Abo
  • Services:
Anzeige

Blu-ray: BD-ROM-Filme auch mit Microsofts Video-Codec

Microsofts WMV-9-basierter VC-1-Codec in BD-ROM-Spezifikation aufgenommen

Microsofts WMV-9-basierter Videocodec VC-1 wird als "Mandatory Codec" in die BD-ROM-Spezifikation der Blu-ray-Disc-Association aufgenommen. Künftige BD-ROM-Player müssen also zwingend auch mit Microsofts VC-1 klarkommen, wobei die BD-ROM-Spezifikation die Unterstützung weiterer Codecs vorschreiben wird.

Maureen Weber, ihres Zeichens Blu-ray-Disc-Sprecherin und General-Manager von HPs Optical Storage Solutions Business, erklärte dazu: "Wir wollen Inhalte-Anbietern passend zu ihren jeweiligen Anforderungen eine Auswahl an Codecs zur Verfügung stellen. Mit der Aufnahme von Microsofts VC-1 erweitern wir die Option mit einem Paket, welches den Kapazitätsvorteil der Blu-ray-Discs noch bedeutsamer macht, während gleichzeitig die Bildqualität geliefert wird, die Konsumenten von High-Definition-Technik erwarten."

Anzeige

Der Society of Motion Picture and Television Engineers (SMTPE) hatte das Redmonder Software-Unternehmen VC-1 zuvor zur Aufnahme in die Riege der offenen Standard-HD-Codecs eingereicht. Microsoft versucht, seine Codecs durch aktive Zusammenarbeit mit verschiedenen Standardisierungsgruppen als Industriestandard durchzusetzen.

Mit der VC-1-Unterstützung seitens der Blu-ray-Disc-Association ist Microsoft seinem Ziel, im Filmbereich Fuß zu fassen, einen Schritt näher gekommen. Allerdings kann Hollywood auch andere BD-ROM-Codecs wählen, so dass Redmond vermutlich dennoch einiges an Überzeugungsarbeit für VC-1/WMV9 (HD) wird leisten müssen. Stellt sich die Frage, welche Codecs die BD-ROM neben VC-1, MPEG-2 und H.264 noch berücksichtigen wird.

Die Blu-ray-Disc kann als Single-Layer-Medium bis zu 25 GByte und als Double-Layer-Scheibe bis zu 50 GByte Daten fassen.


eye home zur Startseite
Muad'dib 05. Sep 2004

Es gibt 'ne bessere Übersetzung für Microsoft: Winzigweich... ;-)

ChaosLoRd 02. Sep 2004

Also ich finds beinahe schon lustig :D und recht hat er erst noch, wobei in dem fall ein...

Hotohori 02. Sep 2004

lieber nicht! Da tut der Hall noch weh...

Bibabuzzelmann 02. Sep 2004

lohnt es sich dich zu verfolgen, bauste irgendwo Gras oder so an, dann werd ich mich ihm...

Integrator 02. Sep 2004

Autsch. Diese Aussage lasse ich ganz einfach mal so im Raum stehen und nachhallen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ING-DiBa AG, Nürnberg
  2. SSI Schäfer Automation GmbH, Giebelstadt bei Würzburg, Dortmund
  3. Bosch Sicherheitssysteme GmbH, Grasbrunn bei München
  4. Bosch Service Solutions Magdeburg GmbH, Berlin


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 29,99€ + 5,99€ Versand (günstiger als die schlechtere Nicht-PCGH-Version)
  2. (u. a. Ryzen 5 1400 für 151,99€, Ryzen 5 1600 für 198,95€ und Ryzen 7 1700 für 292,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  2. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  3. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond

  4. Deep Descent

    Aquanox lädt in Tiefsee-Beta

  5. Android-Apps

    Google belohnt Fehlersuche im Play Store

  6. Depublizierung

    7-Tage-Löschfrist für ARD und ZDF im Internet fällt weg

  7. Netzneutralität

    Telekom darf Auflagen zu Stream On länger prüfen

  8. Spielebranche

    Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Pro und X erwartet

  9. Thunderobot ST-Plus im Praxistest

    Da gehe ich doch lieber wieder draußen spielen!

  10. Fahrdienst

    Alphabet investiert in Lyft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

  1. Re: Der naechste aufgekochte Zombie

    vulkman | 18:19

  2. Deitschland stellt sich wieder einmal hinter...

    Spitzkater | 18:17

  3. Re: Guter Trend auf Golem

    Milber | 18:17

  4. Re: Meanwhile in Germany...

    thinksimple | 18:12

  5. Re: Nicht nur die Telekommunikationsunternehmen...

    Matty194 | 18:12


  1. 18:00

  2. 17:47

  3. 16:54

  4. 16:10

  5. 15:50

  6. 15:05

  7. 14:37

  8. 12:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel