Abo
  • Services:
Anzeige

Gewinnspiel: Freikarten zur Entwicklerkonferenz PalmSource

Europäische Entwicklerkonferenz von PalmSource in München

Am 28. und 29. September 2004 findet im Münchner Hilton-Park-Hotel die europäische PalmSource-Entwicklerkonferenz statt. Zu diesem Anlass verlost Golem.de fünf Freikarten im Wert von je 399,- Euro für die Veranstaltung.

Die zweitägige Entwicklerkonferenz beginnt am 28. September 2004 mit einer Keynote von David Nagel, dem President und CEO von PalmSource. Im Anschluss daran steht die Entwicklung von Smartphone-Anwendungen im Mittelpunkt, aber auch die Entwicklung anderer PalmOS-Anwendungen wird Thema der Konferenz sein.

Anzeige

In Experten-Seminaren werden aktuelle PalmSource-Entwicklungs-Tools für 68k- und ARM-Geräte präsentiert, während in den HardwareLabs Entwickler ihre Anwendungen auf der gesamten Produktlinie aller PalmOS-Geräte testen können. Nähere Informationen gibt der Event-Eintrag auf Golem.de. Der Anbieter PalmSource hat Golem.de fünf Eintrittskarten für die europäische PalmSource-Entwicklerkonferenz 2004 im Wert von je 399,- Euro für eine Verlosung zur Verfügung gestellt.

Wer eine von fünf Eintrittskarten gewinnen möchte, sendet uns einen überzeugenden Grund dafür per E-Mail an gewinnspiel@golem.de. Die fünf originellsten Einsendungen erhalten dann eine kostenlose Eintrittskarte zur Entwicklerkonferenz. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen, Einsendeschluss ist der 5. September 2004. Die Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt.

Nachtrag:
Die fünf Gewinner der Freikarten sind nun ausgelost. Eine Eintrittskarte zur PalmSource-Konferenz in München erhalten: L. Brand, A. Braig, C. Buzek, H. Eroglu und L. Grundmamn. Herzlichen Glückwunsch an die Teilnehmer und viel Spaß auf der Konferenz.


eye home zur Startseite
ip (Golem.de) 20. Sep 2004

die Gewinner der Freikarten wurden mittlerweile ermittelt und am Ende des Meldungstextes...

LinuxPPC 05. Sep 2004

Ich würde ja gerne hingehen und auch gerne selber zahlen, aber 399 Euro? LOL... nee das...

Nuero 31. Aug 2004

das englische President hat allerdings in diesem Zusammenhang eine andere Bedeutung als...

Tinxo 31. Aug 2004

Das ist aber ein deutscher Artikel, oder nicht? Und während 'CEO' sowas wie ein...

silencer (the... 30. Aug 2004

'President' und 'CEO' ---> ENGLISCH!



Anzeige

Stellenmarkt
  1. GLOBALG.A.P. c/o FoodPLUS GmbH, Köln
  2. GDS GmbH, Hamburg
  3. BSH Hausgeräte GmbH, Traunreut
  4. Senatskanzlei Hamburg, Hamburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-72%) 5,55€
  2. 1,29€

Folgen Sie uns
       


  1. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  2. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  3. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  4. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen

  5. Telekom-Chef

    "Sorry! Da ist mir der Gaul durchgegangen"

  6. WD20SPZX

    Auch Western Digital bringt flache 2-TByte-HDD

  7. Metal Gear Survive im Test

    Himmelfahrtskommando ohne Solid Snake

  8. Cloud IoT Core

    Googles Cloud verwaltet weltweit IoT-Anlagen

  9. Schweden

    Netzbetreiber bietet 10 GBit/s für 45 Euro

  10. Reverse Engineering

    Das Xiaomi-Ökosystem vom Hersteller befreien



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Entdeckertour angespielt: Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
Entdeckertour angespielt
Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
  1. Assassin's Creed Denuvo und VM Protect bei Origins ausgehebelt
  2. Sea of Thieves angespielt Zwischen bärbeißig und böse
  3. Rogue Remastered Assassin's Creed segelt noch mal zum Nordpol

Axel Voss: "Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
Axel Voss
"Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
  1. EU-Urheberrechtsreform Kompromissvorschlag hält an Uploadfiltern fest
  2. Leistungsschutzrecht EU-Ratspräsidentschaft schlägt deutsches Modell vor
  3. Fake News Murdoch fordert von Facebook Sendegebühr für Medien

Star Trek Discovery: Die verflixte 13. Folge
Star Trek Discovery
Die verflixte 13. Folge
  1. Star Trek Bridge Crew Sternenflotte verlässt Holodeck

  1. Re: Noch nie einen Fahrer gehabt der eine Karte...

    amk | 05:21

  2. Re: Political correctness jetzt auch im Wettbewerb?

    HorkheimerAnders | 04:29

  3. Re: Schuster, bleib bei deinem Leisten.

    bombinho | 02:56

  4. Re: Meine Ansicht zu dem Ganzen:

    tangonuevo | 02:48

  5. Re: maximaler Azimut ist minimale Inklination

    nkdvhn | 02:18


  1. 17:17

  2. 16:50

  3. 16:05

  4. 15:45

  5. 15:24

  6. 14:47

  7. 14:10

  8. 13:49


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel