Online-Einkauf legt stark zu - stationärer Handel schrumpft

Marktbedeutung von Online-Auktionen steigt stark an

Deutsche Konsumenten haben im 1. Halbjahr 2004 im Internet für über 5,3 Milliarden Euro eingekauft. Für das Gesamtjahr 2004 wird ein Umsatz von über 11 Milliarden Euro prognostiziert. Dies ergibt eine Hochrechnung der GfK Panel Services Consumer Research aus einer kontinuierlichen Erhebung des Kaufverhaltens bei 10.000 Internet-Nutzern.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Einkauf über das Internet ist weiter gestiegen. Die Anzahl der Internet-Nutzer hat sich im letzten Jahr um rund sechs Millionen auf 38,1 Millionen Personen erhöht. Darüber hinaus kaufen die Internet-Nutzer immer häufiger im Netz ein. Im Vergleich zum 1. Halbjahr 2003 steigerte der Handel via Internet mit Textilien, Elektroartikeln und Hartwaren seinen Anteil um mehr als 60 Prozent. Da sich die Verbraucher in Bezug auf Einkaufen und Anschaffungen nach wie vor eher zurückhalten, geht die intensivere Nutzung des Internets als Einkaufsstätte zu Lasten des stationären Handels und des Versandhandels. Beide haben insgesamt deutlich an Umsatz eingebüßt.

Stellenmarkt
  1. Fachinformatiker Anwendungsentwicklung (m/w/d)
    Runtime Packaging GmbH, Fritzlar
  2. Java / Kotlin Developer*in (m/w/d)
    Haufe Group, Freiburg
Detailsuche

Im Internet hat der Verbraucher die Möglichkeit, das gewünschte Produkt zum jeweils günstigsten Preis auf einfache Weise finden zu können. Die stationären selbstständigen Fachhandelsgeschäfte, aber auch die Kauf- und Warenhäuser sind in dieser Hinsicht benachteiligt. Wegen ihrer Kostenstruktur können sie den virtuellen Anbietern im Preiswettbewerb und in der Sortimentsvielfalt wenig entgegensetzen.

Zunehmend gewinnen auch Internet-Auktionen an Bedeutung. Mittlerweile geben die deutschen Internet-Nutzer etwa jeden vierten Euro im Netz bei Auktionen aus. Hier werden nicht nur Neuprodukte oder tatsächliche Secondhand-Ware, sondern in immer größerem Maße "neuwertige" Gebrauchtgüter gehandelt. Dieser private Secondhand-Markt entzieht dem Handel zusätzliches Geschäft, das die Verbraucher sonst wahrscheinlich in Neuanschaffungen investiert hätten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Ellen Scholz 30. Nov 2004

Sehr geehtre Damen und Herren Ich bin eine Auszubildende im Ersten Jahr im Einzelhandel...

ESkurs 07. Sep 2004

Für das geliebte Schwätzchen bist Du aber offenbar nicht bereit zu bezahlen, da Du den...

jaja 07. Sep 2004

oder anders formuliert: ein versendender Kistenschieber stellt sich im Zweifelsfall...

Johnny Cache 07. Sep 2004

Wenn ich allein daran denke wie es mit Parkplätzen in meiner Stadt aussieht, ist es auch...

Lord 07. Sep 2004

Jaja... der Einzelhandel: Letzte Woche ist mir in Nürnberg folgendes passiert: Ich war in...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Apple
Kunde zeigt das Innere des Macbook Pro 14 mit M1 Pro

Das neue Macbook Pro 14 kann wie die Vorgänger aufgeschraubt werden. Zumindest Akku und Ports sind auswechselbar, RAM und SSD aber nicht.

Apple: Kunde zeigt das Innere des Macbook Pro 14 mit M1 Pro
Artikel
  1. Informatik: Programmieren lernen tut weh
    Informatik
    "Programmieren lernen tut weh"

    Doris Aschenbrenner ist eine der jüngsten Professorinnen für Informatik in Deutschland. Ein Porträt über eine Frau mit einer großen Liebe für Roboter.
    Ein Porträt von Peter Ilg

  2. Surface: Microsoft arbeitet an Windows 11 und Notebook für Schulen
    Surface
    Microsoft arbeitet an Windows 11 und Notebook für Schulen

    Im niedrigen Preissegment soll sich Microsofts Notebook Tenjin ansiedeln. Fürs Klassenzimmer entsteht wohl zudem Windows 11 SE.

  3. Plugin-Hybride: Endet die Förderung trotz höherer Reichweiten?
    Plugin-Hybride
    Endet die Förderung trotz höherer Reichweiten?

    Die Plugin-Hybride der Mercedes C-Klasse sollen elektrisch mehr als 100 km weit kommen. Doch die Ampelkoalition könnte die umstrittene Förderung streichen.
    Von Friedhelm Greis

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Samsung 4K-Monitore & TVs günstiger (u. a. 50" QLED 2021 749€) • Seagate Exos 18TB 319€ • Alternate-Deals (u. a. Asus B550-Plus Maiboard 118€) • Neues Xiaomi 11T 256GB 549,90€ • Switch OLED 359,99€ • Speicherprodukte von Sandisk & WD [Werbung]
    •  /