Abo
  • Services:

Apple startet iTunes-Partnerprogramm

iTunes Affiliate zunächst nur für US-Bürger

Apple hat über seinen Musik-Download-Service bis jetzt rund 125 Millionen Songs verkauft, weiteres Wachstum erhofft sich Apple von einem neuen Partnerprogramm, das es Hompage-Besitzern erlaubt, beim Verkauf von Online-Musik mitzuverdienen.

Artikel veröffentlicht am ,

Apple bietet über iTunes mehr als eine Million Songs von allen Major- sowie über 600 Independent-Labels zum Download an und ermöglicht es nun Website-Besitzern, mit direkten Links auf einzelne Downloads Geld zu verdienen. Bis zu fünf Prozent der Umsätze schüttet Apple an die Partner aus. Wie bei Partnerprogrammen üblich stellt Apple auch entsprechendes Marketing-Material für seine Partner zur Verfügung.

Allerdings steht iTunes Affiliate zunächst nur US-Bürgern zur Verfügung. Diese können - melden sie sich bis zum 15. September 2004 an - einen iPod Mini gewinnen.



Anzeige
Hardware-Angebote

Oldie-Fan 02. Sep 2004

Netter Link, aber da gibt's ja nicht einen Titel für mich. Habe nach Namen wie Beatles...

Shane 02. Sep 2004

Begreift Ihr eigentlich irgendwann einmal, dass heute kein Mensch etwas im Internet zu...

Mark 02. Sep 2004

So ein Unfung. Es ist doch allgemein bekannt, das Apple mit seinen jetzigen Titelpreisen...

blubb 02. Sep 2004

Ich wünsche mir erst mal eine Plattform wo ich auf finde was ich suche ;-)

kressevadder 02. Sep 2004

Hab gerade versucht mich mal probehalber anzumelden. Im Moment hab ich ein Amazon...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Moto G6 - Test

Bei einem Smartphone für 250 Euro müssen sich Käufer oft auf Kompromisse einstellen. Beim Moto G6 halten sie sich aber in Grenzen.

Lenovo Moto G6 - Test Video aufrufen
Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. ID Buzz und Crozz Volkswagen will Elektroautos in den USA bauen
  2. PFO Pininfarina plant Elektrosupersportwagen mit 400 km/h
  3. Einride Holzlaster T-Log fährt im Wald elektrisch und autonom

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. Künstliche Intelligenz Vages wagen
  2. KI Mit Machine Learning neue chemische Reaktionen herausfinden
  3. Elon Musk und Deepmind-Gründer Keine Maschine soll über menschliches Leben entscheiden

    •  /