• IT-Karriere:
  • Services:

Anno 3 - Sunflowers gibt ersten Ausblick

Screenshots vom grafischen Prototypen veröffentlicht

Sunflowers hat einen Ausblick auf den ersten, komplett in 3D-Grafik gehaltenen nächsten Teil der Handels- und Aufbaustrategiespiel-Serie Anno gewährt. Unter dem Arbeitstitel Anno 3 wird das noch etwas auf sich warten lassende Spiel derzeit von Related Designs mit Hilfe von Anno-Miterfinder Wilfried Reiter und der Anno-Grafikerin Ulli Koller entwickelt.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Einen grafischen Prototypen gibt es bereits, die Screenshots sehen recht vielversprechend aus. Sunflowers verspricht, dass Anno 3 den Spieler noch mehr in die mittelalterliche Welt eintauchen lassen wird: "So erlebt ihr das emsige Treiben in Stadt und Land aus erster Hand und könnt die liebevoll inszenierte und lebendig animierte Flora und Fauna auf Wunsch auch aus nächster Nähe begutachten. Und wenn stolze Handelsschiffe durch realistisch wogende Wellen gleiten, fleißige Bauern auf dem Feld ihrem Tagwerk nachgehen und eine steife Brise von der See durch das Laubwerk der Bäume fährt, ist das charakteristische Flair der Anno-Welt buchstäblich zum Greifen nah", heißt es vollmundig seitens Sunflowers.

Stellenmarkt
  1. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  2. Stadtverwaltung Bretten, Bretten

Screenshot #2
Screenshot #2
Es sollen aufwendige 3D-Effekte geboten werden, die den Gebäuden ein plastisches Aussehen verleihen, realistische Wasserspiegelungen verheißen und die Welt mittels Wettereffekten sowie Licht- und Schattenspielen in Szene setzen. Trotz des Wechsels zur 3D-Grafik soll das neue Anno 3 auch spielerische Stärken bieten und die besten Elemente aus Anno 1602 und Anno 1503 beinhalten. Verbessert werden soll der militärische Teil des Spiels, zudem soll es eine intuitive Steuerung und einen "sauberen" Multiplayer-Modus geben. Darüber hinaus soll die kommende Anno-Welt noch andere Erweiterungen bieten, die bisher noch nicht verraten wurden.

Anno 3 soll Ende 2006 fertig werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. ab 38,00€ (bei ubi.com)
  2. 319,00€ (Bestpreis)
  3. 31,49€
  4. (u. a. Die Siedler History Collection 19,99€, Anno 1800 Gold Edition für 38,00€, Tom Clancy's...

Ulf Klausen 09. Sep 2004

Sagen wirs mal so: Kein Vorteil ohne Nachteil! Beide Richtungen hätten ihre Vorteile...

Hotohori 09. Sep 2004

Nunja, das waren ja auch nur ein paar Gedanken von mir und sollte auch nicht die...

@!#$ you... 08. Sep 2004

ich habe mir anno 1503 sofort nach dem relais gekauft, und habe es seit dem nicht einmal...

tajbender 07. Sep 2004

bruhahahaha... wer lesen kann ist ganz klar im vorteil... leider verlernen das immer...

Steinster UAC 07. Sep 2004

DirectX ist ein feines Produkt einer feinen "unabhängigen Institution". Bruhahahaha!!!!


Folgen Sie uns
       


Death Stranding - Fazit

Das Actionspiel Death Stranding schickt uns in eine düstere Welt voller Gefahren - und langer Wanderungen. Das aktuelle Werk von Stardesigner Hideo Kojima erscheint für Playstation 4 und Mitte 2020 für Windows-PC.

Death Stranding - Fazit Video aufrufen
Mobile Games: Mit Furz-Apps wird man kein Millionär mehr
Mobile Games
"Mit Furz-Apps wird man kein Millionär mehr"

Mit cleveren Kartenspielen wie Card Thief hat der Berliner Mobile-Games-Macher Arnold Rauers von Tinytouchtales seine gewinnbringende Nische gefunden. Im Gespräch mit Golem.de nennt er Zahlen - und gibt konkrete Empfehlungen für andere Entwickler.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile Games Stillfront kauft Storm 8 für bis zu 400 Millionen US-Dollar
  2. Mobile Games Verspielt durch die Feiertage
  3. Mobile-Games-Auslese Märchen-Diablo für Mobile-Geräte

SpaceX: Der Weg in den Weltraum ist frei
SpaceX
Der Weg in den Weltraum ist frei

Das Raumschiff hob noch ohne Besatzung ab, aber der Testflug war ein voller Erfolg. Der Crew Dragon von SpaceX hat damit seine letzte große Bewährungsprobe bestanden, bevor die Astronauten auch mitfliegen dürfen.
Ein Bericht von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt SpaceX macht Sicherheitstest bei höchster Belastung
  2. Raumfahrt SpaceX testet dunkleren Starlink-Satelliten
  3. SpaceX Starship platzt bei Tanktest

Indiegames-Rundschau: Abenteuer zwischen Horror und Humor
Indiegames-Rundschau
Abenteuer zwischen Horror und Humor

Außerdische reagieren im Strategiespiel Phoenix Point gezielt auf unsere Taktiken, GTFO lässt uns schleichen und das dezent an Portal erinnernde Superliminal schmunzeln: Golem.de stellt die besten aktuellen Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Der letzte Kampf des alten Cops
  2. Indiegames-Rundschau Killer trifft Gans
  3. Indiegames-Rundschau Überleben im Dschungel und tausend Tode im Dunkeln

    •  /