Abo
  • Services:
Anzeige

Canon Pixma iP4000R: A4-Tintenstrahl-Drucker mit WLAN

Drei Schnittstellen an einem Drucker

Canon erweitert seine Pixma-Produktlinie mit dem Tintenstrahler iP4000R, der ein WLAN-Modul (IEEE802.11g) integriert hat. Er basiert auf dem Foto- und Korrespondenzdrucker mit 5-Tintensystem iP4000.

Das 5-Tintensystem im Single-Ink-Aufbau mit pigmentbasiertem Schwarz als zusätzlicher Tintenfarbe ermöglicht eine Auflösung von bis zu 4.800 x 1.200 dpi. Die Mikrodüsen des Druckers ermöglichen eine Tröpfchengröße von zwei Picoliter Volumen.

Canon Pixma iP4000R
Canon Pixma iP4000R

Die SW-Druckgeschwindigkeit wird mit bis maximal 25 Seiten pro Minute angegeben - die Farbdruckgeschwindigkeit mit bis zu 17 Seiten/Minute. Bei der Fotodruckgeschwindigkeit im A4-Format sollen bis zu 0,86 Seiten/Minute ausgegeben werden können. Ein randloser 10 x 15 cm Druck soll ca. 36 Sekunden dauern.

Anzeige

Der iP4000R verfügt über einen Stapeleinzug für maximal 150 Blatt und eine Kassette mit der gleichen Papierkapazität. Dazu kommt noch ein CD-R/DVD-Fach für eine bedruckbare CD-R oder DVD.

Neben einer USB-Schnittstelle bietet der Drucker einen IEEE802.11g/b- sowie einen Ethernet-Anschluss. Die Funkreichweite beträgt bis zu 50 Meter. Zu den Sicherheitsfunktionen zählen WPA, Verschlüsselung (WEP64/128 Bit), Blockierung durch Vergabe von MAC-Adressen und Passwortschutz. PictBridge-kompatible Digitalkameras und -Camcorder können direkt an den Drucker angeschlossen werden. Fotos können somit ganz ohne PC ausgedruckt werden.

Der Pixma iP4000R unterstützt die Betriebssysteme Windows 98/ME/2000/XP und MacOSX v10.2.1 oder höher. Er misst 418 x 284 x 170 mm und bringt 6,9 Kilogramm auf die Waage. Die Geräuschentwicklung wird mit ca. 35 dB (A) angegeben. Der Canon iP4000R soll ab Mitte Oktober 2004 für 229,- Euro in den Handel kommen.


eye home zur Startseite
Gott 21. Jun 2005

Hier meine Lösung: http://www.monstersgame.de/?ac=vid&vid=2495

Karl Klammer 18. Mär 2005

Der Drucker kann NICHT über eine Ad-hoc-WLAN-Verbindung angesprochen werden, sondern nur...

Reinhold Gloge 13. Mär 2005

Ich habe ein Problem mit dem pixmaip4000R. Es gelingt mir einfach nicht, eine Verbindung...

Marcus Lynch 25. Nov 2004

Dieser Drucker ist, was die Funktionalität angeht, vom Feinsten. Bluetooth mit einer...

Jens 18. Okt 2004

Schau mal bei amazon.de - 209,- Euro.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Hanseatisches Personalkontor Osnabrück, Westmünsterland
  2. Tetra GmbH, Melle
  3. Dataport, Hamburg, Bremen
  4. Computacenter AG & Co. oHG, Frankfurt


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 13,99€
  2. 19,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 6,99€

Folgen Sie uns
       


  1. DLD-Konferenz

    Gabriel warnt vor digitalem Schlachtfeld Europa

  2. NetzDG

    Streit mit EU über 100-Prozent-Löschquote in Deutschland

  3. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  4. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  5. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  6. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  7. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  8. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!

  9. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  10. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

  1. Herr Maas soll "erschreckende Zahlen" vorgelegt haben

    marvin_42 | 13:23

  2. Re: "Pöbel" (deine Diktion) bestimmt welche...

    Der Held vom... | 13:19

  3. Re: Auch mit opensource Treibern? nvidia kann...

    taschenorakel | 13:19

  4. Re: Ganz krasse Idee!

    ML82 | 13:14

  5. Re: Anforderung beim Spaceshuttle...

    developwork | 13:13


  1. 13:15

  2. 12:31

  3. 14:35

  4. 14:00

  5. 13:30

  6. 12:57

  7. 12:26

  8. 09:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel