Abo
  • Services:
Anzeige

Heimkinosystem mit DVD- und HD-Recording samt 5.1-Boxen

Panasonic integriert mehrere Geräte in ein Gehäuse

Panasonic hat mit dem SC-HT1500 den Nachfolger des Festplatten-DVD-Rekorders SC-HT1000 angekündigt. Er vereint Receiver, DVD- und HDD-Recorder in einem Gehäuse, das u.a. auch einen optischen Digitaleingang für den Anschluss eines Satelliten-Receivers beherbergt.

Das Gerät bietet neben einer 80 GByte großen Festplatte auch ein DVD-Brennerlaufwerk, das sowohl auf DVD-R und -RW als auch auf DVD-RAM zu schreiben vermag. Auf die Festplatte passen nach Angaben von Panasonic bis zu 142 Stunden TV-Programm in der höchsten Kompressionsstufe. Bis zu 16 Stunden Filmmaterial soll man dann auch auf einer 9,4-GByte-DVD-RAM abspeichern können.

Anzeige
Panasonic SC-HT1500
Panasonic SC-HT1500

Im Gerät sind Editierfunktionen zum Sichten, (Aus)Sortieren und Arrangieren eigener Playlists, auf Wunsch auch mit weichen Übergängen, integriert. Durch "progressive Scan" (PAL und NTSC) soll auch die flimmerfreie Wiedergabe auf geeigneten Bildschirmen und Projektoren möglich sein.

Neben zeitversetztem Fernsehen (Time Slip) gibt es auch die Möglichkeit des UKW- oder Mittelwellenempfangs über den eingebauten RDS-Tuner mit 30 Speicherplätzen.

Das Gerät kann außerdem Audio-CDs und selbst gebrannte CDs (inkl. MP3 und WMA) sowie DVD-Audio-Scheiben (2-Kanal) abspielen. Integrierte Dolby-Digital-, DTS- und Dolby-Pro-Logic-II-Decoder bereiten die Audio-Signale für das Surround-Sound-Erlebnis auf. Dazu kommen noch zwölf Raumklangeinstellungen - je sechs für den Video- bzw. Musik-Modus.

Im Paket sind auch noch vier höhenverstellbare Säulenlautsprecher sowie ein Center-Speaker und ein Subwoofer mit insgesamt 600 Watt Ausgangsleistung (RMS) enthalten. Der aktive Subwoofer wird mit einem einzigen Kabel mit dem Receiver verbunden, die anderen Lautsprecher werden an den Subwoofer angeschlossen. So ist keine Verkabelung auf der Rückseite des Receivers notwendig. Dazu kommen noch ein optischer Ein- und Ausgang, 2x Scart, zwei Cinch-Stereoausgänge und ein S-Video-Ein- und -ausgang.

Das Panasonic-Heimkinosystem SC-HT1500 misst 44,8 x 8,2 x 37,2 cm und soll Mitte September 2004 für 1.299,- Euro auf den deutschen Markt kommen.


eye home zur Startseite
Frusti 31. Aug 2004

der dp-1504 hat ethernet und optional WLAN 54Mbps

CK (Golem.de) 31. Aug 2004

Von Panasonic, danke für den Hinweis. :) Gruss, Christian Klass Golem.de

Cyb 31. Aug 2004

welcher von den Kiss HD Recordern hat denn WLAN? :)

Kokuyo 31. Aug 2004

Was denn? Ist das Teil nun von Pioneer oder von Panasonic? :)

Frusti 31. Aug 2004

Klingt ja nicht schlecht, hat aber immer noch einen entscheidenden nachteil: kein WLAN...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Hays AG, Berlin
  2. Alice Salomon Hochschule Berlin, Berlin
  3. Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart
  4. Robert Bosch GmbH, Bamberg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. für 44,99€ statt 60,00€
  2. (-22%) 46,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Autonomes Fahren

    Singapur kündigt fahrerlose Busse an

  2. Coinhive

    Kryptominingskript in Chat-Widget entdeckt

  3. Monster Hunter World angespielt

    Die Nahrungskettensimulation

  4. Rechtsunsicherheit bei Cookies

    EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung

  5. Schleswig-Holstein

    Bundesland hat bereits 32 Prozent echte Glasfaserabdeckung

  6. Tesla Semi

    Teslas Truck gibt es ab 150.000 US-Dollar

  7. Mobilfunk

    Netzqualität in der Bahn weiter nicht ausreichend

  8. Bake in Space

    Bloß keine Krümel auf der ISS

  9. Sicherheitslücke

    Fortinet vergisst, Admin-Passwort zu prüfen

  10. Angry Birds

    Rovio verbucht Quartalsverlust nach Börsenstart



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oneplus 5T im Test: Praktische Änderungen ohne Preiserhöhung
Oneplus 5T im Test
Praktische Änderungen ohne Preiserhöhung
  1. Smartphone Neues Oneplus 5T kostet weiterhin 500 Euro
  2. Sicherheitsrisiko Oneplus-Smartphones kommen mit eingebautem Root-Zugang
  3. Smartphone-Hersteller Oneplus will Datensammlung einschränken

Universal Paperclips: Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
Universal Paperclips
Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
  1. Pocket Camp Animal Crossing baut auf Smartphones
  2. Disney Marvel Heroes wird geschlossen
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Smartphone-Kameras im Test Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
  3. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert

  1. Re: Größte Batterie...of the World!

    Ach | 19:07

  2. Re: Glasfaser noch "teurer"? Die Leute nehmen es...

    Faksimile | 19:05

  3. Re: Einfach legalisieren

    tschick | 19:04

  4. Re: LTE900 seit ein paar Tagen vielerorts gro...

    tomatentee | 19:03

  5. Re: Bleibt nur Verstaatlichung?

    Faksimile | 19:03


  1. 17:56

  2. 15:50

  3. 15:32

  4. 14:52

  5. 14:43

  6. 12:50

  7. 12:35

  8. 12:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel