Abo
  • Services:

Firmware behebt Hörschaden-Risiko in Siemens-Handys (Update)

Update vom eigenen PC aus oder über Update-Partner möglich

Für die Siemens-Mobiltelefone der 65er-Reihe stehen aktualisierte Firmware-Versionen bereit, die einen Fehler bereinigen, der Ursache für Hörschäden sein kann. Am 26. August 2004 gab der Handy-Hersteller die Warnung heraus, dass bei leerem Akku die Wiedergabe der Ausschaltmelodie mit zu hoher Lautstärke erfolgen kann, was das Gehör schädigen kann.

Artikel veröffentlicht am ,

Die aktuelle Firmware-Version 12 steht für alle 65er-Modelle der Siemens-Mobiltelefone bereit, soll zusätzlich zur Behebung des Ausschaltmelodie-Fehlers die Kamerafunktionen verbessern und insgesamt die Software-Stabilität erhöhen. Die Aktualisierung übernimmt entweder ein Update-Partner oder man spielt das Update über den eigenen PC auf, was jedoch ein serielles Datenkabel erfordert. Bevor die Firmware aktualisiert wird, sollte der Akku voll geladen sein.

Stellenmarkt
  1. Hoyer GmbH Internationale Fachspedition, Hamburg
  2. Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Erlangen

Nachdem Siemens am 26. August 2004 über den Firmware-Fehler informierte, nahmen bereits am 27. August 2004 einen Tag darauf mehrere große Anbieter die betreffenden Modelle aus dem Sortiment und bieten sie vorerst nicht an. Ab wann die im Handel gelagerten Mobiltelefone aktualisiert werden und die Anbieter die 65er-Reihe wieder ins Sortiment aufnehmen, ist derzeit nicht bekannt.

Der Firmware-Fehler sorgt bei einem laufenden Telefonat und leerem Akku dafür, dass vor dem Ausschalten des Geräts eine Ausschaltmelodie in zu hoher Lautstärke abgespielt wird. Wenn dann das Mobiltelefon - typischerweise - ans Ohr gehalten wird, kann dies zu Beschädigungen der Hörorgane führen.

Siemens bietet die Firmware 12 für alle 65er-Modelle ab sofort kostenlos zum Download auch für die Vodafone-Ableger der Modellreihe an. Die Updates stehen bereit für das C65 (und CV65), das CX65 (und CXV65), das M65 (und MV65), das S65 sowie das SL65.

Nachtrag vom 30. August 2004 um 17:08 Uhr:
Die im Artikel genannten Download-Links wurden von Siemens deaktiviert, da es sich dabei um die Händlerversionen handelt, die nicht für Endkunden bestimmt sind. In einigen Tagen soll die für Endkunden gedachte Netzbetreibervariante der Firmware erscheinen. Mehr dazu in der aktuellen News zu dem Thema.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 41,97€
  2. 444€
  3. (u. a. ELEX für 15,49€)

Mittelangreifer 31. Aug 2004

Habe das Update der Firmware auch noch nicht finden können. Such weiter...

Unwissender 30. Aug 2004

Siemens ist echt genial! Mein Handy ist immer zu leise, wenn die Akkus leer werden. Wie...

ip (Golem.de) 30. Aug 2004

die Download-Möglichkeit wurde deaktiviert. Mehr dazu in unserer aktuellen News: Gru...

alexcz 30. Aug 2004

Auf der gelinkten Internetseite von Siemens steht leider diese Meldung: "Unfortunately...

Phobos 30. Aug 2004

Waaaas hast Du gesagt? Ich hab mir auch das S65 gekauft. ;) Sorry, musste sein...wie sagt...


Folgen Sie uns
       


Street Fighter 30th Anniversary Collection - Live

Die Spezialmanöver Ha-Do-Ken und Sho-Ryu-Ken sind tief in den Gehirnen von Beat'em-up-Fans verankert. Im Livestream holt sie Golem.de-Redakteur Michael Wieczorek hervor und wird versuchen, sie mit dem neuen Arcade Stick von Lioncast für die Konsole umzusetzen.

Street Fighter 30th Anniversary Collection - Live Video aufrufen
In eigener Sache: Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht
In eigener Sache
Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht

IT-Profis sind auf dem Arbeitsmarkt enorm gefragt, und die Branche hat viele Eigenheiten. Du kennst dich damit aus und willst unseren Lesern darüber berichten? Dann schreib für unser Karriere-Ressort!

  1. Leserumfrage Wie sollen wir Golem.de erweitern?
  2. Stellenanzeige Golem.de sucht Redakteur/-in für IT-Sicherheit
  3. Leserumfrage Wie gefällt Ihnen Golem.de?

Gemini PDA im Test: 2004 ist nicht 2018
Gemini PDA im Test
2004 ist nicht 2018

Knapp über ein Jahr nach der erfolgreichen Finanzierung hat das Startup Planet Computers mit der Auslieferung seines Gemini PDA begonnen. Die Tastatur ist gewöhnungsbedürftig, längere Texte lassen sich aber mit Geduld durchaus damit tippen. Die Frage ist: Brauchen wir heute noch einen PDA?
Ein Test von Tobias Költzsch und Sebastian Grüner

  1. Atom Wasserfestes Mini-Smartphone binnen einer Minute finanziert
  2. Librem 5 Freies Linux-Smartphone wird größer und kantig
  3. Smartphone-Verkäufe Xiaomi erobert Platz vier hinter Huawei, Apple und Samsung

Jurassic World Evolution im Test: Das Leben findet einen Weg
Jurassic World Evolution im Test
Das Leben findet einen Weg

Ian Malcolm hatte recht: Das Leben wird ausgegraben und gebrütet, es frisst und stirbt oder es bricht aus und macht Jagd auf die Besucher. Nur leider haben die Entwickler von Jurassic World Evolution ein paar kleine Design-Fehler begangen, so wie Henry Wu bei der Dino-DNA.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Vampyr im Test Zwischen Dracula und Doktor
  2. Fe im Test Fuchs im Farbenrausch
  3. Thaumistry: In Charm's Way im Test Text-Adventure der ganz alten Schule

    •  /