Abo
  • Services:

Autorennspiel EA Sports NASCAR 2005 erschienen

Für Xbox, Nintendo GameCube und PlayStation 2

Electronic Arts hat in den USA mit NASCAR 2005 ein neues Spiel um den amerikanischen Rennzirkus veröffentlicht, das nun nach dem neuen Format des NASCAR NEXTEL Cups verfährt und einen dynamischen Karrieremodus enthält.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1 (Xbox)
Screenshot #1 (Xbox)
"NASCAR 2005: Chase for the Cup" setzt den Spieler ans Steuer von diversen aufgemotzten Sportautos und Trucks, darunter die neue Chevrolet C5 Corvette und die im Retro-Look auferstandenen Ford GTs. Vier Online-Spieler können sowohl auf der PlayStation 2 als auch auf der Xbox gegeneinander antreten.

Stellenmarkt
  1. NÜRNBERGER Lebensversicherung AG, Nürnberg
  2. Randstad Deutschland GmbH & Co. KG, Ratzeburg

Screenshot #2
Screenshot #2
Das Spiel enthält den Karrieremodus Fight to the Top, bei dem man die Rennserien NASCAR Featherlite Modified, NASCAR Craftsman Truck und NASCAR Busch Series durchlaufen und seine Fähigkeiten verbessern muss, bevor man die NASCAR NEXTEL Cup Series bestreiten darf. Dabei werden auch Funktionen für Rempeleien und innerstädtische Rennen abseits der Rennstrecken mit eingebaut.

NASCAR 2005: Chase for the Cup wird von EA Tiburon entwickelt und kommt für die PlayStation 2 und Xbox sowie den Nintendo GameCube auf den Markt. Für Deutschland wurde der Titel noch nicht angekündigt.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

tobias 22. Jun 2005

ich interessiere mich sehr für nascar spiele und will unbedingt dieses spiel wie kann ich...

Dr.Schuh 01. Sep 2004

Täusche ich mich oder stimmt bei diesen "offenen" Rennisten der Schattenwurf nicht...

Martin Tintel 01. Sep 2004

Würde ich auch sehr gerne wissen!Normalerweiße ist es ja auch immer für PC raus gekommen...

Torte 01. Sep 2004

Soll das Game auch mal für PC kommen??

Nominator 01. Sep 2004

Na gut, aber wer gerne ne vernünftige Fahrphysik hat, landet nicht bei EA, oder? ;-)


Folgen Sie uns
       


Samsung Flip - Test

Das Samsung Flip ist ein Smartboard, das auf eingängige Weise Präsentationen oder Meetings im Konferenzraum ermöglicht. Auf dem 55 Zoll großen Bildschirm lässt es sich schreiben oder zeichnen - doch erst, wenn wir ein externes Gerät daran anschließen, entfaltet es sein komplettes Potenzial.

Samsung Flip - Test Video aufrufen
Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Nach tödlichem Unfall Uber entlässt 100 Testfahrer für autonome Autos
  2. Autonomes Fahren Daimler und Bosch testen fahrerlose Flotte im Silicon Valley
  3. Kooperationen vereinbart Deutschland setzt beim Auto der Zukunft auf China

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Fancy Bear Microsoft verhindert neue Phishing-Angriffe auf US-Politiker
  2. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  3. US Space Force Planlos im Weltraum

KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. Künstliche Intelligenz Vages wagen
  2. KI Mit Machine Learning neue chemische Reaktionen herausfinden
  3. Elon Musk und Deepmind-Gründer Keine Maschine soll über menschliches Leben entscheiden

    •  /