Abo
  • Services:

Ciber übernimmt Novasoft AG

Heidelberger SAP-Berater wird Teil der Ciber-Gruppe

Das IT-Beratungsunternehmen Ciber aus den USA übernimmt mehrheitlich die Novasoft AG aus Heidelberg. Ciber hat einen Kaufvertrag mit den beiden Gründern und alleinigen Vorständen der Novasoft AG unterzeichnet und damit 64,2 Prozent der Aktien erworben. Novasoft wird künftig ein Geschäftsbereich von Ciber sein.

Artikel veröffentlicht am ,

Innerhalb von fünf Wochen nach dem Abschluss der Transaktion, die in sieben bis zehn Tagen stattfinden soll, will Ciber ein Pflichtangebot zur Übernahme der restlichen Aktien der Novasoft AG abgeben. Ciber zahlt je Novasoft-Aktie 3,52 Euro an die Novasoft-Hauptaktionäre.

Stellenmarkt
  1. Herbert Kannegiesser GmbH, Vlotho
  2. Bundeskriminalamt, Meckenheim

Novasoft soll künftig das SAP-Competence-Center innerhalb der Ciber-Gruppe bilden.

Die beiden Gründer von Novasoft haben sich zu diesem Schritt entschlossen, um den sich verändernden Anforderungen des Markts gerecht werden zu können, heißt es in einer Mitteilung von Novasoft. Zusammen mit Ciber sieht man sich den Anforderungen des Marktes besser gewachsen.

Aus regionaler Sicht ist Novasoft schwerpunktmäßig in Deutschland, England, Spanien und Finnland aktiv. Mit Ausnahme von England gibt es keine Überschneidungen mit Ciber, die innerhalb von Europa bislang in Dänemark, den Niederlanden, Norwegen und Schweden tätig sind. Den größten Umsatzanteil erwirtschaftet Ciber jedoch in den USA.

Novasoft zählt rund 440 Mitarbeiter und wird im Rahmen der Übernahme mit rund 70 Millionen Euro bewertet.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 41,97€
  2. 444€
  3. (u. a. ELEX für 15,49€)

Christian Schmidt 15. Aug 2006

Ich bin mit lächerlichen 3,89 € pro Aktie abgefunden worden, wobei ich nicht einmal...

Helmut Lobbel 10. Aug 2006

Kalte Enteignung der Kleinaktionäre!!!!! Im August 2006 wurde die Aktie bis 4,70 Euro an...


Folgen Sie uns
       


Sony E3 2018 Pressekonferenz - Live (techn. Probleme)

Sony hatte während der Übertragung der Pressekonferenz der E3 2018 massive technische Probleme. Abseits davon waren die gezeigten Spiele aber sehr gut. Trotzdem empfehlen wir, den Abschnitt nach The Last of Us bis zu Ghost of Tsushima zu überspringen. (Minute 40-50)

Sony E3 2018 Pressekonferenz - Live (techn. Probleme) Video aufrufen
Windows 10: Der April-2018-Update-Scherz
Windows 10
Der April-2018-Update-Scherz

Microsofts April-2018-Update für Windows 10 hat so viele Fehler, als würden drei Insider-Ringe nicht ausreichen. Das Unternehmen setzt seine Nutzer als Betatester ein und reagiert dann auch noch langsam auf Fehlermeldungen - das muss sich ändern.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Gesperrter Lockscreen Cortana-Fehler ermöglicht Codeausführung
  2. Microsoft Weitere Umstrukturierungen rund um Windows 10
  3. April 2018 Update Windows-Patch macht Probleme bei Intel- und Toshiba-SSDs

Nasa: Wieder kein Leben auf dem Mars
Nasa
Wieder kein Leben auf dem Mars

Analysen von Kohlenwasserstoffen durch den Marsrover Curiosity zeigten keine Hinweise auf Leben. Dennoch versucht die Nasa mit allen Mitteln, den gegenteiligen Eindruck zu vermitteln.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


    Jurassic World Evolution im Test: Das Leben findet einen Weg
    Jurassic World Evolution im Test
    Das Leben findet einen Weg

    Ian Malcolm hatte recht: Das Leben wird ausgegraben und gebrütet, es frisst und stirbt oder es bricht aus und macht Jagd auf die Besucher. Nur leider haben die Entwickler von Jurassic World Evolution ein paar kleine Design-Fehler begangen, so wie Henry Wu bei der Dino-DNA.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Vampyr im Test Zwischen Dracula und Doktor
    2. Fe im Test Fuchs im Farbenrausch
    3. Thaumistry: In Charm's Way im Test Text-Adventure der ganz alten Schule

      •  /