mir...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bosch Service Solutions Magdeburg GmbH, Berlin
  2. Landeshauptstadt München, München
  3. SSI Schäfer Automation GmbH, Giebelstadt bei Würzburg, Dortmund
  4. OEDIV KG, Bielefeld


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)

Folgen Sie uns
       


  1. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  2. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  3. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond

  4. Deep Descent

    Aquanox lädt in Tiefsee-Beta

  5. Android-Apps

    Google belohnt Fehlersuche im Play Store

  6. Depublizierung

    7-Tage-Löschfrist für ARD und ZDF im Internet fällt weg

  7. Netzneutralität

    Telekom darf Auflagen zu Stream On länger prüfen

  8. Spielebranche

    Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Pro und X erwartet

  9. Thunderobot ST-Plus im Praxistest

    Da gehe ich doch lieber wieder draußen spielen!

  10. Fahrdienst

    Alphabet investiert in Lyft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

  1. Re: Bezugsquellen Ubuntu Version?

    ulink | 18:23

  2. Re: Der naechste aufgekochte Zombie

    vulkman | 18:19

  3. Re: Guter Trend auf Golem

    Milber | 18:17

  4. Re: Meanwhile in Germany...

    thinksimple | 18:12

  5. Re: Nicht nur die Telekommunikationsunternehmen...

    Matty194 | 18:12


  1. 18:00

  2. 17:47

  3. 16:54

  4. 16:10

  5. 15:50

  6. 15:05

  7. 14:37

  8. 12:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel