Abo
  • Services:
Anzeige

Liberated Games - ehemals kommerzielle Spiele frei verfügbar

Webseite zweier Linuxgames.com-Mitarbeiter widmet sich freigegebenen Spielen

Die noch junge Website Liberated Games hat sich der Katalogisierung kommerzieller Spiele gewidmet, die der Öffentlichkeit zur freien Verfügung gestellt wurden. Berücksichtigt werden sollen vor allem Spiele, die nur im Quellcode und ohne Spieldaten bzw. als ausführbarer Programmcode mit allen nötigen Daten freigegeben wurden.

In der Liste versammelt sind bis dato bekannte "Oldies" wie Aliens vs. Predator, Descent Descent II, Doom, Doom 2, Duke Nukem 3D, Elite, Grand Theft Auto, Ground Control, Heretic, Hexen, Hexen II, Hidden & Dangerous, Homeworld, Quake, Quake II, Return to Castle Wolfenstein: Enemy Territory, Starsiege: Tribes, The Elder Scrolls: Arena Tribes 2 und Star Control 2 ("The Ur-Quan Masters").

Anzeige

Liberated Games wurde von Matt Matthews und Marvin Malkowski Jr., beide auch für Linuxgames.com tätig, am 29. August 2004 offiziell gestartet. Da die Liste noch nicht vollständig ist, insbesondere nicht bei als Open Source freigegebenen Spielen, bitten beide um Hinweise etwa in Form von Links. "Abandonware" nehme man hingegen nicht in die Liste auf; nicht mehr unterstützte oder nicht mehr verkaufte Software ist nicht unbedingt von Unternehmen bzw. Entwicklern frei nutzbar.

"Wir unterstützen die Befreiung neuer Spiele und ermuntern Spieler, unsere Datenbank mit Informationen über ältere Spiele zu füttern, die sie für eine Befreiung vorschlagen. Wenn das Interesse hoch genug ist, werden wir versuchen, mit Entwicklern und Publishern zusammenzuarbeiten, um die Möglichkeiten für die Befreiung zu Gunsten der Gemeinschaft zu erörtern", heißt es auf Liberated Games.

Liberated Games bemüht sich darum, die Spiele auch auf seiner eigenen Site zum Download anbieten zu können.


eye home zur Startseite
flip 07. Sep 2004

die seite auf die dein link verweist ist bei genauerer betrachtung ne NAZI seite...bitte...

fischkuchen 31. Aug 2004

Ähem hat wer gesagt ich werde dazu gezwungen Flight of The Amazon Queen zu spielen? Ich...

Thomas 31. Aug 2004

Diese ganzen Haftungsausschlüsse und Verweise auf das berühmt-berüchtigte Urteil des...

Omnibrain 31. Aug 2004

Hi Nein, die haben eine alte germanische rune(= Hammer Thors) verwendet. Hat nichts mit...

Rossi 31. Aug 2004

Muss wohl nur ne 'CPU Performance Bremse' her, hehe. Ansonsten kann man vielleicht dann...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Heraeus infosystems GmbH, Hanau bei Frankfurt am Main
  2. über Hanseatisches Personalkontor Bremen, Bremen
  3. medavis GmbH, Karlsruhe
  4. MEIERHOFER, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. JoltandBleed

    Oracle veröffentlicht Notfallpatch für Universitäts-Software

  2. Medion Akoya P56000

    Aldi-PC mit Ryzen 5 und RX 560D kostet 600 Euro

  3. The Update Aquatic

    Minecraft bekommt Klötzchendelfine

  4. Elektroauto

    Fährt der E-Golf auch bei Gewitter?

  5. Prozessoren

    Neues Werk dürfte Coffee-Lake-Verfügbarkeit verbessern

  6. Apple

    Hinweise deuten auf einen A10-ARM-SoC im neuen iMac Pro

  7. Sega

    Valkyria Chronicles 4 setzt erneut auf Kitsch im Krieg

  8. Drohnenhersteller

    DJI vergisst TLS-Schlüssel und Firmwarekeys auf Github

  9. Förderung

    Bayern bezahlt Schließung von Mobilfunklücken

  10. Indiegames-Rundschau

    Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert
  3. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

Cubesats: Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
Cubesats
Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
  1. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  2. SAEx Internet-Seekabel für Südatlantikinsel St. Helena
  3. Sputnik Piep, piep, kleiner Satellit

  1. Als aktuellen Spiele-PC ungeeignet.

    Gucky | 13:00

  2. Re: 5000 USD = 5500 EUR ?

    My1 | 12:57

  3. Re: Photovoltaikanlage zum Laden nutzen ?

    bernd71 | 12:57

  4. Re: Immer noch nicht hoehenverstellbar

    DeathMD | 12:55

  5. Für den Kurs...

    knoxxi | 12:55


  1. 12:50

  2. 12:35

  3. 12:20

  4. 12:07

  5. 11:22

  6. 11:07

  7. 10:50

  8. 10:32


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel