• IT-Karriere:
  • Services:

Fujitsu Siemens: Frei konfigurierbares Business-Notebook

Amilo Pro V7010 soll über lange Lebenszyklen hinweg bestellbar sein

Fujitsu Siemens bringt mit dem Amilo Pro V7010 ein Einsteiger-Notebook speziell für kleine und mittelständische Unternehmen auf den Markt. Es soll über lange Lebenszyklen hinweg bestellbar und nach unternehmensspezifischen Anforderungen frei konfigurierbar sein.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Amilo Pro V7010 ist mit einem Mobile-Pentium-4-Prozessor ausgestattet, alternativ aber auch mit Celeron-D-Prozessor erhältlich. Optional kann auch der WLAN-Chip PRISM GT integriert werden.

Stellenmarkt
  1. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  2. Sika Holding CH AG & Co KG, Stuttgart

Der Arbeitsspeicher ist bis auf 2.048 MByte DDR-SDRAM ausbaubar, als Grafikchip kommt ein ATI Mobility Radeon 9100 IGP zum Einsatz, dem bis zu 128 MByte Videospeicher zur Seite stehen. Das System bietet zudem zahlreiche Schnittstellen zur Kommunikation und zum Anschluss von Computer-Peripherie, die über einen optional erhältlichen Port Replikator noch erweitert werden können.

Fujitsu Siemens Amilo Pro V7010
Fujitsu Siemens Amilo Pro V7010

Mit langen Produktlebenszyklen will Fujitsu Siemens vor allem Geschäftskunden entgegenkommen: Der "Roll Out" an die einzelnen Mitarbeiter im Unternehmen kann so über einen langen Zeitraum sichergestellt werden. Die mitgelieferte Management-Software soll die Administration im Unternehmensnetz vereinfachen.

Das Amilo Pro V7010 soll ab sofort zu Preisen ab 1.349,- Euro bestellbar sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 29,90€ + Versand oder kostenlose Marktabholung (Bestpreis!)
  2. (u. a. Anno 1800 für 26,99€, Railway Empire für 14,99€, Code Vein für 16,99€)
  3. 119,90€ (Bestpreis mit Amazon)

1024 13. Sep 2004

Mein 2 Jahre altes Notebook läuft seit jeher mit 1024x768 und ich finde es so eigentlich...

touchpad-fan 10. Sep 2004

lieber g. klar haben die T serie und das R51 ein dual pointing device. aber hier geht es...

k9 08. Sep 2004

Also ich hatte ein Notebook von HP mit beidem. Für mich war der Pin in der Mitte der...

Johnny Cache 08. Sep 2004

Ob touchpads nur schwieriger zu implementieren sind kann ich nicht sagen, aber sie...

g. 08. Sep 2004

t41p und r51 haben beides,leider mir würde eines vom beiden voll reichen. ansonsten ist...


Folgen Sie uns
       


Audi RS E-Tron GT Probe gefahren

Audis E-Tron GT ist das bislang PS-stärkste RS-Modell auf dem Markt.

Audi RS E-Tron GT Probe gefahren Video aufrufen
    •  /