Abo
  • Services:

Lycos Europe übernimmt Tiscali Schweden

Spray soll Kundenzahl durch Übernahme fast verdoppeln

Lycos Europe übernimmt Tiscali Schweden durch seine schwedische Tochtergesellschaft Spray. Mit der Übernahme soll Spray sein profitables Internet-Zugangsgeschäft durch den massiven Ausbau des Kundenstamms im Breitband-Internetzugang um 75 Prozent und durch eine Zunahme der Schmalband-Kundenzahl um 110 Prozent ausbauen.

Artikel veröffentlicht am ,

Spray steigt durch die Übernahme mit insgesamt 46.000 Kunden zum drittgrößten ADSL-Anbieter in Schweden auf, im Schmalband-Internetzugang positioniert sich Spray mit nunmehr 200.000 Kunden als viertgrößter Anbieter.

Stellenmarkt
  1. Pfennigparade SIGMETA GmbH, München
  2. Stromnetz Hamburg GmbH, Hamburg

Lycos Europe ist mit seiner Tochtergesellschaft Spray seit 2002 im ADSL-Internet-Zugangsgeschäft aktiv. Durch die Übernahme von Tiscali Schweden erwartet Lycos Europe eine Steigerung der Umsatzerlöse um mindestens 20 Millionen Euro im Jahr 2005. Gleichzeitig geht Lycos Europe durch die Übernahme von einem positiven Ergebnisbeitrag von mindestens 2 Millionen Euro in 2005 aus.

Die Transaktion beinhaltet darüber hinaus den Internet- und E-Mail-Anbieter Home.se von Tiscali Schweden, einem der populärsten schwedischen E-Mail-Services mit 130.000 aktiven E-Mail-Kunden. Der Kaufpreis wird mit 13 Millionen Euro angegeben.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 119,90€

Rossi 30. Aug 2004

... und 18 Millionen Elche/qm

ueberulmen 30. Aug 2004

Klingt irgendwie nicht gerade nach viel für ein Land, in dem es über 9 Millionen...


Folgen Sie uns
       


Pathfinder Kingmaker - Golem.de live (Teil 2)

In Teil 2 unseres Livestreams wächst nicht nur unsere Party, sondern es gibt auch beim Endkampf jede Menge Drama, Wut und Liebe im Chat.

Pathfinder Kingmaker - Golem.de live (Teil 2) Video aufrufen
Wet Dreams Don't Dry im Test: Leisure Suit Larry im Land der Hipster
Wet Dreams Don't Dry im Test
Leisure Suit Larry im Land der Hipster

Der Möchtegernfrauenheld Larry Laffer kommt zurück aus der Gruft: In einem neuen Adventure namens Wet Dreams Don't Dry reist er direkt aus den 80ern ins Jahr 2018 - und landet in der Welt von Smartphone und Tinder.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Life is Strange 2 im Test Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
  2. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Dell Ultrasharp 49 im Test: Pervers und luxuriös
Dell Ultrasharp 49 im Test
Pervers und luxuriös

Dell bringt mit dem Ultrasharp 49 zwei QHD-Monitore in einem, quasi einen Doppelmonitor. Es könnte sein, dass wir uns im Test ein kleines bisschen in ihn verliebt haben.
Ein Test von Michael Wieczorek

  1. Magicscroll Mobiles Gerät hat rollbares Display zum Herausziehen
  2. CJG50 Samsungs 32-Zoll-Gaming-Monitor kostet 430 Euro
  3. Agon AG322QC4 Aggressiv aussehender 31,5-Zoll-Monitor kommt für 600 Euro

Coachingbuch: Metapher mit Mängeln
Coachingbuch
Metapher mit Mängeln

Der Persönlichkeitscoach Thomas Hohensee plädiert in seinem neuen Buch dafür, problematische Kindheitsmuster zu behandeln wie schadhafte Programme auf einem Rechner: mit Reset, Updates und Neustart. Ein origineller Ansatz - aber hält er dem Thema stand?
Von Cornelia Birr

  1. Elektronisch Arzneimittelrezept kommt auf Smartphone
  2. Relayr Rückstandsglaube als Startup-Vorteil
  3. Liberty Global Ericsson übernimmt Netzwerkbetrieb bei Unitymedia

    •  /