Genius: Kleines Grafiktablett mit 1.024 Druckabstufungen

Handschriftliche E-Mails mit dem Grafiktablett

Genius hat mit dem MousePen 8x6 ein kleines Grafiktablett auf den Markt gebracht, dessen Verwendungszweck außer Zeichen- und Malaufgaben auch mit der Möglichkeit, handschriftliche E-Mails zu verfassen, angepriesen wird.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Grafiktablett bietet einen Arbeitsbereich von 200 x 150 mm, dessen Randbereiche teils vorprogrammierte, teils frei belegbare Kurzbefehle zur Kommunikation mit dem Rechner bieten.

Genius MousePen 8x6
Genius MousePen 8x6
Stellenmarkt
  1. Head of ML Operations (m/f/x)
    UnternehmerTUM GmbH, München
  2. Key-User Quadient Inspire / Fachinformatiker (m/w/d) im Bereich Output Management
    Lowell Financial Services GmbH, Gelsenkirchen
Detailsuche

Die 1.024 Druckabstufungen des kabellosen Stiftes erlauben vielfältige Möglichkeiten beim Malen und Zeichnen mit entsprechenden Programmen, die diese Informationen berücksichtigen und verarbeiten können. Die Auflösung wird mit 4.064 Linien pro Zoll angegeben. Zur im Set enthaltenen Drei-Tasten-Scroll-Maus machte Genius keine Angaben.

Die mitgelieferte Windows-Software ermöglicht es nach Herstellerangaben, handschriftliche Aufzeichnungen in Word oder jede andere geöffnete Anwendung einzufügen. Das Programm PenSigner soll Signaturen oder Skizzen in Dokumente integrieren.

Der Anschluss erfolgt über die USB-Schnittstelle, die Stromversorgung von Stift und Maus mit je einer Batterie vom Typ AAA. Der Genius MousePen 8x6 soll ab sofort für 59,99 Euro erhältlich sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Apple
Macbook Pro bekommt Notch und Magsafe

Apple hat das Macbook Pro in neuem Gehäuse, mit neuem SoC, einem eigenen Magsafe-Ladeport und Mini-LED-Display mit Kerbe vorgestellt.

Apple: Macbook Pro bekommt Notch und Magsafe
Artikel
  1. Displayreinigung: Apple bringt 25-Euro-Poliertuch mit Kompatibilitätsliste
    Displayreinigung
    Apple bringt 25-Euro-Poliertuch mit Kompatibilitätsliste

    Fast unbemerkt hat Apple den eigentlichen Star des Events von Mitte Oktober 2021 in seinen Onlineshop aufgenommen: ein Poliertuch.

  2. In-Ears: Apple stellt Airpods 3 vor
    In-Ears
    Apple stellt Airpods 3 vor

    Apple hat auf seinem Event die Airpods 3 vorgestellt, die den Airpods 3 Pro sehr ähnlich sehen - allerdings ohne Geräuschunterdrückung.

  3. 5 Euro: Apple bietet günstigeres Music-Abo an
    5 Euro
    Apple bietet günstigeres Music-Abo an

    Apple hat ein preiswerteres Apple-Music-Abo angekündigt, das aber nur mit dem Sprachassistenten Siri gesteuert werden kann.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 360€ auf Gaming-Monitore & bis zu 22% auf Be Quiet • LG-TVs & Monitore zu Bestpreisen (u. a. Ultragear 34" Curved FHD 144Hz 359€) • Bosch-Werkzeug günstiger • Dell-Monitore günstiger • Horror-Filme reduziert • MwSt-Aktion bei MM: Rabatte auf viele Produkte [Werbung]
    •  /