Abo
  • IT-Karriere:

Neue Version von SoftMaker Office zu haben

Grundpaket mit Textverarbeitung und Tabellenkalkulation

SoftMaker bietet ab sofort das Office-Paket SoftMaker Office 2004 für die Windows-Plattform in zwei Ausbaustufen an. Während die Grundversion aus Textverarbeitung und Tabellenkalkulation besteht, kommt in der Professional-Ausführung noch eine Datenbank-Applikation zum Einsatz.

Artikel veröffentlicht am ,

SoftMaker Office
SoftMaker Office
In der Grundausstattung besteht SoftMaker Office 2004 aus der Textverarbeitung TextMaker in der Version 2002 sowie der Tabellenkalkulation PlanMaker 2004. Das ebenfalls angekündigte SoftMaker Office Professional 2004 verfügt zudem über die Datenbank DataMaker sowie die Visual-Basic-kompatible Script-Sprache BasicMaker. Ein Programmpaket mit PowerPoint-kompatibler Präsentationssoftware wird derzeit nicht angeboten.

Das Standardpaket von SoftMaker Office 2004 für Windows soll ab sofort zum Preis von 69,95 Euro erhältlich sein. Auch SoftMaker Office Professional 2004 wird bereits angeboten und kostet mit Datenbank-Applikation 129,95 Euro.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 529,00€
  3. 274,00€

Nuero 30. Aug 2004

klick mal auf die im Artikeltext integrierten Links ;-) Dann gibt es die Neuerungen in...

Andre Schnabel 30. Aug 2004

Hi, also so wie ich Golem kenne, werden da schon Infos in der Meldung eingearbeitet...

Michael Neuhäuser 30. Aug 2004

Toll - und welche neuen Funktionen bietet es? Wie wärs mal mit nem ausführlicheren...


Folgen Sie uns
       


Red Magic 3 - Test

Das Red Magic 3 richtet sich an Gamer - dank der Topausstattung und eines Preises von nur 480 Euro ist das Smartphone aber generell lohnenswert.

Red Magic 3 - Test Video aufrufen
Energie: Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
Energie
Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

Damit eine Brennstoffzelle einwandfrei arbeitet, braucht sie sauberen Wasserstoff. Wie aber lassen sich Verunreinigungen bis auf ein milliardstel Teil erfassen? Am Testfeld Wasserstoff in Duisburg wird das erprobt - und andere Technik für die Wasserstoffwirtschaft.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  2. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen
  3. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg

In eigener Sache: Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement
In eigener Sache
Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement

Wir haben in unserer Leserumfrage nach Wünschen für Weiterbildungsangebote gefragt. Hier ist das Ergebnis: Zwei neue Workshops widmen sich der Selbstorganisation und gängigen Fehlern beim agilen Arbeiten - natürlich extra für IT-Profis.

  1. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
  2. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht
  3. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung

Mobilfunktarife fürs IoT: Die Dinge ins Internet bringen
Mobilfunktarife fürs IoT
Die Dinge ins Internet bringen

Kabellos per Mobilfunk bringt man smarte Geräte am leichtesten ins Internet der Dinge. Dafür haben deutsche Netzanbieter Angebote für Unternehmen wie auch für Privatkunden.
Von Jan Raehm

  1. Smart Lock Forscher hacken Türschlösser mit einfachen Mitteln
  2. Brickerbot 2.0 Neue Schadsoftware möchte IoT-Geräte zerstören
  3. Abus-Alarmanlage RFID-Schlüssel lassen sich klonen

    •  /