Abo
  • Services:

Catalyst Control Center - Mehr Kontrolle über ATI-Treiber

ATI macht Treiberkonfiguration komfortabler und ermöglicht Plug-in-Entwicklung

ATI hat seinen Windows-Treibern eine weitere Verbesserung spendiert: In Verbindung mit dem bereits erschienenen Treiberpaket Catalyst 4.8 soll das nun verfügbare neue Catalyst Control Center nicht nur Experten, sondern auch Einsteigern die Konfiguration der Grafikkarte erleichtern.

Artikel veröffentlicht am ,

3D-Konfiguration
3D-Konfiguration
Das Catalyst Control Center soll seine Optionen deutlich anschaulicher präsentieren, als es bisher beim ATI Control Panel der Fall war. So erlaubt der "Displays Manager" die Einstellung von Auflösung, Bildwiederholrate, Farbtiefe, die Erweiterung des Desktops sowie die Rotation und das Klonen des Bildes. Ein Wizard kann bei der Einstellung helfen, was insbesondere bei Dual-Schirm-Konfigurationen hilfreich sein dürfte.

Inhalt:
  1. Catalyst Control Center - Mehr Kontrolle über ATI-Treiber
  2. Catalyst Control Center - Mehr Kontrolle über ATI-Treiber

Bei den 3D-Einstellungen sieht der Nutzer anhand einer Echtzeit-3D-Vorschau gleich, welche 3D-Optionen welche Auswirkung haben. Damit nicht alle Einstellungen doppelt vorgenommen werden müssen, erfolgt die Direct3D- und OpenGL-Konfiguration nun gemeinsam.

Mittels des "Video Controller" können aus vorkonfigurierten Video-Profilen die besten Einstellungen für die eigene Betrachtungsumgebung gewählt werden, so dass Kontrast, Helligkeit, Gamma und andere Einstellungen nicht unbedingt einzeln justiert werden müssen.

Der "Hotkey Manager" erlaubt es, Tastenbelegungen für öfter geänderte Grafikeinstellungen festzulegen, so dass das Control Center nicht erst gestartet werden muss. Mit dem "Profile Manager" lassen sich Profile mit verschiedenen Einstellungen anlegen und beispielsweise per Desktop-Verknüpfung, Hotkey oder Schnellstartleiste aufrufen. Für Anwendungen und Spiele lassen sich zudem spezifische Einstellungen festlegen, die beim Programmstart automatisch aktiviert werden. Alternativ können Anwendungen per Hotkey automatisch inkl. des richtigen Profils gestartet werden.

Stellenmarkt
  1. Bertrandt Ingenieurbüro GmbH, München
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach

Die Funktionen VPU Recovery zur Entschärfung von Treiberabstürzen sowie Overdrive zur Übertaktung von 9600 XT, 9800 XT und höher werden vom Catalyst Control Center ebenfalls unterstützt.

Catalyst Control Center - Mehr Kontrolle über ATI-Treiber 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-31%) 23,99€
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 14,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt
  4. (-58%) 23,99€

denio 08. Sep 2005

lol, das is ja mal der kompetenteste beitrag, den ich seit langer zeit gelesen hab... oh...

Beavis 09. Sep 2004

Ach kerle, schafft euch ein gescheites OS an und dann habt ihr auch gescheite Treiber...

mike 07. Sep 2004

ausserdem scheint der so grosspurig von ATI angekündigte Overdrive nur auf ganz wenigen...

Steinster UAC 04. Sep 2004

Ich rede nicht von den 9800 Pro, sondern von den X800 Pro. Es ging um die behauptung...

Treb 04. Sep 2004

Warum immer die Diskussion losgetrten wird ob wir Linux brauchen, ob es doch auch Spiele...


Folgen Sie uns
       


Windows 10 on Snapdragon - Test

Wir schauen uns Windows 10 on ARM auf zwei Snapdragon-Notebooks an.

Windows 10 on Snapdragon - Test Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

    •  /