Abo
  • Services:
Anzeige

Fujifilm: xD-Picture-Card mit 1 GByte noch 2004

Auch MMCs nun von Fujifilm erhältlich

Fujifilm erweitert sein Speicherkartensortiment und bietet nun auch MultiMediaCards (MMC) an. Zudem kündigte das Unternehmen an, noch in diesem Jahr eine xD-Picture-Card mit einer Kapazität von einem GByte auf den Markt zu bringen.

MMCs bietet Fujifilm mit Kapazitäten von 64 MByte bis zu 1 GByte an. Die Karten finden auch in SD-Card-Steckplätzen Platz.

Fujifilm will noch in diesem Jahr eine xD-Picture-Card mit einer Kapazität von 1 GByte anbieten. Bislang sind die Karten, die in Digitalkameras von Fujifilm und Olympus genutzt werden, nur mit Kapazitäten von 64, 128, 256 und 512 MByte zu haben.

Anzeige

Alle Speicherkarten von Fujifilm nutzen die SLC-Technik (Single Level Cell). Dabei wird immer nur ein Datenbit pro Speicherzelle abgelegt.


eye home zur Startseite
screne 17. Sep 2004

Koennen ALLE Olympus-Kameras nur xD? Ich habe mir gestern eine C-8080 gekauft die kann...

Uwe 11. Sep 2004

Wenn alles nur so langsam wäre wie ne xD Card. Habe im Urlaub mit meiner Digicam nen...

wjf 02. Sep 2004

für mich entscheidend ist die Qualität, im besonderen die der Optik einer Digi...

Mirko 02. Sep 2004

c't kommt zu einem ähnlichen Ergebnis. xD hält mich davon ab, eine Olympus-Digicam zu...

chipy 02. Sep 2004

chip? harhar tolle quelle *megaLOL*



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Enza Zaden Deutschland GmbH & Co. KG, Dannstadt
  2. Verve Consulting GmbH, Hamburg, Köln
  3. LexCom Informationssysteme GmbH, München
  4. OEDIV KG, Bielefeld


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 49,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  2. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen statt zu fliegen videotelefonieren

  3. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  4. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  5. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  6. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  7. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  8. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  9. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  10. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

  1. Re: Versichertenstammdatenmanagement

    Noppen | 18:26

  2. Re: Manövrieren unter Wasser...

    burzum | 18:26

  3. Unity weiter nutzen

    quark2017 | 18:18

  4. Re: Edge GUI extrem Langsam seit 1709

    Opferwurst | 18:18

  5. Re: viel zu kleiner Akku

    marcelpape | 18:17


  1. 17:14

  2. 16:25

  3. 15:34

  4. 13:05

  5. 11:59

  6. 09:03

  7. 22:38

  8. 18:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel