Abo
  • IT-Karriere:

3Com stellt schnelle WLAN-Bridges vor

Wireless-Bridges sollen Gebäude über 16 Kilometer drahtlos verbinden

3Com bringt zwei neue Wireless-Bridges für innen und außen auf den Markt. Die beiden Geräte unterstützen den 802.11g-Standard für drahtlose Datenübertragung und erlauben eine Übertragungsrate von bis zu 54 MBit/s. Sie eignen sich für die Vernetzung von zwei oder mehreren Gebäuden bis zu einer Entfernung von rund 16 Kilometern.

Artikel veröffentlicht am ,

Die "3Com Wireless 11g 54 Mbps Outdoor Building-to-Building Bridge" wird an der Außenseite von Gebäuden befestigt, beinhaltet Antenne und Bridge in einem Gehäuse und ist laut 3Com so konstruiert, dass sie auch extremen Umwelteinflüssen standhält. Die Befestigung an der Außenseite des Gebäudes erlaubt eine bessere Funkabdeckung und Reichweite der Antenne sowie Platzeinsparungen im Bürobereich.

Stellenmarkt
  1. Kreissparkasse Ostalb, Aalen
  2. KRÜSS GmbH, Hamburg

Die "3Com Wireless 11g 54 Mbps Indoor Building-to-Building Bridge" hingegen ist für die Nutzung innerhalb von Gebäuden ausgelegt. Sie wird per Kabel mit einer Antenne an der Außenseite des Gebäudes verbunden. Das Gerät kann aber auch für drahtlose Breitbandverbindungen innerhalb des Gebäudes eingesetzt werden.

Beide Geräte soll ab Ende September 2004 im US-Handel erhältlich sein. Der Listenpreis liegt bei 990,- US-Dollar für die Indoor- und 1.599,- US-Dollar für die Outdoor-Variante.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 294€
  2. 157,90€ + Versand
  3. 245,90€

k9 08. Sep 2004

Also bei mir läuft eine von mehreren Richtfunkverbindungen in unserer City über WLAN...

cyd 08. Sep 2004

hey zusammen, hab da ein bisschen erfahrung mit funktechnik auf große distanz. die...

Tobi 08. Sep 2004

Also ein paar Bäume sollten eigentlich kein Problem darstellen - je kürzer allerdings die...

Tobi 08. Sep 2004

http://www.smartbridges.com/web/index.asp SmartBridges bietet ebenfalls derartige...

EinLurch 08. Sep 2004

schon mal n planet wap-4000 (v2) ausprobiert? http://www.planet.com.tw/product...


Folgen Sie uns
       


Cowboy Pedelec ausprobiert

Sportlich und minimalistisch - das Cowboy Pedelec ist jetzt auch in Deutschland verfügbar.

Cowboy Pedelec ausprobiert Video aufrufen
Black Mirror Staffel 5: Der Gesellschaft den Spiegel vorhalten
Black Mirror Staffel 5
Der Gesellschaft den Spiegel vorhalten

Black Mirror zeigt in der neuen Staffel noch alltagsnäher als bisher, wie heutige Technologien das Leben in der Zukunft katastrophal auf den Kopf stellen könnten. Dabei greift die Serie auch aktuelle Diskussionen auf und zeigt mitunter, was bereits im heutigen Alltag schiefläuft - ein Meisterwerk! Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Streaming Netflix testet an Instagram erinnernden News-Feed
  2. Start von Disney+ Netflix wird nicht dauerhaft alle Disney-Inhalte verlieren
  3. Videostreaming Netflix will Zuschauerzahlen nicht länger geheim halten

Ocean Discovery X Prize: Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee
Ocean Discovery X Prize
Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

Öffentliche Vergaberichtlinien und agile Arbeitsweise: Die Teilnahme am Ocean Discovery X Prize war nicht einfach für die Forscher des Fraunhofer Instituts IOSB. Deren autonome Tauchroboter zur Tiefseekartierung schafften es unter die besten fünf weltweit.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. JAB Code Bunter Barcode gegen Fälschungen

Doom Eternal angespielt: Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig
Doom Eternal angespielt
Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig

E3 2019 Extrem schnelle Action plus taktische Entscheidungen, dazu geniale Grafik und eine düstere Atmosphäre: Doom Eternal hat gegenüber dem erstklassigen Vorgänger zumindest beim Anspielen noch deutlich zugelegt.

  1. Sigil John Romero setzt Doom fort

    •  /