Abo
  • Services:

Spieletest: Richard Burns Rally - Profi-Raserei auch für PC

Simulation für Könner

PlayStation-2- und Xbox-Besitzer können sich bereits seit einigen Wochen die Zähne am hohen Schwierigkeitsgrad von Richard Burns Rally ausbeißen. Jetzt schickt Ubi Soft auch die PC-Umsetzung ins Rennen - und dürfte damit erneut für Begeisterung unter Rennspielprofis und Frust unter Anfängern sorgen.

Artikel veröffentlicht am ,

Prinzipiell gilt für die PC-Umsetzung das Gleiche wie für die Konsolenversionen: Wer die ColinMcRae-Reihe auf Grund des realistischen Fahrmodells bereits als deutlich zu kompliziert empfindet, dürfte bei Burns verzweifeln - denn die Entwickler von Warthog haben es tatsächlich geschafft, den guten alten Colin Mc Rae wie einen simplen Arcade-Racer wirken zu lassen.

Inhalt:
  1. Spieletest: Richard Burns Rally - Profi-Raserei auch für PC
  2. Spieletest: Richard Burns Rally - Profi-Raserei auch für PC

Screenshot #2
Screenshot #2
Das beginnt gleich in der Fahrschule, wo man die grundlegende Steuerung erlernt - und zunächst einmal damit zurechtkommen muss, wirklich unglaublich langsam über die Pisten touren zu müssen. Anders geht es gar nicht - ignoriert man etwa die vorgegebene Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h in den engen Kurven, sitzt man sofort neben der Strecke - und darf die Lektion von vorne beginnen. Erster Frust dürfte dann bei den meisten bereits mit der Abschlussprüfung der Fahrschule aufkommen: Wird nicht exakt im richtigen Moment gebremst oder ist man auch nur ein kleines Stück von der Ideallinie entfernt, stellt die vorgegebene Maximal-Zeit für den Parcours eine kaum zu meisternde Aufgabe dar.

"Einfach mal ein paar Runden drehen" ist hier also schlicht und ergreifend nicht möglich, denn schon alleine das Halten des Wagens auf der Spur gestaltet sich streckenweise als wirklich schwierig - vor allem, da jeder der acht vorhandenen originalgetreuen Rallye-Boliden bereits durch leichtes Antippen des Gaspedals aufröhrt und wirklich lossprintet. Wer da das Brems- oder Gaspedal zu schnell durchtritt, wird mit Drehern und Ausflügen in die Botanik bestraft.

Spieletest: Richard Burns Rally - Profi-Raserei auch für PC 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,49€
  2. 16,99€

silly 27. Dez 2004

Ich habe Richard Burns Rally für PSII und es macht im Gegensatz zu vielen anderen Spielen...

Klark Kent 10. Dez 2004

Hallo Leute, habe mir heute auchdie Demo herunter geladen..muß sagen #etwas...

wachsi 16. Nov 2004

Ach ja, noch n Tip: wer die Möglichkeit hat sollte das Ding mal unbedingt auf nem Beamer...

wachsi 16. Nov 2004

Ob sich da mit dem Patch was ändert weiß ich leider nicht. Nutze das R440 von Saitek. Das...

Dirk 10. Nov 2004

Hi, Habe mir die Demo runtergeladen und mit Microsoft Sidewinder Lenkrad und Pedalen...


Folgen Sie uns
       


LG G7 Thinq - Test

Das G7 Thinq ist LGs zweites Smartphone unter der Thinq-Dachmarke. Das Gerät hat eine Kamera, die mit Hilfe künstlicher Intelligenz Bildinhalte analysiert und anhand der Analyseergebnisse die Bildeinstellungen verändert. Mit äußerster Vorsicht sollten Nutzer die Gesichtsentsperrung verwenden, da sie sich in der Standardeinstellung spielend leicht austricksen lässt.

LG G7 Thinq - Test Video aufrufen
Urheberrrecht: Etappensieg für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
Urheberrrecht
Etappensieg für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter

Trotz aller Proteste: Der Rechtsausschuss des Europaparlaments votiert für ein Leistungsschutzrecht und Uploadfilter. Nun könnte das Plenum sich noch dagegenstellen.

  1. Leistungsschutzrecht Nur Einschränkungen oder auch Chancen?
  2. Vor Abstimmung 100 EU-Abgeordnete lehnen Leistungsschutzrecht ab
  3. Urheberrecht EU-Staaten für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter

Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
Kreuzschifffahrt
Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
Von Werner Pluta

  1. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  2. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
  3. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren

IT-Jobs: Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?
IT-Jobs
Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?

Startups müssen oft kurzfristig viele Stellen besetzen. Wir waren bei dem Berliner Unternehmen Next Big Thing dabei, als es auf einen Schlag Bewerber für fünf Jobs suchte.
Ein Bericht von Juliane Gringer

  1. Frauen in IT-Berufen Programmierte Klischees
  2. Bitkom Research Höherer Frauenanteil in der deutschen IT-Branche
  3. Recruiting IT-Experten brauchen harte Fakten

    •  /