Abo
  • Services:
Anzeige

Star Trek als Online-Spiel

Perpetual Entertainment erwirbt Lizenz von Viacom

Mit insgesamt rund 11 Millionen US-Dollar Risikokapital will Perpetual Entertainment ein Online-Spiel auf Basis von "Star Trek" entwickeln. Dazu hat Perpetual eine weltweite Exklusiv-Lizenz von Viacom erworben.

Das im Jahr 2003 gegründete Unternehmen setzt mit Star Trek auf eine der erfolgreichsten Science-Fiction-Welten, auf der in den mittlerweile 38 Jahren diverse Bücher, Serien, Kinofilme und Computerspiele basieren. Mit dem geplanten Online-Spiel will Perpetual nun eine neue Ära für Star Trek einläuten.

Anzeige

Perpetuals Lizenz umfasst alle Star-Trek-Kinofilme und -TV-Serien, einschließlich Star Trek: Raumschiff Enterprise, Star Trek: The Next Generation, Star Trek: Deep Space Nine, Star Trek: Raumschiff Voyager und Star Trek: Enterprise.

Das geplante Online-Spiel soll Action-, Adventure- und Kampfmechanismen in persistenten Welten umfassen, gespickt mit zahlreichen Einzel- und Multiplayer-Missionen im freien Raum, auf Planeten und in Raumstationen. Zum Start soll das Geschehen im 24. Jahrhundert angesiedelt sein; aber auch andere Aspekte des Star-Trek-Universums wollen die Entwickler mit geplanten Erweiterungen einflechten. Spieler sollen dabei auf Charaktere, Plätze und Situationen treffen, die sie aus den entsprechenden Filmen und Serien kennen, aber auch neue Welten sollen sich entdecken lassen.

Ein erster Beta-Test des Spiels soll 2006 beginnen, der offizielle Start ist für Anfang 2007 angepeilt.


eye home zur Startseite
Winamper 28. Mai 2006

LoL das wird ein MMORPG und kein Ego-Shooter Junge, Was du willst gibt es bereits in...

Änterpriese 28. Mai 2006

weiß man schon ob das spiel in deutsch wird ??

bebe 22. Sep 2005

Wie nett

Q 15. Sep 2004

Q ist immer da! Er beobachtet Dich!

radar 09. Sep 2004

Ne diese Variante würde ich nicht so toll finden. Ich fände es besser wenn das ganze so...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bundesamt für Verfassungsschutz, Köln
  2. T-Systems International GmbH, Wolfsburg
  3. Isar Kliniken GmbH, München
  4. MediaMarktSaturn IT Solutions, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.039,00€ + 3,99€ Versand
  2. 19,85€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf + 3€ Versand)

Folgen Sie uns
       


  1. Mass Effect

    Bioware erklärt Arbeit an Kampagne von Andromeda für beendet

  2. Kitkat-Werbespot

    Atari verklagt Nestlé wegen angeblichem Breakout-Imitat

  3. Smarter Lautsprecher

    Google Home erhält Bluetooth-Zuspielung und Spotify Free

  4. Reverb

    Smartphone-App aktiviert Alexa auf Zuruf

  5. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  6. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  7. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedatet

  8. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  9. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  10. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Windows 10 S im Test: Das S steht für schlechtes Marketing
Windows 10 S im Test
Das S steht für schlechtes Marketing
  1. Microsoft Neugierige Nutzer können Windows 10 S ausprobieren
  2. Surface Laptop im Test Microsofts Next Topmodel hat zu sehr abgespeckt
  3. Surface Diagnostic Toolkit Surface-Tool kommt in den Windows Store

C64-Umbau mit dem Raspberry Pi: Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende
C64-Umbau mit dem Raspberry Pi
Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende

Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
Ikea Trådfri im Test
Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
  1. Die Woche im Video Kündigungen, Kernaussagen und KI-Fahrer
  2. Automatisierte Lagerhäuser Ein riesiger Nerd-Traum
  3. Augmented Reality Ikea will mit iOS 11 Wohnungen virtuell einrichten

  1. Re: Ach Bioware....

    sovereign | 21:05

  2. Re: Auch an den Arbeitsplatz und Rad-Pendler denken!

    GenXRoad | 20:56

  3. Re: 10-50MW

    anybody | 20:44

  4. Re: Die Mühe, selbst ein Lied ohne Ton...

    robinx999 | 20:35

  5. Re: Das ist nicht die Aufgabe des Staates

    Libertybell | 20:28


  1. 13:33

  2. 13:01

  3. 12:32

  4. 11:50

  5. 14:38

  6. 12:42

  7. 11:59

  8. 11:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel