Abo
  • IT-Karriere:

Stalker: Halböffentlicher Beta-Test geplant

Beta in 2004, fertiges Spiel weiterhin auf 1. Quartal 2005 verschoben

Shooter-Fans müssen offenbar nicht bis zum auf das erste Quartal 2005 verschobene "Stalker: Shadow of Chernobyl" warten, um es spielen zu können. Wie THQ mitteilte, soll vorher noch ein offener Beta-Test stattfinden.

Artikel veröffentlicht am ,

Stalker: Shadow of Chernobyl
Stalker: Shadow of Chernobyl
Genauer gesagt geht es um einen Mehrspieler-Beta-Test zu Stalker: Shadow of Chernobyl, der allerdings nur einer begrenzten Schar von Stalker-Fans offen stehen wird. Immerhin 5.000 Spieler sollen es aber sein, die den Mehrspielermodus des Shooters testen dürfen. Auf der Games Convention 2004 konnte Golem.de den Multiplayer-Part des Spiels bereits kurz anspielen, der mit einigen netten Ideen wie dem "Waffen durch Abschüsse verdienen" aufwartete, recht flüssig lief und grafisch ordentlich aussah.

Starttermin, Auswahlverfahren und Anmeldemöglichkeit wollen Publisher THQ und der in der Ukraine ansässige Entwickler GSC Game World in den nächsten Wochen auf der offiziellen Stalker-Webseite www.stalker-game.com bekannt geben.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. beide Spiele zu Ryzen 9 3000 oder 7 3800X Series, eines davon zu Ryzen 7 3700X/5 3600X/7...
  2. 61,90€
  3. mit Gutschein: NBBX570

Lol 10. Aug 2005

Steinster Reloaded 25. Nov 2004

http://www.spiegel.de/kultur/literatur/0,1518,329605,00.html

Eliath_SE 10. Okt 2004

Hmm. Ich weiss nicht, aber im Grunde genommen ist doch S.T.A.L.K.E.R. genauso wie der...

Steinster UAC 14. Sep 2004

Nein. Ich denke nicht, daß Sie "ein total harter Typ" sind. Der Reaktor ist angeblich...

Benny 13. Sep 2004

Hallo Leute, also ich sehe in solchen Shootern keine "Mord-Simulation". Ich denke jeder...


Folgen Sie uns
       


Remnant from the Ashes - Test

In Remnant: From the Ashes sterben wir sehr oft. Trotzdem ist das nicht frustrierend, denn wir tun dies gemeinsam mit Freunden. So macht der Kampf in der Postapokalypse gleich mehr Spaß.

Remnant from the Ashes - Test Video aufrufen
Minecraft Earth angespielt: Die Invasion der Klötzchen
Minecraft Earth angespielt
Die Invasion der Klötzchen

Kämpfe mit Skeletten im Stadtpark, Begegnungen mit Schweinchen im Einkaufszentrum: Golem.de hat Minecraft Earth ausprobiert. Trotz Sammelaspekten hat das AR-Spiel ein ganz anderes Konzept als Pokémon Go - aber spannend ist es ebenfalls.
Von Peter Steinlechner

  1. Microsoft Minecraft hat 112 Millionen Spieler im Monat
  2. Machine Learning Facebooks KI-Assistent hilft beim Bau von Minecraft-Werken
  3. Nvidia Minecraft bekommt Raytracing statt Super-Duper-Grafik

iPad 7 im Test: Nicht nur für Einsteiger lohnenswert
iPad 7 im Test
Nicht nur für Einsteiger lohnenswert

Auch mit der siebten Version des klassischen iPads richtet sich Apple wieder an Nutzer im Einsteigersegment. Dennoch ist das Tablet sehr leistungsfähig und kommt mit Smart-Keyboard-Unterstützung. Wer ein gutes, lange unterstütztes Tablet sucht, kann sich freuen - ärgerlich sind die Preise fürs Zubehör.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. iPad Einschränkungen für Apples Sidecar-Funktion
  2. Apple Microsoft Office auf neuem iPad nicht mehr kostenlos nutzbar
  3. Tablet Apple bringt die 7. Generation des iPads

Akku-FAQ: Vergesst den Memory-Effekt - vorerst!
Akku-FAQ
Vergesst den Memory-Effekt - vorerst!

Soll man Akkus ganz entladen oder nie unter 20 Prozent fallen lassen - oder garantiert ein ganz anderes Verhalten eine möglichst lange Lebensdauer? Und was ist mit dem Memory-Effekt? Wir geben Antworten.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Müll Pfand auf Fahrrad-Akkus gefordert
  2. Akku-FAQ Wo bleiben billige E-Autos?
  3. Echion Technologies Neuer Akku soll sich in sechs Minuten laden lassen

    •  /