AMD zeigt ersten x86-Dual-Core-Prozessor

Erste Prozessoren mit zwei Kernen sollen Mitte 2005 erscheinen

AMD hat jetzt noch vor Intel einen ersten x86-Prozessor mit zwei Kernen gezeigt. Die Chips sollen im Vergleich zu aktuellen Prozessoren eine deutlich höhere Leistung bieten, dabei aber kaum mehr Strom verbrauchen als aktuelle CPUs mit einem Prozessorkern. Erste Chips für den Sockel 940 sollen schon Mitte 2005 zu haben sein.

Artikel veröffentlicht am ,

AMD zeigte die in einem 90-Nanometer-Prozess mit Silicon-on-Insulator gefertigten Opterons in einem ProLiant-Server von HP, der mit vier Dual-Core-Prozessoren bestückt war. Dabei setzt AMD auf eine bestehende Infrastruktur, passen die Chips doch in den Sockel 940, der auch heute schon in Opteron-Systemen zum Einsatz kommt.

AMDs Dual-Core-Design
AMDs Dual-Core-Design
Stellenmarkt
  1. Software Entwicklungsingenieur*in (d/m/w)
    OSRAM GmbH, Paderborn
  2. Techniker / Ingenieur Prüftechnik (m/w/d)
    INSYS MICROELECTRONICS GmbH, Regensburg
Detailsuche

Dabei bezeichnet AMD die Dual-Core-Prozessoren als natürliche Erweiterung der AMD64-Technik mit ihrer "Direct Connect Architecture" alias HyperTransport. Bei den Dual-Core-CPUs verbindet AMD zwei Prozessorkerne auf einem Die direkt mit Speicher-Controller, I/O und anderen Prozessoren. So will AMD mit der neuen Technik die Leistung des gesamten Systems steigern.

Mitte 2005 will AMD bereits ein volles Line-Up von Dual-Core-Prozessoren für Server und Workstation-Systeme von einem bis hin zu acht CPUs vorstellen. Diese sollen den Sockel 940 unterstützen und damit einfache Upgrades von bestehenden Plattformen erlauben. Desktop-Chips mit zwei Kernen will AMD dann in der zweiten Jahreshälfte 2005 einführen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Jupp 08. Sep 2004

Ich glaube Intel wird dieser Frage elegant aus dem Weg gehen und eine technologie...

MK 04. Sep 2004

Okay du hast recht, ich hab' die Frage vielleicht falsch gestellt. Also sagen wir's mal...

Ralf Kellerbauer 01. Sep 2004

a) Die Server kommen auf So.940 und die laufen mit reg. DDR-I. b) Nachdem Intel jetzt 2...

OnoSendai 01. Sep 2004

Anfangs definitiv nicht. Denn: Beim Toedo vielleicht denkbar... Aber das ist natürlich...

.iag.Affinator 31. Aug 2004

Eine kleine Frage für die Spieler da draußen. Quarke 3 galt ja lange als einziges Spiel...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Elektrisches Showcar
Maybach hat Solarzellen und durchsichtige Motorhaube

Virgil Abloh und Mercedes-Benz haben einen solarbetriebenen, elektrischen Maybach mit transparenter Motorhaube als Showcar entworfen.

Elektrisches Showcar: Maybach hat Solarzellen und durchsichtige Motorhaube
Artikel
  1. Microsoft: Windows 11 bringt Uhr auf Zweitmonitore zurück
    Microsoft
    Windows 11 bringt Uhr auf Zweitmonitore zurück

    Das Startmenü und die Taskleiste sollen in in Windows 11 verbessert werden. Zunächst kommt die Uhr zurück auf Zweitbildschirme.

  2. Hybrides Arbeiten bei d.velop: Training für die Arbeitswelt von morgen
    Hybrides Arbeiten bei d.velop
    Training für die Arbeitswelt von morgen

    Es gibt nur wenige Firmen, die ihren Mitarbeitern schon jetzt die Entscheidung Büro oder Homeoffice selbst überlassen. Ein Erfahrungsbericht der d.velop AG.
    Von Peter Ilg

  3. Pornhub, Youporn, Mydirtyhobby: Gericht bestätigt Zugangsverbot für Pornoportale
    Pornhub, Youporn, Mydirtyhobby
    Gericht bestätigt Zugangsverbot für Pornoportale

    Die Landesmedienanstalt NRW hat zu Recht gegen drei Pornoportale mit Sitz in Zypern ein Zugangsverbot verhängt.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5-Verkauf steht kurz bevor • Gaming-Monitore zu Bestpreisen (u. a. Samsung G9 49" Curved QLED 240Hz 1.149€) • Zurück in die Zukunft Trilogie 4K 31,97€ • be quiet 750W-PC-Netzteil 87,90€ • Spiele günstiger: PC, PS5, Xbox, Switch • Gaming-Stühle zu Bestpreisen • Crucial-RAM (u. a. 16GB Kit 3600 73,99€) [Werbung]
    •  /