Abo
  • Services:
Anzeige

Intels 65-Nanometer-Prozessoren schon 2005

Fortschritte bei der Herstellung von 65-Nanometer-Chips

Intel macht nach eigenen Angaben große Fortschritte auf dem Weg zu 65-Nanometer-Chips. Der Halbleiter-Hersteller hat eine erste SRAM-Zelle mit 70 MBit in einem 65-Nanometer-Prozess gefertigt.

Die Transistoren in den neuen 65-Nanometer-Chips weisen Gate-Längen von 35 Nanometer auf, die damit rund 30 Prozent kleiner sind als in Intels aktuellen 90-Nanometer-Chips. Mit den kleineren Strukturen will Intel den Weg für CPUs mit mehreren Prozessor-Kernen ebnen. Zudem soll der neue Herstellungsprozess einige Verbesserungen bringen, die höhere Leistung und geringeren Stromverbrauch versprechen.

Anzeige

Im November 2003 hat Intel bereits einen ersten SRAM-Chip mit 4 MBit in einem 65-Nanomenter-Prozess gefertigt. Der jetzt produzierte 70-MBit-Baustein stellt eine entsprechende Weiterentwicklung dar und passt auf ein Die von gerade einmal 110 Quadratmillimetern. SRAM-Zellen kommen als Cache integriert in Prozessoren zum Einsatz.

Dabei setzt Intel wie schon bei seinen 90-Nanometer-Chips "Strained Silicon" in einer weiterentwickelten Form ein. Diese zweite Generation von Intels Strained Silicon soll die Leistung der Transistoren um 10 bis 15 Prozent steigern, ohne dass höhere Leckströme entstehen. Zudem kommen acht Kupferschichten zur Verbindung sowie Low-k-Materialien zum Einsatz.

Auch integrierte Intel so genannte "schlafende Transistoren" in die 65-Nanometer-Chips. Diese können ganze Transistorbereiche im Chip abschalten, wenn diese nicht genutzt werden. Damit will Intel den Stromverbrauch der Chips deutlich senken.

Prozessoren auf Basis der 65-Nanometer-Technik will Intel bereits 2005 ausliefern.


eye home zur Startseite
Angel 01. Sep 2004

Stimmt, die Leckstroeme beim Prescott sollte man wirklich nicht ueberbewerten, viel...

Ralf Kellerbauer 31. Aug 2004

Die Leckströme sollte man nicht so überbewerten. Was Intel bei 65nm angiebt - niedrigerer...

Angel 30. Aug 2004

5Ghz in 2005? Glaub ich nicht -> Intel will doch auf den Pentium-M switchen. Dann wird...

Chip 30. Aug 2004

Bei 70 MBit ( ~ 8 MByte inkl. ECC) SRAM wären dies: 4-Transistor-SRAM: 4*70=280 Millionen...

Ralf Kellerbauer 30. Aug 2004

siehe hierzu: http://www.heise.de/newsticker/meldung/50449 Intel spricht wahlweise von...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Automotive Safety Technologies GmbH, Ingolstadt
  2. PBM Personal Business Machine AG, Köln
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  4. Haufe Group, Freiburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,99€

Folgen Sie uns
       


  1. LAA

    Nokia und T-Mobile erreichen 1,3 GBit/s mit LTE

  2. Alcatel 1X

    Android-Go-Smartphone mit 2:1-Display kommt für 100 Euro

  3. Apple

    Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen

  4. Radeon Software Adrenalin 18.2.3

    AMD-Treiber macht Sea of Thieves schneller

  5. Lifebook U938

    Das fast perfekte Business-Ultrabook bekommt vier Kerne

  6. Wochenrückblick

    Früher war nicht alles besser

  7. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  8. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  9. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  10. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Homepod im Test: Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
Homepod im Test
Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
  1. Rückstände Homepod macht weiße Ringe auf Holzmöbeln
  2. Smarter Lautsprecher Homepod schwer reparierbar
  3. Smarter Lautsprecher Homepod-Reparaturen kosten fast so viel wie ein neues Gerät

Indiegames-Rundschau: Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
Indiegames-Rundschau
Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
  1. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  2. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres

HP Omen X VR im Test: VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
HP Omen X VR im Test
VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
  1. 3D Rudder Blackhawk Mehr Frags mit Fußschlaufen
  2. Kreativ-Apps für VR-Headsets Austoben im VR-Atelier
  3. Apps und Games für VR-Headsets Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc

  1. Re: Das sagt eine Schlange auch

    teenriot* | 02:24

  2. Re: LAA mit bereits erhältlichen Geräten

    RipClaw | 02:14

  3. Re: Android One war mal das Android Go

    DAGEGEN | 02:03

  4. Re: Es klingt verlockend

    Proctrap | 01:59

  5. Gesicht der Speicherknappheit

    TC | 01:41


  1. 22:05

  2. 19:00

  3. 11:53

  4. 11:26

  5. 11:14

  6. 09:02

  7. 17:17

  8. 16:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel