Abo
  • Services:

Gewinnspiel: Freikarten zur Entwicklerkonferenz PalmSource

Europäische Entwicklerkonferenz von PalmSource in München

Am 28. und 29. September 2004 findet im Münchner Hilton-Park-Hotel die europäische PalmSource-Entwicklerkonferenz statt. Zu diesem Anlass verlost Golem.de fünf Freikarten im Wert von je 399,- Euro für die Veranstaltung.

Artikel veröffentlicht am ,

Die zweitägige Entwicklerkonferenz beginnt am 28. September 2004 mit einer Keynote von David Nagel, dem President und CEO von PalmSource. Im Anschluss daran steht die Entwicklung von Smartphone-Anwendungen im Mittelpunkt, aber auch die Entwicklung anderer PalmOS-Anwendungen wird Thema der Konferenz sein.

Stellenmarkt
  1. Deutsche Leasing AG, Bad Homburg vor der Höhe
  2. it.sec GmbH & Co. KG, Berlin, Ulm, deutschlandweit (Home-Office)

In Experten-Seminaren werden aktuelle PalmSource-Entwicklungs-Tools für 68k- und ARM-Geräte präsentiert, während in den HardwareLabs Entwickler ihre Anwendungen auf der gesamten Produktlinie aller PalmOS-Geräte testen können. Nähere Informationen gibt der Event-Eintrag auf Golem.de. Der Anbieter PalmSource hat Golem.de fünf Eintrittskarten für die europäische PalmSource-Entwicklerkonferenz 2004 im Wert von je 399,- Euro für eine Verlosung zur Verfügung gestellt.

Wer eine von fünf Eintrittskarten gewinnen möchte, sendet uns einen überzeugenden Grund dafür per E-Mail an gewinnspiel@golem.de. Die fünf originellsten Einsendungen erhalten dann eine kostenlose Eintrittskarte zur Entwicklerkonferenz. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen, Einsendeschluss ist der 5. September 2004. Die Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt.

Nachtrag:
Die fünf Gewinner der Freikarten sind nun ausgelost. Eine Eintrittskarte zur PalmSource-Konferenz in München erhalten: L. Brand, A. Braig, C. Buzek, H. Eroglu und L. Grundmamn. Herzlichen Glückwunsch an die Teilnehmer und viel Spaß auf der Konferenz.



Anzeige
Hardware-Angebote

ip (Golem.de) 20. Sep 2004

die Gewinner der Freikarten wurden mittlerweile ermittelt und am Ende des Meldungstextes...

LinuxPPC 05. Sep 2004

Ich würde ja gerne hingehen und auch gerne selber zahlen, aber 399 Euro? LOL... nee das...

Nuero 31. Aug 2004

das englische President hat allerdings in diesem Zusammenhang eine andere Bedeutung als...

Tinxo 31. Aug 2004

Das ist aber ein deutscher Artikel, oder nicht? Und während 'CEO' sowas wie ein...

silencer (the... 30. Aug 2004

'President' und 'CEO' ---> ENGLISCH!


Folgen Sie uns
       


Monterey Car Week - Bericht

Ist die Zukunft der Sportwagen elektrisch? Wir haben die Monterey Car Week in L.A. besucht.

Monterey Car Week - Bericht Video aufrufen
Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

UHD-Blu-ray im Langzeit-Test: Die letzte Scheibe für Qualitäts-Junkies
UHD-Blu-ray im Langzeit-Test
Die letzte Scheibe für Qualitäts-Junkies

Die Menschen streamen Filme und Serien ... alle Menschen? Nein! Eine unbeugsame Redaktion hört nicht auf, auch Ultra-HD-Blu-rays zu kaufen und zu testen.
Ein Test von Michael Wieczorek

  1. Oppo Digital Ein Blu-ray-Player-Hersteller weniger
  2. Cars 3 und Coco in HDR Die ersten Pixar-Filme kommen als Ultra-HD-Blu-ray
  3. 4K-UHD-Blu-ray Panasonic zeigt Abspielgerät mit Dolby Vision und HDR10+

Virtuelle Realität: Skin-Handel auf Basis von Blockchain
Virtuelle Realität
Skin-Handel auf Basis von Blockchain

Vlad Panchenko hat als Gaming-Unternehmer Millionen gemacht. Jetzt entwickelt er ein neues Blockchain-Protokoll. Heute kann man darüber In-Game Items sicher handeln, in der anrückenden VR-Zukunft aber alles, wie er glaubt.
Ein Interview von Sebastian Gluschak

  1. Digital Asset Google und Startup bieten Blockchain-Programmiersprache an
  2. Illegale Inhalte Die Blockchain enthält Missbrauchsdarstellungen

    •  /