Abo
  • Services:
Anzeige

SCO - Umsatz fast halbiert

SCO will sich vor einer Übernahme unter Wert schützen

SCO kämpft weiterhin mit einem drastischen Umsatzrückgang und gerät dabei in die roten Zahlen. Konnte das Unternehmen im dritten Quartal 2003 noch 20,1 Millionen US-Dollar umsetzen, waren es im dritten Quartal 2004 nur noch 11,2 Millionen US-Dollar.

Schuld am Umsatzeinbruch sei vor allem das schleppende Geschäft mit Linux- und Unix-Lizenzen im Bereich SCOSource. Hier ging der Umsatz im dritten Quartal im Vergleich zum Vorjahr von 7,3 Millionen US-Dollar auf 0,7 Millionen US-Dollar zurück. Im Vergleich mit dem zweiten Quartal legte der Umsatz aber minimal um 9.000 US-Dollar zu.

Anzeige

SCO wies dabei für das dritte Quartal einen Verlust von 7,4 Millionen US-Dollar aus, im Vorjahr hatte das Unternehmen noch einen Nettogewinn von 3,1 Millionen US-Dollar erzielt. Profitabel soll hingegen das Unix-Geschäft laufen.

Zudem legte SCO einen Aktienplan vor, der im Fall einer Übernahme von SCO sicherstellen soll, dass der Käufer einen "angemessenen" Preis bezahlen muss. Zudem hat SCO mit seiner Anwaltskanzlei Boies, Schiller & Flexner ein Abkommen geschlossen, das für SCO die Kosten für die eigenen Anwälte begrenzen soll.

Für das vierte Quartal, das für SCO am 31. Oktober 2004 endet, erwartet das Unternehmen einen Umsatz von 10 bis 12 Millionen US-Dollar.


eye home zur Startseite
Selageth 03. Sep 2004

Oder wir begründen eine Scheinfirma, kaufen SCO auf und laden alle verbliebenen...

Hotohori 01. Sep 2004

Wer kauft schon freiwillig bei einer Firma, bei der man hinterher Angst haben muss als...

ch 01. Sep 2004

Wird Zeit, dass dieser Schuppen (SCO) Konjurs anmeldet. >> Dann sind wir diese Mobber...

Kindergartencop 01. Sep 2004

Da waren andere schon erfolgreicher, denken wir an Enron... obwohl seit ich Fahrenheit 9...

Tach 01. Sep 2004

Ich brauch' schließlich was zu Lachen! Und immerhin haben sie doch eine bilderbuchhafte...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen
  2. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  4. Landeshauptstadt München, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 10,99€
  2. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€

Folgen Sie uns
       


  1. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  2. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  3. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  4. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  5. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  6. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  7. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  8. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  9. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  10. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
King's Field 1 (1994): Die Saat für Dark Souls
King's Field 1 (1994)
Die Saat für Dark Souls
  1. Blade Runner (1997) Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
  2. SNES Classic Mini im Vergleichstest Putzige Retro-Konsole mit suboptimaler Emulation

Amazon Video auf Apple TV im Hands on: Genau das fehlt auf dem Fire TV
Amazon Video auf Apple TV im Hands on
Genau das fehlt auf dem Fire TV
  1. Amazon Verkaufsbann für Apple TV bleibt bestehen
  2. Smartphone-Speicherkapazität Wie groß der Speicher eines iPhones sein sollte
  3. Mate 10 Pro im Test Starkes Smartphone mit noch unauffälliger KI

Twitch, Youtube Gaming und Mixer: Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
Twitch, Youtube Gaming und Mixer
Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
  1. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  2. Roboter Megabots kündigt Video vom Roboterkampf an
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

  1. Re: Jetzt tut mal nicht so als hättet ihr nicht...

    bjoedden | 17:38

  2. Re: Die Anbieter dürften jubeln

    bjoedden | 17:22

  3. Re: "Die Wahrheit ist, Verbraucher lieben es...

    basil | 17:19

  4. Re: Natürlich ist man zufrieden

    bjoedden | 17:14

  5. Re: Gerade gesehen - spoiler inside! VIELE FIESE...

    Umaru | 17:11


  1. 12:47

  2. 11:39

  3. 09:03

  4. 17:47

  5. 17:38

  6. 16:17

  7. 15:50

  8. 15:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel