Abo
  • Services:
Anzeige

Elta 8883 MP4 - DivX-Pro-DVD-Player wieder bei Plus

Zum im Handel üblichen Preis von 89,- Euro erhältlich

Ab sofort bietet der Lebensmittel-Discounter Plus in seinem Online-Shop wieder den DivX-Pro-DVD-Player Elta 8883 MP4 an. Herz des Geräts ist ein MediaTek-1389-Chip, der neben Spielfilm-DVDs und verschiedenen VideoCD-Formaten auch DivX-(Pro-) und XviD-AVIs abspielt.

Der MediaTek-Chip versteht sich im Gegensatz zu einigen anderen gebräuchlichen Chips unter anderem auch auf Global Motion Compensation (GMC) und QPel (bessere Bewegungsschätzung bis aufs Viertelpixel). Damit lassen sich auch etwas aufwendiger komprimierte DivX- bzw. Xvid-Filme abspielen. Bei DivX werden die Versionen 3.11, 4.02, 5.03 und aufwärts unterstützt.

Anzeige

Neben herkömmlichen DVD-Videos sowie DivX- und XviD-AVIs gibt der Elta 8883 MP4 auch Video-CDs wieder. Hierbei wird nicht nur die MPEG-1-basierte Video-CD inklusive DVCD und S/XVCD, sondern auch die MPEG-2-basierte S-VCD inkl. DSVCD, SDVCD und Superbit DVD abgespielt. Wie üblich werden auch Audio-CDs, MP3s inkl. ID3-Tag, JPEGs und Kodak-Picture-CDs wiedergegeben. DVD-Audio und Super-Audio-CD (SACD) werden nicht unterstützt.

Elta 8883 MP4
Elta 8883 MP4

Das integrierte DVD-Laufwerk liest folgende Medientypen: CD, CD-R, CD-RW, DVD, DVD-R, DVD-RW, DVD+R und DVD+RW. Video wird über Scart (RGB), S-VHS-Ausgang, Komposit oder Video-Komponenten-Ausgang (YUV) ausgegeben. Für Letzteren verspricht Elta auch die Unterstützung von Progressive Scan, um etwa die Ausgabequalität auf Projektoren zu verbessern. An Audio-Ausgängen wird ein analoger Stereo-Ausgang sowie für digitalen Raumklang (DTS/ Dolby Digital, MPEG, PCM) eine SPDIF-Schnittstelle geboten.

Plus war in Deutschland der erste Händler, der das Gerät ab Dezember 2003 ausliefern konnte. Damals kostete das Gerät noch 129,- Euro.

Bei Plus ist das Gerät nun wieder als "Online-Special" bestellbar und kostet inkl. Fernbedienung 89,- Euro zzgl. 3,95 Euro Versandkosten. Damit liegt Plus zwar unter dem empfohlenen Verkaufspreis des Herstellers, doch 89,- Euro scheinen im Handel der übliche Preis für das Gerät zu sein.

Im Rahmen seiner neuen Online-Angebote bietet Plus zeitgleich unter anderem noch einen 42-Zoll-Plasma-Fernseher mit VGA-Anschluss von Gericom für rund 2.100,- Euro an.


eye home zur Startseite
galteser 10. Dez 2004

Aber schon nicht mehr, oder?

Ronny 02. Dez 2004

Hallo den Player gibt's seit Montag auch im Kaufland für 79 Euro Gruss Ronny

Golem.de 28. Sep 2004

Gibt es denn 2 verschiedene Geräte? Den elta 8883 A MP4 und elta 8883 MP4 oder täusche...

hubs125 21. Sep 2004

Ich habe dem AD2020 ursprünglich auch nicht getraut, zumal der MediaMarkt Verkäufer...

Gerald Faulhaber 07. Sep 2004

Hallo, den Player gibts es schon seit min. 2 Wochen für 79.99 versandkostenfrei beim...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  2. access KellyOCG GmbH, deutschlandweit
  3. Daimler AG, Stuttgart
  4. ING-DiBa AG, Nürnberg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (diverse Modelle von MSI, ASUS, ASRock und Gigabyte lagernd)
  2. 599€ + 5,99€ Versand
  3. ab 649,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  2. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  3. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond

  4. Deep Descent

    Aquanox lädt in Tiefsee-Beta

  5. Android-Apps

    Google belohnt Fehlersuche im Play Store

  6. Depublizierung

    7-Tage-Löschfrist für ARD und ZDF im Internet fällt weg

  7. Netzneutralität

    Telekom darf Auflagen zu Stream On länger prüfen

  8. Spielebranche

    Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Pro und X erwartet

  9. Thunderobot ST-Plus im Praxistest

    Da gehe ich doch lieber wieder draußen spielen!

  10. Fahrdienst

    Alphabet investiert in Lyft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

  1. Re: Wie das zertifiziert wurde ist sehr leicht...

    robinx999 | 20:27

  2. Re: Vielleicht kommt ja eine Neuauflage mit AMD...

    Algo | 20:15

  3. Re: Auto pilot mal wieder versagt !

    KlugKacka | 20:12

  4. Re: Man müsste mal den Elektrosmog messen, der...

    FreierLukas | 20:07

  5. Re: Asse 2.0

    Carl Weathers | 20:04


  1. 18:00

  2. 17:47

  3. 16:54

  4. 16:10

  5. 15:50

  6. 15:05

  7. 14:37

  8. 12:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel