Abo
  • Services:
Anzeige

Dragon Empires - Weiteres Online-Rollenspiel eingestellt

Entwickler und Grafiker werden anderen Codemasters-Projekten zugeführt

Mit Codemasters' Dragon Empires ist ein weiteres Online-Rollenspiel schon vor seiner Geburt gestorben - und schließt sich damit den ebenfalls während der Entwicklung eingestellten Kollegen "True Fantasy Online", "Mythica" (beide Microsoft), "Ultima Online X: Odyssey" (EA), "Warhammer Online" (Climax) und "Rekonstruction" (Damage Studios) an.

Screenshot #1
Screenshot #1
Codemasters sah sich laut der offiziellen Ankündigung aus technischen Gründen dazu gezwungen, die Dragon-Empires-Entwicklung einzustellen - genauer ausgeführt wurde dies auch auf Nachfrage nicht. Aus dem Online-Spiele-Markt will sich Codemasters trotz des Dragon-Empires-Endes nicht zurückziehen. Viele der Entwickler und Grafiker des Projekts will Codemasters nun als Erweiterung anderen Teams zuteilen; sie sollen diesen bei der Arbeit an aktuellen und künftigen Titeln helfen.

Anzeige

Das mit viel Vorschusslorbeeren bedachte Dragon Empires zählte - wie auch die anderen eingestellten Online-Rollenspiele - zu den viel versprechenderen, kommenden Titeln, vor allem auch wegen der Beteiligung des Science-Fiction- und Fantasy-Autors Piers Anthony, von dem u.a. die witzige Xanth-Romanserie stammt und der die Fantasy-Welt von Dragon Empires kreierte.

Screenshot #2
Screenshot #2
Im gut besuchten Forum auf der offiziellen Dragon-Empires-Website spricht sich das Ende des Online-Rollenspiels gerade erst herum. Obwohl das Spiel nun nicht mehr erscheinen wird, sollen die Webseiten und das Forum zum Spiel nicht abgeschaltet werden.

Wo auch immer nun die technischen Probleme lagen, in den letzten Monaten fiel Golem.de zumindest auf, dass aktuellere Screenshots weniger beeindruckten als die ursprünglichen, zur Ankündigung des Spiels veröffentlichten. Dies lag an teils eher niedrig auflösenden Texturen. Allerdings dürfte das wohl kaum der Grund gewesen sein, das Online-Rollenspiel einzustellen, denn Derartiges lässt sich bei Online-Spielen auch im Nachhinein noch beheben. Waren es also Netzwerkprobleme - oder doch eher die befürchtete starke Konkurrenz durch die kommenden Titel EverQuest 2 von Sony Online Entertainment und World of WarCraft von Blizzard?

Näheres zu den nun gefallenen Drachen-Imperien findet sich in unserem Interview mit Codemasters vom August 2003.


eye home zur Startseite
Achsooo 12. Mai 2006

Wow, so viel gequirrtle Unwahrheiten und Ignoranz auf einem Haufen

Azoris 08. Sep 2004

Ich möchte dir nicht diese Illusionen rauben. Aber erkundige dich bevor du etwas postest...

Hotohori 06. Sep 2004

Jo, besonders schön sind die Pics nicht, hier und da ist zwar Potenzial zu erkennen, mehr...

Hotohori 06. Sep 2004

Kann ich soweit nur zustimmen, nur bei MS bin ich mir nicht sicher ob es nicht einfach...

Hotohori 06. Sep 2004

Ich bezweifel das es da bei 200000 Spieler beleiben wird, wenn die kurze "Open Beta...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Neu-Ulm
  2. Mainzer Stadtwerke AG, Mainz
  3. SSI Schäfer Automation GmbH, Giebelstadt bei Würzburg, Dortmund
  4. VSA GmbH, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-67%) 19,99€
  2. 189,99€
  3. mit Gutscheincode PCGAMES17 nur 82,99€ statt 89,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  2. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  3. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond

  4. Deep Descent

    Aquanox lädt in Tiefsee-Beta

  5. Android-Apps

    Google belohnt Fehlersuche im Play Store

  6. Depublizierung

    7-Tage-Löschfrist für ARD und ZDF im Internet fällt weg

  7. Netzneutralität

    Telekom darf Auflagen zu Stream On länger prüfen

  8. Spielebranche

    Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Pro und X erwartet

  9. Thunderobot ST-Plus im Praxistest

    Da gehe ich doch lieber wieder draußen spielen!

  10. Fahrdienst

    Alphabet investiert in Lyft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

  1. Re: Wie das zertifiziert wurde ist sehr leicht...

    robinx999 | 20:27

  2. Re: Vielleicht kommt ja eine Neuauflage mit AMD...

    Algo | 20:15

  3. Re: Auto pilot mal wieder versagt !

    KlugKacka | 20:12

  4. Re: Man müsste mal den Elektrosmog messen, der...

    FreierLukas | 20:07

  5. Re: Asse 2.0

    Carl Weathers | 20:04


  1. 18:00

  2. 17:47

  3. 16:54

  4. 16:10

  5. 15:50

  6. 15:05

  7. 14:37

  8. 12:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel