Abo
  • Services:

Microsoft: Patent auf Link-Navigation per Tastatur

Patent beschreibt das Springen zu Hyperlinks per Tabulator-Taste

Microsoft wurde jetzt in den USA ein Patent auf die "Entdeckung und Navigation von Hyperlinks via Tabulator-Taste" zugesprochen. Das Patent beschreibt die Nutzung einer Webseite und die Navigation in den darin enthaltenen Links per Tastatur.

Artikel veröffentlicht am ,

Das US-Patent Nr. 6,785,865 wurde von Microsoft bereits Anfang März 1997 beantragt, aber erst am 31. August 2004 zugesprochen. Darin beschreibt Microsoft, wie ein Nutzer durch Drücken der Tabulator-Taste zum ersten Hyperlink in einem Hypertext-Dokument springen kann. Dieser erhält durch das Drücken der Taste den Fokus, was auch durch eine grafische Hervorhebung kenntlich gemacht wird. Wird die Tabulator-Taste erneut gedrückt, erhält der nächste Hyperlink den Fokus. Es sei auch möglich, auf diese Weise Platzhalter für Bilder anzuspringen, um zu entscheiden, ob die entsprechenden Bilder geladen werden sollen.

Heute sind entsprechende Navigationstechniken weit verbreitet und auch im HTML/XHTML-Standard vorgesehen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€

Patenter 09. Sep 2004

Mein Patent geht auf die "Enter"-Taste Wer sie benutzt muss mir sein gesamtes Vermögen...

Muad'dib 09. Sep 2004

...und sind in Deutschland alles Beamte (=Sturschädel)... Das wird lustig, wenn...

Hotohori 09. Sep 2004

dafür aber volle Taschen...

ich 07. Sep 2004

Ich hoffe ich kriege mein beantragtes Patent auf das "Neustarten eines PCs durch einen...

max 07. Sep 2004

Ich frage mich manchmal schon, wie Microsoft es schafft, etwas patentieren zu können...


Folgen Sie uns
       


Energiespeicher in der Cruijff Arena - Bericht

Die Ajax-Arena in Amsterdam wird komplett aus eigenen Akkureserven betrieben. Die USVen im Keller des Gebäudes werden von Solarzellen auf dem Dach und parkenden Elektroautos aufgeladen. Golem.de konnte sich das Konzept genauer anschauen.

Energiespeicher in der Cruijff Arena - Bericht Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa-Teleskop Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
  2. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  3. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen

    •  /