Abo
  • Services:
Anzeige

Nokia verkauft eine Million N-Gage

N-Gage QD kurbelt Absatz von Nokias Spiele-Handheld an

Eigentlich wollte Nokia von seinem Spiele-Handheld innerhalb von zwei Jahren rund 9 Millionen Stück absetzen. Von dieser Marke ist das Unternehmen weiterhin aber weit entfernt. Immerhin konnte Nokia in den ersten elf Monaten seit Start des N-Gage nun zumindest eine Million Geräte verkaufen.

Die Verkaufszahlen beziehen sich dabei sowohl auf das N-Gage als auch auf das neue N-Gage QD, das seit April 2004 verkauft wird. Nokia selbst ist stolz auf die Absatzzahlen und spricht von einer enthusiastischen Nachfrage nach dem N-Gage QD.

Anzeige

Für den Online-Spiele-Dienst N-Gage Arena konnte Nokia in dieser Zeit 100.000 Mitglieder gewinnen.


eye home zur Startseite
Osterhase 08. Sep 2004

bei dem preis

Christian Y3 02. Sep 2004

Gar kein Problem. In meinem NGage werkelt eine 512 MB Karte. Ich selbst habe das 'alte...

ueberulmen 02. Sep 2004

Ist laut Nokia garnicht mit dem N-Gage kompatibel. Welche Karte hast du genau?

Yates 02. Sep 2004

Leute, der "alte" hat mit MP3 Fähigkeit Radio und Design klar die besseren Features. Beim...

radar 02. Sep 2004

Stimmt schon da die Game im Allgemeinen auf jeden System zu teuer sind. Nur bekommt man...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. Comline AG, Dortmund
  3. Daimler AG, Hamburg
  4. Landesbetrieb IT.Niedersachsen, Hannover und Braunschweig


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 10,00€
  2. 14,99€
  3. 7,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Wireless-AC 9560

    Intel packt WLAN in den Prozessor

  2. Linksys WRT32X

    Gaming-Router soll Ping um bis zu 77 Prozent reduzieren

  3. Mainframe-Prozessor

    IBMs Z14 mit 5,2 GHz und absurd viel Cache

  4. Android-App für Raspberry programmieren

    werGoogelnKann (kann auch Java)

  5. Aldebaran Robotics

    Roboter Pepper soll bei Beerdigungen in Japan auftreten

  6. Google Express

    Google und Walmart gehen Shopping-Kooperation ein

  7. Firmen-Shuttle

    Apple baut autonomes Auto - aber nicht für jeden

  8. Estcoin

    Estland könnte eigene Kryptowährung erschaffen

  9. Chrome Enterprise

    Neues Abomodell soll Googles Chrome OS in Firmen etablieren

  10. Blue Byte

    Anno 1800 mit Straßenschlachten und dicker Luft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Schifffahrt: Yara Birkeland wird der erste autonome E-Frachter
Schifffahrt
Yara Birkeland wird der erste autonome E-Frachter
  1. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  2. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße
  3. Yara Birkeland Autonomes Containerschiff soll elektrisch fahren

Nach Anschlag in Charlottesville: Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
Nach Anschlag in Charlottesville
Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
  1. Bundesinnenministerium Neues Online-Bürgerportal kostet 500 Millionen Euro
  2. EU-Transparenz EuGH bekräftigt nachträglichen Zugang zu Gerichtsakten
  3. Rücknahmepflicht Elektronikschrott wird kaum zurückgegeben

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Vega 64 Strix ausprobiert Asus' Radeon macht fast alles besser
  2. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  3. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte

  1. Re: Modem?

    non_existent | 14:03

  2. Re: Was ist gleich noch der Nutzen von solchen Coins?

    dEEkAy | 14:02

  3. als wenn die Netzwerkkarte irgendeinen Einfluss hätte

    Poison Nuke | 14:00

  4. Erstes Mod: Verbrennungsmotor

    Arsenal | 13:59

  5. Re: CoC - Was genau, wird auf professioneller...

    midluk | 13:59


  1. 14:19

  2. 12:45

  3. 12:30

  4. 12:05

  5. 12:00

  6. 11:52

  7. 11:27

  8. 11:03


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel