Abo
  • Services:
Anzeige

Tunebite soll Musik legal vom Kopierschutz befreien

Software von RapidSolution nutzt analoge Wiederaufnahme von Musik

Die RapidSolution Software AG will mit der Windows-Software Tunebite eine bequeme Möglichkeit bieten, im Internet gekaufte Musikstücke von ihrem Kopierschutz zu befreien. Dazu werden die auf dem PC abgespielten Titel direkt wieder aufgezeichnet, wobei durch die Umwandlung von digital nach analog und zurück der Kopierschutz legal beseitigt werden soll.

Bisher schauen Besitzer von herkömmlichen MP3-Playern oft in die Röhre, im Apple iTunes Music Store und auf anderen Plattformen wie Phonoline oder OD2 verkaufte Musikstücke können mit herkömmlichen Playern in der Regel nicht wiedergegeben werden. Die Dateien liegen in kopiergeschützten Dateien im AAC- oder WMA-Format vor.

Anzeige

Zwar bietet auch Apples iTunes-Software Möglichkeiten, den Kopierschutz loszuwerden - über das Brennen einer Audio-CD und deren anschließendes Einlesen in den PC, wo die Daten wieder kodiert werden müssen - Tunebite soll dieses Vorgehen aber vereinfachen und auch für andere Musikplattformen ermöglichen.

Die Software Tunebite erkennt automatisch, wenn ein Musikstück auf dem PC abgespielt wird. Zeitgleich nimmt Tunebite analog dieses Musikstück via Wave-Out direkt oder über ein Loop-Back-Kabel (nicht im Lieferumfang) wieder auf. Am Ende der Aufnahme speichert Tunebite das Musikstück auf der Festplatte des PC. Laut RapidSolution sollen trotz der doppelten Umwandlung und erneuter Kodierung kaum Qualitätseinbußen zu befürchten sein.

Tunebite speichert die Titel letztendlich im Ogg-Vorbis- oder - Lame vorausgesetzt - auch im MP3-Format ab. Die Software wird online für 9,99 Euro angeboten. Eine kostenlose Testversion erlaubt es, jeweils die ersten 30 Sekunden eines Musikstücks umzuwandeln.


eye home zur Startseite
PanicFR 20. Mai 2006

Seitwann braucht Dolby Surround denn 5+1 Kanäle? Soweit ich weiß, kam das doch schon mit...

Florian_1977 04. Jan 2006

Woher der Irrglaube kommt? Nun 90% hier haben vom UHG keine Ahnung! Ich habe es aus...

Florian_1977 04. Jan 2006

Hi! Das ist so ein QUATSCH! Es gibt nach der neuen Gesetzeslage keine umfassenden Urteile...

Joy Ride 10. Okt 2004

Analoge Aufzeichnung bleibt analoge Aufzeichnung ob mittels Mokrofon auf ein Tonband...

Joy Ride 10. Okt 2004

Blödsinn! Der Kopierschutz wird beim aufnehmen nicht umgangen. Der Kopierschutz wird...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Home Shopping Europe GmbH, Ismaning
  2. A. Menarini Research & Business Service GmbH, Berlin
  3. operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg, Braunschweig, München
  4. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Schweinfurt


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-75%) 9,99€
  2. 49,99€
  3. (-80%) 3,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Nokia 1 im Hands On

    Android-Go-Smartphone mit Xpress-On-Covern kostet 100 Euro

  2. Nokia 8110 4G im Hands On

    Das legendäre Matrix-Handy kehrt zurück

  3. Galaxy S9 und S9+ im Hands On

    Samsungs neue Smartphones kommen mit variabler Blende

  4. Energizer P16K Pro

    Seltsames Smartphone mit 60-Wh-Riesenakku

  5. Matebook X Pro im Hands on

    Huaweis Notebook kommt mit Nvidia-Grafikkarte

  6. Apple

    iTunes Store sperrt alte Geräte und Betriebssysteme aus

  7. Alcatel 1T

    Oreo-Tablet mit 7-Display kostet 70 Euro

  8. Notebook und Tablets

    Huawei stellt neues Matebook und Mediapads vor

  9. V30S Thinq

    LG zeigt sein erstes Thinq-Smartphone

  10. MWC

    Nokia erwartet 5G-Netze bereits in diesem Jahr



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Homepod im Test: Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
Homepod im Test
Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
  1. Rückstände Homepod macht weiße Ringe auf Holzmöbeln
  2. Smarter Lautsprecher Homepod schwer reparierbar
  3. Smarter Lautsprecher Homepod-Reparaturen kosten fast so viel wie ein neues Gerät

Indiegames-Rundschau: Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
Indiegames-Rundschau
Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
  1. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  2. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres

HP Omen X VR im Test: VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
HP Omen X VR im Test
VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
  1. 3D Rudder Blackhawk Mehr Frags mit Fußschlaufen
  2. Kreativ-Apps für VR-Headsets Austoben im VR-Atelier
  3. Apps und Games für VR-Headsets Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc

  1. Re: Obszön

    robinx999 | 20:53

  2. Re: BANAAAAANAAAAA!

    cubei | 20:49

  3. Re: Ja nee, is klar

    Eheran | 20:49

  4. Re: xy Jahre Support ...

    robinx999 | 20:48

  5. Re: Ich hatte mir mehr erhofft...

    Ugly | 20:48


  1. 20:17

  2. 19:48

  3. 18:00

  4. 17:15

  5. 16:41

  6. 15:30

  7. 15:00

  8. 14:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel