Hama-Kartenlesegerät liest auch Mini-SD und TransFlash

Kartenlesegerät TravelDrive 16in1 für alle gängigen Flash-Speicherkarten

Mit dem etwas übermütig "TravelDrive 16in1" getauften externen Kartenlesegerät hat Hama ein Gerät für die unterschiedlichste Speicherkartenformate angekündigt, das zur Photokina im September 2004 vorgestellt wird. Die hohe Zahl wird hauptsächlich durch die verschiedenen Memory-Stick-Untersorten erzielt.

Artikel veröffentlicht am ,

Das TravelDrive 16in1 von Hama liest und beschreibt CompactFlash- (Typ I und II), Microdrive-, SmartMedia-, MultiMediaCard und die kleinen RS-MMC- sowie SecureDigital-, Memory-Stick-Classic-, Memory-Stick-Select-, Memory-Stick-MagicGate-, Memory-Stick-Duo-, Memory-Stick-Duo-MagicGate-, Memory-Stick-Pro-, Memory-Stick-Pro-Duo- und auch die in manchen Digitalkameras verwendeten xD-Cards.

16-in-1-Kartenleser von Hama
16-in-1-Kartenleser von Hama
Stellenmarkt
  1. Digital Operation Manager (m/w/d)
    Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  2. IT-Security Spezialist Kommunikation (m/w/d)
    Helios IT Service GmbH, Berlin-Buch
Detailsuche

Selbst Mini-SD und TransFlash werden mit einem entsprechenden SD-Adapter, der den Karten dieser beiden Formaten meist standardmäßig beiliegt, ausgelesen und beschrieben.

Die Daten können direkt von Karte zu Karte kopiert werden. Der Kartenleser ist mit einem USB-2.0-Interface ausgestattet und wird über dieses auch mit Strom versorgt. Das Lesegerät inklusive Datenrettungssoftware PhotoRescue und Ulead Photo Explorer 8.0 SE zur Bildbearbeitung soll für rund 30,- Euro in den Handel kommen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


deepfreak 01. Sep 2004

Hi Whampa, soll kein Vorwurf sein, aber du hättest mal a bissel mehr recherchieren...

MrSpuk 01. Sep 2004

Soweit mir bekannt ist, wird bei der xD die Miniaturisierung dadurch erreicht, da...

naba 31. Aug 2004

Google hätte weiterhelfen können. http://www.google.com/search?q=card+reader+firewire z...

bliubb 31. Aug 2004

Habe mal bei einem PC Magazin gesehen, dass solche Kartenleser zum Einsatz kamen.. Nur...

Piktor 31. Aug 2004

Echt!? Cool! Dann brauch ich mich ja nicht mehr wg. meine xD-Karten schief angucken...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
MS Satoshi
Die abstruse Geschichte des Bitcoin-Kreuzfahrtschiffs

Kryptogeld-Enthusiasten kauften ein Kreuzfahrtschiff und wollten es zum schwimmenden Freiheitsparadies machen. Allerdings scheiterten sie an jeder einzelnen Stelle.
Von Elke Wittich

MS Satoshi: Die abstruse Geschichte des Bitcoin-Kreuzfahrtschiffs
Artikel
  1. Gigafactory Berlin: Tesla verzichtet für Akkufertigung auf staatliche Förderung
    Gigafactory Berlin
    Tesla verzichtet für Akkufertigung auf staatliche Förderung

    Tesla verzichtet für die geplante Akkufertigung in Grünheide bei Berlin auf eine mögliche staatliche Förderung in Milliardenhöhe.

  2. Microsoft: Xbox-Spieler in Halo Infinite von Crossplay genervt
    Microsoft
    Xbox-Spieler in Halo Infinite von Crossplay genervt

    Im Multiplayer von Halo Infinite gibt es offenbar immer mehr Cheater. Nun fordern Xbox-Spieler eine Option, um gemeinsame Partien mit PCs zu vermeiden.

  3. 50 Prozent bei IT-Weiterbildung sparen
     
    50 Prozent bei IT-Weiterbildung sparen

    Die Black Week 2021 in der Golem Karrierewelt läuft weiter: 50 Prozent bei zahlreichen Live-Workshops, Coachings und E-Learnings sparen - noch bis Montag!
    Sponsored Post von Golem Akademie

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Heute ist Black Friday • Corsair MP600 Pro XT 1TB 167,96€ • Apple Watch Series 6 ab 379€ • Boxsets (u. a. Game of Thrones Blu-ray 79,97€) • Samsung Galaxy S21 128GB 777€ • Premium-Laptops (u. a. Lenovo Ideapad 5 Pro 16" 829€) • MS Surface Pro7+ 888€ • Astro Gaming Headsets [Werbung]
    •  /